NETWORTH

10 seltsame Wege, wahnsinnig reich zu werden

10 seltsame Wege, wahnsinnig reich zu werden

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Wenn Sie die Liste der reichsten Menschen der Welt analysieren, werden Sie eine Menge Banker, Ölmagnaten, Immobilienmagnaten, Treuhandfonds-Babys und eine ganze Reihe von ähnlich langweiligen, aber sehr profitablen Karrierepfaden sehen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht immer mit einer seltsamen und kreativen Idee reich werden können. Also dachten wir, es würde Spaß machen, einen Blick auf einige Leute zu werfen, die nicht nur ein bisschen reich wurden, sondern tatsächlich gemacht wurden wahnsinnige Vermögen auf seltsame Weise. Hoffentlich werden diese Unternehmer Sie dazu inspirieren, die nächste Milliarden-Idee von Grund auf zu entwickeln!

# 1: Trete dem Zirkus bei.

Willst du eine Menge Geld verdienen? Beginne auf Stelzen zu gehen, Feuer zu essen, Akrobatik und Jonglieren, denn du kannst eine Menge Geld verdienen, wenn du dem Zirkus beitrittst. Eigentlich kannst du nicht einfach in den Zirkus gehen, du musst dein eigenes kreieren. Guy Laliberte war ein obdachloser kanadischer Straßenkünstler, als er den Cirque du Soleil ins Leben rief, um Kanadas 450. Geburtstag zu feiern. Die Show war so ein großer Erfolg, dass sie begann, die Nation für ausverkaufte Massen zu touren. Heute ist der Cirque du Soleil mit über 4000 Mitarbeitern in 40 Ländern und einem Jahresumsatz von 800 Millionen US-Dollar eine äußerst beliebte internationale Sensation. Für seine harte Arbeit und seinen Einfallsreichtum wurde Guy Laliberte mit einem persönlichen Vermögen von 1,8 Milliarden Dollar!

ALEXANDER NEMENOW / AFP / Getty Images

# 2: Erstelle einen Energy Drink.

In den letzten zehn Jahren sind Energy Drinks zu einer jährlichen Industrie von über 10 Milliarden Dollar angewachsen. Wenn Sie eine der Top-Marken besitzen, sind Sie zweifellos eine sehr glückliche, sehr vermögende und sehr energiegeladene Person. Mitte der 1980er Jahre erwarb der Österreicher Dietrich Mateschitz die Rechte an der wenig bekannten thailändischen Getränkefirma Krating Daeng. Mateschitz verwandelte das Getränk in den nächsten 20 Jahren in Red Bull und schuf dabei eine $ 9,2 Milliarden Vermögen für ihn selbst. Mateschitz besitzt auch ein Formel-1-Rennteam, zwei Fußballvereine und ein privates Inselparadies in Fidschi.

Sie können den Fernseher heutzutage praktisch nicht einschalten, ohne einen Werbespot für 5-Stunden-Energie zu sehen. Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass der Gründer Manoj Bhargava ein ehemaliger indischer Mönch ist. Bhargava ist der Gründer von Living Essentials, der ein wild erfolgreiches 5-Stunden Energy Drink produziert und vertreibt. Heute verkauft 5-Stunden-Energie mehr als 10 Millionen Flaschen pro Woche und Manoj Bhargava hat sich ein persönliches Nettovermögen von 1,3 Milliarden Dollar!

# 3: Mach Salsa.

Christopher Goldsbury hat viele clevere Schachzüge in seinem Leben gemacht. Zuerst heiratete er eine Frau, deren Vater 1967 eine Pace Salsa-Fabrik besaß. Über einen Zeitraum von 20 Jahren stieg er vom Gemüsehändler auf der Produktionslinie zum Präsidenten der Firma auf. Auf dem Weg dorthin kauften Goldsbury und seine Frau die Aktien der Familie und führten das Unternehmen bis zur Scheidung im Jahr 1987 selbständig. Christopher zahlte seiner Frau 95 Millionen Dollar für die Hälfte des Geschäfts, das er in den nächsten zehn Jahren als Gangstermitglieder anwachsen ließ. Im Jahr 1996 verkaufte Goldsbury den in Privatbesitz befindlichen Pace an Campbell Soup Nettovermögen von 1,3 Milliarden US-Dollar.

# 4: Werde ein Stanford-Professor.

Lehrer machen nicht viel Geld richtig? Nun, Stanford-Professor David Cheriton fand sicherlich einen kreativen Weg, um sein armseliges Lehrgehalt zu ergänzen. Im Laufe der Jahre hat Cheriton kleine Investitionen in die Ideen seiner Schüler getätigt, die zu großen Erfolgen geworden sind. Sein erster Erfolg war der Doktorand und zukünftige Gründer von Sun Microsystems, Andy Bechtolsheim. Cheriton investierte in Bechtolsheims Servertechnologie-Idee, die schließlich von Cisco Systems übernommen werden sollte, was sie zu einem schönen Gewinn macht. Aber Cheritons größter Erfolg kam erst, als er einen Scheck in Höhe von $ 100.000 an zwei junge Studenten namens Larry Page und Sergey Brin schrieb, die die Suchmaschine revolutionieren wollten. Das Paar hat das Geld verwendet, um Google zu gründen. Hast du davon gehört? Heute ist David Cheritons 100.000-Dollar-Investition wert 2,3 Milliarden Dollar!

# 5: Hilf Menschen, dünner zu werden.

Es gibt viele übergewichtige Menschen, die bereit sind, Tonnen von Geld auszugeben, um Gewicht zu verlieren. S. Daniel Abraham war einer der ersten Menschen, die versuchten, aus Amerikas erweiterter Taillenlinie Kapital zu schlagen. Er veröffentlichte eine Reihe von gescheiterten Produkten, darunter ein Gewichtsverlust Kaugummi, bis er den Jackpot mit der Slim-Fast-Linie von Low-Carb-Shakes traf. In den nächsten 20 Jahren wuchs Slim-Fast zu einem Konsumgüterkonzern heran, bis das Unternehmen im Jahr 2000 für 2,3 Milliarden Dollar an Unilever verkauft wurde. Als das Geschäft abgeschlossen war, war das Nettovermögen von S. Daniel Abraham 2,1 Milliarden Dollar! Heute nutzt Abraham sein Vermögen, um den Frieden im Nahen Osten zu fördern und die Ernährung in Amerika zu verbessern.

Paul Morigi / Getty Images für FORTUNE

# 6: Hilf den Menschen, dünner auszusehen.

Wenn die Idee, sich fit zu halten, eine ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen und einmal am Tag einen Slim-Fast-Shake zu trinken, den Magen umdreht, dann werden Sie wahrscheinlich nicht abnehmen. Aber keine Sorge, es ist nicht hoffnungslos! Wenn du nicht scheinen kannst, Gewicht zu verlieren, kannst du dich zumindest selbst herstellen ERSCHEINEN Skinnier durch "Body Shaping" Unterwäsche. Oder besser noch, bauen Sie eine der größten body-shaping-Unternehmen der Welt, so dass Sie reich genug sind, um sich nicht darum zu kümmern, fett zu sein. Das ist genau das, was Sara Blakely tat, als sie 2000 Spanx erfand. Blakely startete Spanx in ihrem Wohnzimmer mit einem Marketingbuch, das sie bei Barnes and Noble gekauft hatte. Die Verkäufe von Spanx waren zunächst langsam, aber sobald Oprah die abnehmende Strumpfhose auf ihrer Show unterstützte, explodierten die Verkäufe. Sara Blakely besitzt immer noch 100% von Spanx und hat ein Nettovermögen von 1 Milliarde Dollar! Beeindruckend hat Blakely ihren neu gefundenen Reichtum nicht an ihre Taille gehen lassen.

# 7: Lassen Sie die Leute cool aussehen, wenn sie trainieren.

Es ist noch nicht lange her, dass "cool aussehen" während des Trainings praktisch unmöglich war. Nicht nur das, aber die vorherrschenden athletischen Kleidungsoptionen waren unglaublich unangenehm für jeden, der in einem anstrengenden Tempo trainierte. Die Stoffe waren schwer und atmeten nicht. Alles änderte sich mit dem Aufkommen zweier Firmen; Lululemon für Frauen und Under Armour für Männer. Lululemons revolutionäre enge schwarze Hose erlaubt Frauen Flexibilität und Komfort beim Sport wie Yoga. Es machte sie auch unglaublich sexy, während sie alltägliche Besorgungen machten. Heute ist Lululemon Gründer Chip Wilson wert 2 Milliarden Dollar!

Auf der anderen Seite der Karte war Kevin Plank der "schweißtreibende Typ auf dem Fußballfeld" und somit wurde Under Armour Inc geboren. Under Armour verwendete ein synthetisches Material, das 100 Mal mehr atmungsaktiv war als Baumwolle. Wie Spanx hatten die Verkäufe zuerst zu kämpfen, aber nachdem Plank eine Anzeige im Wert von $ 25.000 im ESPN Magazine platziert hatte, erzielte das Unternehmen einen Umsatz von über $ 1 Million. Heute ist Under Armour eine Aktiengesellschaft, bei der Plank immer noch die Mehrheit der Aktien besitzt, die ihm einen Nettowert von 4 Milliarden Dollar.

# 8: Spielen mit Puppen.

Nach einer gescheiterten Schauspielkarriere und 20 Jahren bei einer Spielzeugfirma, kündigte Ty Warner und zog nach Italien für einen längeren Urlaub. Im Urlaub hatte er eine Offenbarung. Warner kehrte sofort nach Michigan zurück, wo er sein Haus verpfändete und Ty Inc. gründete. Sie haben vielleicht noch nicht von Ty Inc gehört, aber Sie haben wahrscheinlich von ihrer berühmtesten Produktlinie, Beanie Babies, gehört. Warner erwies sich als brillanter Vermarkter. Er verwendete limitierte Produktionen und geheime Veröffentlichungen, um Vorfreude zu erzeugen und Spannung um seine Puppenlinie zu erzeugen. Tys Formel funktionierte sehr gut. Im Jahr 1995, auf dem Höhepunkt der Beanie Babies Begeisterung, hatte Ty Inc Gewinne von über $ 700 Millionen. Warner nutzte diese Gewinne, um ein Imperium aufzubauen, zu dem heute das Four Seasons Hotel in New York, das Four Seasons in Santa Barbara, eine Luxusranch in Montecito und ein Resort in Hawaii gehören. Heute ist Ty Warners Nettowert 2,4 Milliarden Dollar! Und alles begann mit einer Puppe.

# 9: Sammle Comic-Bücher.

Isaac Perlmutter kam Anfang der 20er Jahre aus Israel nach Amerika, mit weniger als 250 Dollar. Seine erste Aufgabe war es, auf jüdischen Friedhöfen herumzuhängen, wo er Bestattungsdienste für Trinkgelder übersetzte. In den nächsten 20 Jahren hat Perlmutter sich in die Welt des Großhandels eingearbeitet. Er gründete ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hatte, unverkaufte Waren für Unternehmen wie Coleco Toys zu verkaufen. Er würde für unerwünschte Gegenstände Pfennige auf den Dollar zahlen und dann die Waren mit einem kleinen Gewinn verkaufen. In den 90er Jahren konnten Isaac und ein Partner die bankrotten Marvel Enterprises praktisch für nichts kaufen. Als CEO von Marvel Comics belebte Perlmutter die Marke mit einer Reihe erfolgreicher Blockbuster, Spielzeuge und Comics komplett neu. Im Jahr 2005 wurde Marvel an Disney in einem Geschäft verkauft, das Perlmutter $ 800 Millionen in bar und $ 600 Millionen in Disney-Aktien zahlte. Heute hat Isaac Perlmutter ein Nettovermögen von 3,5 Milliarden Dollar.

# 10: Andere zufällige Ideen.

  • – Lonnie Johnson ist es wert 360 Millionen DollarDank seiner Erfindung der Super Soaker Wasserpistole.
  • John Paul DeJoria ist es wert 4 Milliarden Dollar Dank seiner Paul Mitchell Linie von Shampoos.
  • Michael Flatley ist es wert 300 Millionen DollarDanke an RIVERDANCE !!! Ja, das stimmt, Riverdance. Irischer Linientanz, der in den 90er Jahren riesig war.
  • Gabe Newell ist es wert 1,5 Milliarden DollarDank seiner Videospiel-Firma Valve Corporation, die Titel wie Half-Life, Counter-Strike und Portal geschaffen hat.
  • S. Truett Cathy war es wert 6,6 Milliarden Dollar Danke an Fast-Food-Restaurant Chik-fil-A (er starb im September 2014)

Senden Sie Ihren Kommentar