NETWORTH

Die 10 größten Philanthropen leben heute

Die 10 größten Philanthropen leben heute

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Es ist die schönste Zeit des Jahres! Es werden Weihnachtslieder gesungen, Hallen geschmückt und Geschenke zwischen Freunden, Familienmitgliedern und sogar Fremden ausgetauscht. Wenn Sie die Saison mit Ihren Liebsten feiern, denken Sie an die Taten dieser Milliardäre und an die Gründe, die sie unterstützen. Wenn Sie im Wesentlichen unbegrenzten Reichtum hätten, wohin würden Sie Ihre Ressourcen lenken? Würden Sie Ihrer Alma Mater eine beträchtliche Spende zukommen lassen? Würdest du daran arbeiten, die Welt von einer heimtückischen Krankheit zu befreien? Würden Sie sich für die Menschenrechte einsetzen? Würden Sie Ihr beträchtliches Vermögen hinter Bildungsinitiativen werfen? Wie würdest du die Welt zu einem besseren Ort machen?

Unabhängig von Ihrer Rasse oder Religion, es ist nicht zu leugnen, dass der Dezember eine besonders wichtige Zeit ist, dankbar zu sein und den Bedürftigen etwas zurückzugeben. Und keine Gruppe von Menschen auf dem Planeten hat diese zwei wichtigen Werte wie die Milliardäre unten demonstriert. Die folgende Liste von Milliardären verkörpert das Konzept, auf ein außergewöhnliches Niveau zurückzukehren. Sie haben extrem hart für ihren Reichtum gearbeitet (oder den genetischen Jackpot getroffen ... Walton Erben, Husten Husten) und jetzt geben sie zurück. Werfen Sie in dieser Weihnachtszeit einen Blick auf die Top 10 der größten Philanthropen, die heute leben - und wir sprechen über tatsächlich gespendetes Geld, nicht nur für ein zukünftiges Datum.

10 größte Philanthropen aller Zeiten / Scott Olson / Getty Images

10. Gordon & Betty Moore

Betrag im Jahr 2012: 250 Millionen US-Dollar (5,1% ihres Vermögens)

Total Lifetime Giving: 2,3 Milliarden US-Dollar

Bemerkenswertes Geschenk: $ 8,9 Millionen an Johns Hopkins

Intel-Mitbegründer Gordon Moore und seine Frau Betty gründeten 2001 die Gordon and Betty Moore Foundation mit einer Spende von 175 Millionen Intel-Aktien. Die Stiftung verfügt über ein Vermögen von mehr als 5,2 Milliarden US-Dollar und vergibt jedes Jahr rund 250 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von Gesundheit und wissenschaftlicher Forschung, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und anderen Themen, die die San Francisco Bay Area betreffen. Gordon Moore ist der Namensgeber hinter Moores Gesetz - die Gesetze, die besagt, dass sich die Rechenleistung alle zwei Jahre verdoppeln wird - verbringen den Großteil seiner Zeit damit, sich auf seine philanthropische Arbeit und seine Spenden zu konzentrieren.

9. Chuck Feeney

Betrag im Jahr 2012: 313 Millionen US-Dollar (15,6% des Vermögens)

Lebenshaltungskosten insgesamt: 6,3 Milliarden US-Dollar

Noch nie von Chuck Feeney gehört? Du bist nicht allein. Wohltätigkeitsorganisationen und Philanthropien haben jedoch sicherlich von diesem wohlmeinenden Milliardär gehört. Chuck Feeney hat Duty Free Shops gegründet und spendet fast alles, was er zu den Themen Gesundheit, Menschenrechte und Lebensqualität für ältere Menschen beiträgt.

8. Paul Allen

Betrag im Jahr 2012: 327,7 Millionen US-Dollar (2,1% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: 2 Milliarden Dollar

Bemerkenswertes Geschenk: 300 Millionen Dollar an das Allen Institute for Brain Science

Der Mitbegründer von Microsoft, Paul Allen, hat bisher 113 Millionen US-Dollar gespendet, was ein weiteres Geschenk an das Allen Institute for Brain Science ist, eine gemeinnützige medizinische Forschungsorganisation, die sich dem Verständnis des menschlichen Gehirns widmet in Gesundheit und Krankheit. Paul Allen spendete auch eine Spende in Höhe von einer Million US-Dollar an das Jane Goodall-Institut für die Bewahrung von Affen in Kongo.

7. Michael Bloomberg

Betrag im Jahr 2012: $ 370 Millionen (1,2% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: 2,4 Milliarden US-Dollar

Bemerkenswertes Geschenk: $ 120 Million zur Johns Hopkins Universität

Bürgermeister Michael Bloomberg gab seine größte Spende an seine Alma Mater, die Johns Hopkins University. Bloomberg spendete außerdem $ 100 Millionen an die Bemühungen der Bill und Melinda Gates Foundation, Polio auszurotten. Michael Bloomberg ist auch ein Unterstützer der Kunst sowie Anti-Tabak- und Anti-Gun-Organisationen.

6. Eli und Edythe Breit

Betrag im Jahr 2012: $ 376 Millionen (5,5% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: 3,5 Milliarden Dollar

Bemerkenswertes Geschenk: 5 Millionen Dollar an die Michigan Education Excellence Foundation

Eli Broad hat mehr als 3,5 Milliarden Dollar für Kunst und Bildung gespendet. Eli und Edythe Broad haben 2011 $ 28 Millionen für den Bau und die Eröffnung des Eli und Edythe Broad Art Museums an der Michigan State University in East Lansing gespendet. Das Ehepaar spendet auch für Bildungsreform sowie medizinische und wissenschaftliche Forschung. Die Foundation des Paares baut auch ein neues Museum für zeitgenössische Kunst und den weltweiten Hauptsitz für ihre Gründung in Los Angeles.

5. Die Familie Walton

Betrag im Jahr 2012: 423 Millionen US-Dollar (0,3% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: $ 4,6 Milliarden

Bemerkenswertes Geschenk: $ 160 Millionen an Bildungsstiftungen

Die Wal-Mart-Erben unterstützen durch ihre Stiftungen stark die Bildungsreform und die Umwelt. Sie spendeten 92 Millionen US-Dollar zur Unterstützung dieser umweltbedingten Ursachen, einschließlich Süßwasser und Meeresschutz.

4. Mark Zuckerberg

Betrag im Jahr 2012: 519 Millionen US-Dollar (2,2% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: 5,3 Milliarden Dollar

Bemerkenswertes Geschenk: 4,9 Milliarden Dollar an die Silicon Valley Community Foundation

Facebooks Wunderknabe spendete der Silicon Valley Community Foundation fast eine halbe Milliarde (in Facebook-Aktien) für Weiterbildungsinitiativen. Zuckerberg machte auch 20 Millionen Dollar aus dem 100 Millionen Dollar-Versprechen, das er im Jahr 2010 an Schulen in Newark, New Jersey, machte.

3. George Soros

Betrag im Jahr 2012: 763 Millionen US-Dollar (3,8% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: 10 Milliarden Dollar

George Soros hat seine Milliarden in der Hedgefonds-Welt gemacht.Seine Stiftungen nutzen seine Milliarden, um Menschenrechte, Bildung und Demokratie zu unterstützen. Er hat 285 Millionen US-Dollar für Governance- und Rechenschaftspflichtprogramme und fast 250 Millionen US-Dollar für Initiativen zur Unterstützung der Menschenrechte erhalten. Soros hat auch $ 13 Millionen an die Kampagne für schwarze männliche Errungenschaften gespendet.

2. Warren Buffet

Betrag im Jahr 2012: 1,87 Milliarden US-Dollar (3,2% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: 25 Milliarden Dollar

Bemerkenswertes Geschenk: 1,5 Milliarden Dollar an die Bill and Melinda Gates Foundation

Warren Buffet, CEO von Berkshire Hathaway, ist einer der reichsten Menschen der USA. Er ist sehr großzügig in seinen Spenden, aber anstatt Ursachen selbst zu verfolgen, lässt er andere wählen. Buffet spendete 1,5 Milliarden Dollar seiner Aktien an die Bill and Melinda Gates Foundation. Andere, die seine Spenden erhielten, waren die Fundamente seiner Kinder und seiner verstorbenen Frau.

1. Bill & Melinda Tore

Betrag im Jahr 2012: 1,9 Milliarden US-Dollar (2,6% des Vermögens)

Total Lifetime Giving: 28 Milliarden Dollar

Bemerkenswertes Geschenk: $ 51 Million zu GALVmed

Der reichste Mann der USA ist nicht damit zufrieden, sich zurückzulehnen und darüber nachzudenken, wie gesegnet er ist, 72 Milliarden Dollar wert zu sein. Als Leiter der Bill & Melinda Gates Foundation setzt Microsofts Mitbegründer sein Geld ein. Er ist unermüdlich in seinen Bemühungen, die Welt von Polio und Malaria zu befreien, und in diesen Bemühungen sicherte er sich von sechs seiner Milliardärskollegen 335 Millionen Dollar für seine Sache. Bill Gates ist auch einer der Drahtzieher hinter dem Giving Pledge, mit dem er geholfen hat, über 100 der reichsten Menschen der Welt zu überzeugen, mindestens die Hälfte ihres Nettovermögens für wohltätige Zwecke zu spenden. Zu den größten Nutznießern der Großzügigkeit von Bill und Melinda Gates gehören die Weltgesundheitsorganisation, die Gruppe Arzneimittel für Malaria und der United Negro College Fund.

Senden Sie Ihren Kommentar