NETWORTH

Die 11 teuersten Promi-Scheidungen aller Zeiten

Die 11 teuersten Promi-Scheidungen aller Zeiten

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Es ist eine traurige Tatsache, dass fast die Hälfte aller Ehen in den Vereinigten Staaten in Scheidung enden. Die Ehe ist hart und Scheidung ist schwieriger. Ein Leben mit jemandem aufzubauen ist kniffliges Zeug. Jetzt füge Ruhm und Reichtum hinzu. Die Aufteilung von Vermögen und Vermögen in Abwesenheit eines Prenups kann für eine oder beide Parteien in der Scheidung verheerend sein. Für Prominente kann sich das Scheidungsverfahren jahrelang in Gerichten und in der Presse halten. Neben Geld gibt es Eigentum, Unterhaltszahlungen, Kindergeld, Kinderbesuche und vieles mehr.

Jennifer Garner und Ben Affleck haben kürzlich ihre Trennung bekannt gegeben und die Presse war über beide hinweg, was es schwerer macht. Das ist die Realität der Prominenten Scheidung. Es kombiniert alle harten Verfahren der regulären Scheidung und bringt es der Welt zur Schau. Die folgenden 11 Celebrity Scheidungen sind die teuersten aller Zeiten.

11. Ted Danson und Casey Coates

Gesamtkosten für Danson: 30 Millionen US-Dollar

Ted Danson wird vom Publikum für seine Rolle in Cheers geschätzt. Er traf seine Ex-Frau Casey Coates 1976. Sie war Designerin und Produzentin, 10 Jahre älter als sie. Das Paar war fast 15 Jahre unzertrennlich. Danson nahm sich sechs Monate Zeit, um an der Seite seiner Frau zu sein, nachdem sie während der Geburt 1979 einen schweren, schwächenden Schlaganfall erlitten hatte. Das Paar hatte eine starke Bindung, zwei Kinder und anderthalb Jahrzehnte zusammen, bis alles bei Danson zusammenbrach begann eine Affäre mit Whoopi Goldberg am Set des Films Hergestellt in Amerika. Dansons Scheidung 1993 von Coates kostete ihn 30 Millionen Dollar - 2 Millionen Dollar für jedes Jahr, in dem sie verheiratet waren.

10. Michael und Diandra Douglas

Kosten: 45 Millionen Dollar

Michael Douglas ist bekannt für seine Rollen in Filmen wie Verhängnisvolle Anziehungskraft und Wall Street. Aber schon 1977 war er ein 32-jähriger Frischvermählter, als er seine erste Frau, die 19-jährige Diandra Luker, heiratete. Das Paar war 20 Jahre zusammen und hatte einen Sohn. Diandra reichte 1997 die Scheidung ein, wobei er die vielen Untreue von Michael als Ursache nannte. Michael Douglas zahlte seiner Ex-Frau 45 Millionen Dollar.

JOAQUIN VILLEGAS / AFP / Getty Images

9. James Cameron und Linda Hamilton

Kosten: 50 Millionen US-Dollar

Regisseur James Cameron und Schauspielerin Linda Hamilton waren ein Terminator Liebesgeschichte. Sie trafen sich am Set des ersten Films im Jahr 1984, aber begannen ihre romantische Beziehung erst, als sie an der Fortsetzung von 1991 arbeiteten. Obwohl das Paar insgesamt neun Jahre zusammen war, waren sie nur 18 Monate verheiratet, als Linda die Scheidung einreichte. Cameron gab zu, dass seine bipolare Störung und die daraus resultierenden Stimmungsschwankungen die Ehe für Hamilton zu schwierig machten. Am Ende erhielt sie eine 50 Millionen Dollar Abfindung von der Titanic Direktor.

HAL GARB / AFP / Getty Images

8. Kenny und Marianne Rogers

Kosten: 60 Millionen US-Dollar

Country-Sänger und Chicken-Verkäufer Kenny Rogers ist unter anderem für seinen Hit "The Gambler" bekannt. Er traf seine Ex-Frau, die Schauspielerin Marianne Gordon, in der Fernsehshow Hee Haw. Als ihre Ehe nach 16 Jahren auseinanderbrach, zahlte Rogers bereitwillig ihr die 60 Millionen Dollar, die sie verlangte, und behauptete, sie hätte es verdient.

7. Kevin Costner und Cindy Silva

Kosten: 80 Millionen Dollar

Kevin Costner war einer von Hollywoods bankfähigsten Stars, als seine 16-jährige Ehe mit Cindy Silva in die Luft ging. Das Paar hat ihre Scheidung außergerichtlich beigelegt. Zu dieser Zeit konnte Costner nicht vorhersagen, wie seine Karriere ins Stocken geraten würde. Wenn er es getan hätte, hätte er vielleicht 80 Millionen Dollar nicht so leicht überreicht. Dennoch ist Costner mit einem Nettowert von 150 Millionen Dollar nicht gerade im Armenhaus.

6. Steven Spielberg und Amy Irving

Kosten: 100 Millionen US-Dollar

Steven Spielberg und Amy Irving wurden in den 1970er und 1980er Jahren jeweils einzeln bekannt. Spielberg als Regisseur von Filmen wie Jaws E. T., Saving Private Ryan und Schindlers List und Irving als gefeierte Schauspielerin, die für ihre Rolle in Carrie bekannt ist. Das Hollywood-Ehepaar war vier Jahre lang verheiratet, von 1985 bis 1989, aber ihre Scheidungssiedlung betrug stratosphärische $ 100 Millionen. Spielberg hat die Tatsache gesagt, dass Irving die Mutter seines Sohnes Max ist, der Grund, warum die Siedlung so hoch war.

5. Tiger Woods und Ellen Nordegren

Kosten: 110 Millionen US-Dollar

Wie wir alle inzwischen wissen, kam die Hochzeit von Tiger Woods und Ellen Nordegren zu einem sehr plötzlichen Ende, nachdem er als ein bisschen ein Schürzenjäger entlarvt wurde. Tiger und Ellen waren von 2004 bis 2010 verheiratet. In dieser Zeit hatten sie zwei Kinder zusammen. Nach Tigers Betrugsskandal reichte Ellen die Scheidung ein und erhielt schließlich 110 Millionen Dollar an Immobilien und Bargeld.

David Cannon / Getty Images

4. Harrison Ford und Melissa Mathison

Kosten: 118 Millionen US-Dollar

Harrison Ford und Melissa Mathison hatten eine ziemlich ungewöhnliche Scheidungsregelung, als sie ihre 20-jährige Ehe beendeten. Die Geldsumme, die Melissa erhielt, betrug 85 Millionen Dollar. Diese Zahl wurde jedoch durch einen Prozentsatz der Einnahmen, die Ford im Laufe seiner Ehe aus seinen Filmen gemacht hatte, erhöht. Es war eine Zahl, die das Paar einvernehmlich vereinbart hatte, und das brachte die Gesamtsiedlung auf 118 Millionen Dollar.

3. Neil Diamond und Marcia Murphey

Kosten: 150 Millionen US-Dollar

Singer / Songwriter Neil Diamond war 25 Jahre lang mit seiner zweiten Frau Marcia Murphey verheiratet. Das Paar hatte zwei Kinder. Die hartnäckigen Gerüchte über Untreue auf Neils Seite forderten Marcia jedoch, und sie reichte 1994 die Scheidung ein. Sie erhielt die Hälfte des Verdienstes des Sängers.Diamond sagte, sie verdiente jeden Cent.

2. Michael Jordan und Juanita Vanoy

Kosten: 168 Millionen US-Dollar

Michael Jordan, der größte Basketballspieler aller Zeiten, versuchte wirklich, es mit seiner ersten Frau arbeiten zu lassen. Jordan und Juanita Vanoy heirateten 1989 und hatten in den folgenden 13 Jahren drei Kinder. Im Jahr 2002 reichte Vanoy die Scheidung ein. Zu dieser Zeit hat das Paar es ausgearbeitet und blieb weitere vier Jahre verheiratet. Im Jahr 2006 beschloss das Paar, sich endgültig zu trennen. Vanoy wurde $ 168 Millionen in einem Vergleich zugesprochen, was es zu der damals höchsten Scheidungssiedlung der Prominenten in der Geschichte machte.

Getty Images

Mel Gibson und Robin Moore

Kosten: 425 Millionen US-Dollar

Zum Glück für Mel Gibson, als seine Frau von 20 Jahren die Hälfte seines Vermögens im Jahr 2011 erhielt, machte es nicht viel Delle. Gibsons Karriere ist seither aufgrund der Skandale von Rassismus, Homophobie, Antisemitismus und häuslicher Gewalt enorm zurückgegangen. Wenn er in seiner Karriere nicht so wahnsinnig erfolgreich gewesen wäre, hätten seine Scheidungsvereinbarungen und seine Karriere-Sorgen ihn bankrott machen können.

Senden Sie Ihren Kommentar