NETWORTH

Die 10-reichsten Frauen in Amerika im Moment

Die 10-reichsten Frauen in Amerika im Moment

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Es macht immer Spaß, bei unseren Lieblings-Milliardären vorbeizuschauen und zu sehen, wo sie sich aufstapeln. Ich frage mich oft, ob bei Walton Familientreffen die verschiedenen Familienmitglieder mit ihrem neuesten Spot auf der Milliardärsliste prahlen. Vielleicht haben sie einen Familienwettbewerb, um zu sehen, wer das meiste Geld für Philanthropie spenden kann. Verdammt, wer weiß, was Multi-Milliardäre amüsiert, oder? Die reichsten Frauen in Amerika sind alle Milliardäre mit einer gewissen Auszeichnung. Sie sind nicht selbst gemacht. Jede einzelne dieser Frauen sind Erbinnen oder Witwen der Gründer einiger der bekanntesten und größten Unternehmen der Welt. Auf der Liste der zehn wohlhabendsten amerikanischen Frauen stehen sogar einige Familienmitglieder. Drei Walton-Frauen machten die Liste, ebenso drei Frauen aus dem Cox Cable-Imperium. Wenn es um selbst gemachte Frauen geht, sind Oprah Winfrey und Little Caesars Pizza Marian Ilitch zwei der reichsten - aber keiner von ihnen ist reich genug, um diese Liste zu erstellen.

# 10. Pauline MacMillan Keinath

Reinvermögen: 5,2 Milliarden US-Dollar

Pauline MacMillan Keinath ist eine Erbin von Cargill, der größten Lebensmittelfirma der Welt. Cargill ist die Muttergesellschaft der Pet-Food-Unternehmen Purina und Nutrena. Sie ist die Ur-Enkelin des Gründers des in Minnesota ansässigen Unternehmens mit 155.000 Mitarbeitern in 70 Ländern. Cargill beliefert eine Vielzahl von Marken, darunter Tiernahrungsgiganten wie Nutrena und Purina.

# 9. Ann Walton Kroenke

Reinvermögen: 5,5 Milliarden Dollar

Ann Walton Kroenke erbte ihre Milliarden von ihrem Vater James "Bud" Walton, der Walmart mit seinem Bruder Sam mitbegründete. Als Bud 1995 starb, erbte Anne einen Teil seines Walmart-Anteils. Ann ist nicht nur eine Milliardärin, die zu Mittag isst. Sie ist auch eine Krankenschwester. Sie ist verheiratet mit Los Angeles Rams und Denver Nuggets Besitzer Stan Kroeneke.

# 7. Margaretta Taylor

Reinvermögen: 8,1 Milliarden US-Dollar

Margaretta Taylor ist eine Erbin des Vermögens von Cox Enterprises. Sie und ihre Geschwister haben den Anteil ihrer Mutter Ann Cox Chamber am Familienunternehmen geerbt. Cox Cable ist der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in den USA. Margaretta ist die Enkelin von James M. Cox, dem Gründer von Cox Enterprises.

# 7. Katharina Rayner

Reinvermögen: 8,1 Milliarden US-Dollar

Katherine Rayner, Schwester von Margaretta Taylor, erbte auch ihre Milliarden von ihrer Mutter Ann Cox Chambers. Alle Geschwister von Cox Chambers, zu denen auch ihr Bruder James gehört, sind zu 17% am Familienunternehmen beteiligt.

# 6. Blair Parry-Okeden

Nettowert: 8,2 Milliarden US-Dollar

Blair Parry-Okeden ist eine weitere Erbin von Cox Enterprises. Ihre Mutter Barbara Cox Anthony war die Tochter von James M. Cox, dem Gründer der Firma. Sie verstarb 2007 und hinterließ ihrer Tochter einen Anteil von 25% an Cox Enterprises.

# 5. Abigail Johnson

Nettowert: 12 Milliarden Dollar

Abigail Johnson ist CEO von Fidelity Investments, einem Vermögensverwaltungs- und Finanzdienstleistungsgiganten, der von ihrem Vater Edward "Ned" Johnson III gegründet wurde. Nachdem Abigail seit 2012 als President des Unternehmens fungiert, wurde erwartet, dass sie in diesem Herbst in die Rolle ihres Vaters als CEO tritt. Abigail hat ihren Anfang im Familienimperium gemacht, bevor sie mit dem College angefangen hat. Anfangs arbeitete Abigail als Gopher, ihre Pflichten beschränkten sich darauf, telefonisch Bestellungen von Kunden entgegenzunehmen. Als nächstes besuchte sie Hobart und William Smith, woraufhin sie 1988 bei Booze Allen Hamilton als Beraterin tätig war. In ihrer Freizeit erwarb sie einen Harvard MBA. Heute ist sie die dritte Generation von Fidelitys Johnsons-Führungskräften mit einem Anteil von ca. 24% an der Firma.

# 4. Lauren Powell Jobs

Reinvermögen: 19 Milliarden Dollar

Laurene Powell Jobs ist die Witwe von Steve Jobs und der größte Einzelaktionär der Walt Disney Company. Sie ist die Leiterin des Laurene Powell Jobs Trust und beaufsichtigt die 130 Millionen Aktien, die ihr in Disney gehören, die ihr von ihrem verstorbenen Ehemann überlassen wurden. Powell Jobs ist jedoch nicht nur eine wohlhabende Frau, die das Vermögen ihres Mannes geerbt hat. Sie hat ihre B.A. von der Universität von Pennsylvania, B.S. in Economics von der Wharton School an der University of Pennsylvania und einem MBA von Stanford. Vor der Business School arbeitete Powell Jobs für Merrill Lynch Asset Management und verbrachte drei Jahre bei Goldman Sachs als Fixed-Income-Trading-Stratege. Sie war Mitgründerin von Terravera, einem Naturkostunternehmen, das an Einzelhändler in ganz Nordkalifornien verkauft wurde. Sie ist die Gründerin von Emerson Collective, die sich für die Förderung von Reformen in den Bereichen Bildung und Einwanderung, soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz einsetzt. Sie ist auch Mitbegründerin und Präsidentin des Board of College Track, das benachteiligte Gymnasiasten auf das College vorbereitet.

Ron Sachs-Pool / Getty Bilder

#3. Jacqueline Mars

Nettowert: 28 Milliarden Dollar

Jacqueline Mars ist die Tochter von Forrest Mars, Sr. und Enkelin von Frank C. Mars, Gründer der weltweit größten Süßwarenfirma Mars, Incorporated. Mars ist die 15. reichste amerikanische und viertreichste Frau der Welt. Jacqueline und ihre zwei Brüder erbten das Süßigkeitenimperium, als ihr Vater starb. Mehr als 400 Millionen M & Ms werden täglich von der Firma Mars in den USA hergestellt.

# 2. Christy Walton

Nettowert: 31 Milliarden Dollar

Christy Walton ist die Witwe von John T. Walton, ein Sam Walton, der Gründer von Wal-Marts Söhnen. Nach Johns Tod im Juni 2005 erbte sie sein Vermögen von 18,2 Milliarden Dollar. Sie ist die zweitreichste Frau der Welt, die den größten Teil ihres Wertes aus Walmart-Anteilen bezieht.Waltons Anteile an First Solar, einer Firma, in die ihr Ehemann investiert hat, sind stark gestiegen und haben dazu beigetragen, ihr Nettovermögen gegenüber dem Rest des Walton-Clans zu erhöhen.

# 1. Alice Walton

Nettowert: 38 Milliarden Dollar

Alice Walton ist eine der reichsten Menschen der Welt. Die Erbin des Wal-Mart-Vermögens hat ein Nettovermögen von 34,7 Milliarden Dollar. Alice ist das jüngste Kind von Sam und Helen Walton. Sie ist die größte Philanthropin der Familie Walton und hat 2012 mehr als 2 Millionen US-Dollar zur Unterstützung von Charter School-Initiativen zur Verfügung gestellt.

Senden Sie Ihren Kommentar