NETWORTH

Die 10 reichsten Präsidentschaftskandidaten von 2015

Die 10 reichsten Präsidentschaftskandidaten von 2015

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Es ist nicht leicht, eine Präsidentschaftswahl zu gewinnen oder sogar in einer zu spielen, wenn Sie nicht viel Geld haben, das Sie unterstützt. Theoretisch könnte dieses Geld aus vielen kleinen Spenden von Bürgern kommen, die es jedem erlauben, für den Präsidenten zu kandidieren, unabhängig davon, wieviel Geld sie auf ihrem Bankkonto haben (oder nicht haben), aber in Wirklichkeit ist eine nette Bankroll eine der größten wichtige Voraussetzungen, um eine Kampagne auf den Weg zu bringen. Also - hier haben wir zehn Präsidenten, die derzeit um das Amt des Präsidenten kandidieren, geordnet nach der Größe ihrer Bankrolls. Der erste Platz sollte nicht überraschen, aber sehen wir, was wir dazwischen bekommen:

Jim Gilmore - $ 7 Millionen

Somodevilla / Getty Images

Jim Gilmore hält sich selbst im überfüllten Feld der republikanischen Präsidentschaftskandidaten ziemlich zurück. Aber er ist im Rennen, und mit einem $ 7 Million Reinvermögen, das in der Geschäftswelt zusammen mit einer langen politischen Karriere angesammelt wird, ist er # 10 auf der Liste der zehn reichsten Kandidaten.

Mike Huckabee - $ 9 Millionen

Justin Sullivan / Getty Images

Mike Huckabee, der ehemalige Gouverneur von Arkansas, hat sich sehr gut geschlagen, seit er 2008 als Präsidentschaftskandidat des Hardcore-Evangelisten berühmt wurde und um die republikanische Nominierung gegen John McCain konkurrierte. Mit einem Nettowert von neun Millionen Dollar ist er erneut für die Wahlen 2016 dabei und damit die neunt-reichste Person des Rennens.

John Kasich - $ 10 Millionen

Alex Wong / Getty Bilder

John Kasich nimmt ein relativ bescheidenes Gehalt des Gouverneurs vom Staat Ohio in Empfang, aber seine Verbindung mit einem viel kontroverseren Unternehmen - Lehman Brothers - ist für den Großteil seines Vermögens verantwortlich, für das er vor seinem Zusammenbruch im Jahr 2008 als Geschäftsführer tätig war Es ist auch wichtig darauf hinzuweisen, dass viele Experten vorschlagen, dass die Aktivitäten von Lehman Brothers vor seinem Zusammenbruch wesentlich zum nachfolgenden und fast tödlichen Zusammenbruch der US-Wirtschaft beigetragen haben.

George Pataki - $ 13 Millionen

Steve Pope / Getty Images

Als New Yorker Gouverneur zu dienen ist kein schlecht bezahlter Job, aber es wird Ihnen auch kein Vermögen von 13 Millionen Dollar geben. Zu diesem Zweck hat der ehemalige Gouverneur von New York, George Pataki, der Pataki-Cahill Group, einer von ihm gegründeten Wirtschaftskanzlei, und der Anwaltskanzlei Chadbourde & Park, der er jährlich rund eine Million Dollar für seine juristischen Dienstleistungen zur Verfügung stellt, zu danken.

Jeb Bush - 20 Millionen Dollar

Pugliano / Getty Bilder

Es ist kein Geheimnis, dass es ein äußerst lukratives Unterfangen ist, Teil der Bush-Familie zu sein, und Jeb Bush ist keine Ausnahme von dieser Regel. Seine verschiedenen Geschäftsbestrebungen und Reden, die er seit seiner Zeit als Gouverneur von Florida erhalten hat, haben ihm ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar eingebracht - besonders beeindruckend, wenn man bedenkt, dass sein Nettovermögen am Tag seiner letzten kaum über eine Million Dollar betrug Amtszeit als Gouverneur.

Ben Carson - $ 30 Millionen

Chip Somodevilla / Getty Images

Doch nicht jeder Präsidentschaftskandidat hat einen Nachnamen, auf den sie sich verlassen könnten, und Dr. Ben Carson hat sich von seiner verarmten Erziehung bis zu seinem derzeitigen Vermögen in der 30-Millionen-Dollar-Region hochgearbeitet, ein Vermögen, das er als Chirurg verdient und erfolgreich Autor, sowie durch einige clevere finanzielle Investitionen.

Hillary Clinton - 45 Millionen Dollar

Bryan Thomas / Getty Images

Hillary Clinton und ihr Ehemann Bill (vielleicht haben Sie schon einmal von ihm gehört) waren nicht in guter finanzieller Verfassung, als sie 2001 das Weiße Haus verließen. Aber sie hat sich seit damals in der Abteilung für persönliche Finanzen gut gemacht und gesunde 45 Dollar angesammelt Millionen wert, fast so, als würde sie für ein paar teure Präsidentschaftskampagnen sparen.

Lincoln Chafee - $ 50 Millionen

Rob Kim / Getty Images

Damit Sie denken, dass alle der reichsten Präsidentschaftskandidaten dieser Wahlzyklus entweder Republikaner oder Clintons sind, in Schritten Lincoln Chafee, der für, äh, zwei Jahre oder so ein Demokrat gewesen ist. Er hat ein republikanisch-würdiges Vermögen von 50 Millionen Dollar, auf das er zurückgreifen kann, wenn seine Präsidentschaftsträume nächstes Jahr nicht aufgehen.

Carly Fiorina - 60 Millionen Dollar

Chip Somodevilla / Getty Images

Donald Trump ist der berühmteste nicht-politische Geschäftsmann, der in diesem Wahlzyklus für den Präsidenten kandidiert, aber er ist nicht der Einzige. Es gibt auch Carly Fiorina, mit einem Nettowert von 60 Millionen Dollar, was nicht viel nach Trump-Standards ist, aber ziemlich viel verglichen mit den meisten ihrer Konkurrenten in diesem Präsidentschaftsrennen.

Donald Trump - $ 4,5 Milliarden

Chip Somodevilla / Getty Images

Und jetzt kommen wir zum reichsten Präsidentschaftskandidaten, und das ist keine Überraschung - Donald Trump mit seinem manchmal umstrittenen Nettovermögen von 4,5 Milliarden Dollar. Er sagt, dass er mehr wert ist, aber selbst bei dieser Zahl bläst er alle anderen aus dem Wasser, und als ob er noch mehr einreißen wollte, sagte er kürzlich, dass er bisher nur eine halbe Million für seine Kampagne ausgegeben hat, teilweise dank eine äußerst kooperative Nachrichtenmedien, die immer die Zeit finden, um ihn kostenlos zu decken.

Senden Sie Ihren Kommentar