NETWORTH

10 bestbezahlte Sportkommentatoren

10 bestbezahlte Sportkommentatoren

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Aufgewachsen werden uns von Mama und Papa, Lehrern und Beratern alle gesagt, dass wir tun sollten, was wir lieben, wenn wir groß sind. So gut wie das klingt, wenn Sie ein Kind sind, gibt es nicht viel Nachfrage nach Bier trinken, Whiskey nippen, Steak Essen, Videospiel-Enthusiasten.

Wir können jedoch dafür bezahlt werden, Sport zu reden. Der Job wäre eigentlich viel mehr als nur Sport zu reden. Wir haben die Chance, mit einigen der größten Spieler des Sports Sport zu reden - und nennen es Arbeit! Wie großartig wäre das?

Das Gute ist, dass jede Stadt über lokale Nachrichtenkanäle verfügt, die Sportreporter und Reporter brauchen. Das Schlimme ist, dass es Tausende von Leuten gibt, die denken, dass sie es können, und die meisten von ihnen haben Erfahrung darin, was es für einen durchschnittlichen Fan schwierig macht, einen Schuss zu bekommen.

Während die Karriere mag glamourös klingen, ist das Gehalt, das die meisten Kommentatoren machen, nicht. Der durchschnittliche Sportsprecher macht rund 44.000 Dollar pro Jahr. Diejenigen in den größeren Märkten werden es besser machen, und sollten Sie den Sprung vom lokalen Fernsehen zum Netzwerk schaffen, wird es noch besser.

In der Tat, sollten Sie gut genug, dass Sie Ihre eigene Radio-Show (The Jim Rome Show) und Kabel-Netzwerk-Programm (Jim Rome on Showtime) wie Jim Rom haben, dann können Sie auch $ 30 Millionen pro Jahr machen. Nicht jeder kann es so groß machen wie Rom, aber die Bezahlung ist auch nicht so schlecht.

Das Folgende sind die Top Ten der bestbezahlten Sportkommentatoren, die nicht Jim Rome heißen:

10. Charles Barkley ($ 1,5 Millionen) - der Mann, der früher als "Round Mound of Rebound" während seiner aktiven Zeit bekannt war, ist am besten für seine Arbeit während der NBA-Saison auf TNT bekannt.

9. Gary Neville ($ 2,5 Millionen) - er ist vielen Amerikanern vielleicht nicht bekannt, aber der ehemalige Fußballspieler von Manchester United und England hat sich im Laufe der Jahre einen guten Namen gemacht, indem er bei SkySports Premier League-Spiele kommentiert hat.

8. Mike Tirico: 3 Millionen Dollar - die meisten Sportfans kennen Tirico von seiner Zeit bei NFL auf ESPN und ABC - vor allem bei Monday Night Football - aber er hat auch Tennisspiele, Golfturniere, Basketballspiele gemacht und war sogar Teil der Berichterstattungsteam für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014

Getty Images

7. Chris Berman: $ 3 Millionen - eine Ikone in der Welt der Sportkommentare, es gibt nur wenige (wenn überhaupt) Fußballfans, die noch nicht auf Berman Talk Football gehört haben. Sie konnten jedoch ohne ihn sagen, "zurück, zurück, zurück, zurück" bei jedem Schlag im Home Run Derby.

6. Al Michaels: $ 5 Millionen - wenige sind schon so lange im Spiel wie Al Michaels und noch weniger haben so viele Dinge gedeckt wie er. Der Großteil seiner Karriere war bei ABC Sports, aber er wechselte kürzlich zu NBC. Bekannt für seine Arbeit am Monday Night Football, aber auch als das "Miracle on Ice" -Spiel bei den Olympischen Winterspielen 1980 und das dritte Spiel der World Series 1989 (das durch ein Erdbeben unterbrochen wurde).

5. Joe Buck: $ 5 Millionen - wenn Sie ein Baseball- oder Fußballspiel auf FOX sehen, haben Sie Joe Buck ein Spiel gehört. Er ist oft mit dem ehemaligen Dallas Cowboys Quarterback Troy Aikman für Fußballspiele zusammen.

4. Jim Nantz: $ 5 Millionen - ist seit 2004 Teil des CBS Play-by-Play-Teams und hat auch College-Football- und Basketball-Spiele genannt. Er hat auch etwas an der PGA Tour gearbeitet.

3. Dan Patrick: $ 5 Millionen Kinder, Papa wird sich Dan Patrick am meisten für seine Zeit am ESPN Sportcenter erinnern, wo er einer der ersten Analysten wurde, der ein Gehalt von 1 Million Dollar bekam. Er hat ESPN verlassen und hat jetzt seine eigene Radiosendung und fungiert als Gastgeber für die NBC Monday Night Football Show.

Tom Pennington / Getty Images

2. Bob Costas: $ 5,5 Millionen - Bob Costas ist einer von denen, die schon immer im Sportfernsehen waren und fast alles gemacht haben. Er ist wahrscheinlich am besten für seine Zeit bei den Olympischen Spielen und für seine Arbeit im MLB Network bekannt.

1. Thierry Henry: $ 6 Millionen - ist wahrscheinlich ein großartiges Beispiel dafür, was auf einen Peyton Manning oder Tom Brady warten könnte, wenn sie beschließen wegzugehen. Henry gewann die Weltmeisterschaft mit der französischen Mannschaft, mehrere Titel bei Arsenal und dem FC Barcelona und spielte vier Jahre bei den New York Red Bulls, bevor er seine Cleats aufhängte. SkySports ist ein sehr populärer Spieler während seiner Zeit und hat ihn dieses Jahr mit einem Fünf-Jahres-Vertrag über $ 30 Millionen zum Fußball-Experten gemacht.

Senden Sie Ihren Kommentar