NETWORTH

Die 13 Top-Verdienst Toten Prominenten

Die 13 Top-Verdienst Toten Prominenten

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Wenn es um Prominente geht, die auch nach der Versenkung sechs Fuß unter der Erde noch viel Geld verdienen, ist der King of Pop auch acht Jahre nach seinem Tod immer noch König. Michael Jackson bricht weiterhin mit über 75 Millionen Dollar Gewinn für 2017 die Rekorde von jenseits des Grabes. Vor kurzem wurde CBS ausgestrahlt Michael Jacksons Halloween, ein einstündiges Special mit einem Soundtrack zu Jackos Musik, der die Possen eines tanzenden Kürbisses, eines katzenartigen Wissenschaftlers und eines Spinnenwächters zierte. So seltsam das klingt, es ist ein Beweis für das anhaltende Interesse an Jacksons Musik. Sein Imperium ist stark, sogar von jenseits des Grabes. Seine Einnahmen wurden im vergangenen Jahr durch das CBS-Special, seine Cirque du Soliel-Show in Las Vegas, seinen Anteil am EMI-Musikkatalog und ein neues Album gesteigert. Schrei. Sein Gewinn von 75 Millionen Dollar ist ein starker Rückgang gegenüber den 824 Millionen Dollar im Jahr 2016. Das war das höchste jährliche Einkommen für jeden prominenten Toten oder Lebenden. Die diesjährigen 75 Millionen Dollar stimmen ihm mit Bruce Springsteen, dem 17th am höchsten verdienende lebende Berühmtheit.

Tim Whitby / Getty Bilder

Golflegende Arnold Palmer erreichte mit $ 40 Millionen den zweiten Platz. Palmer ist seit ungefähr einem Jahr tot und macht diese Liste dank der 400 Geschäfte, die Kleidung von Palmer in Asien verkaufen, und der 400 Millionen Dosen von Arnold Palmers Linie, die jedes Jahr verkauft werden. Geliebte Erdnüsse Schöpfer Charles Schulz nahm den dritten Platz mit 38 Millionen Dollar ein - hauptsächlich aus der MetLife-Kampagne mit Snoopy und Charlie Brown. Obwohl das Unternehmen die Cartoons ausrangierte, läuft Schulz 'Vertrag erst 2019 aus.

Elvis Presley wurde 2017 mit 35 Millionen Dollar Vierter. Das ist vor allem wegen des neuen Elvis Presley Unterhaltungskomplexes in Höhe von 45 Millionen US-Dollar und des neuen Hotels in Graceland, The Guesthouse, von den 27 Millionen Dollar im letzten Jahr. Reggae-Legende Bob Marley ist die fünfthöchste mit 23 Millionen Dollar aufgrund der Marley Beverage Co und der House of Marley Audio-Produkte.

Das vergangene Jahr hat den Trend beliebter Promis fortgesetzt, wenn es darum geht, Stars wie Fliegen fallen zu lassen. Chris Cornell von Soundgarden, Chester Bennington von Linkin Park und Tom Petty sind nur drei der Berühmtheiten, die 2017 unerwartet verstorben sind. Petty, der am 2. Oktober verstorben istnd, nahm dank Tom Petty und der Heartbreakers '40 den sechsten Platz auf der Listeth Jubiläumstour, die bei jedem Stopp $ 1 Million einbrachte.

Prince und David Bowie, die beide im Jahr 2016 verstarben, machten auch die Liste der Top-Verdienst toten Prominenten. Prince kam mit $ 18 Millionen auf den siebten Platz und Bowie landete mit $ 9,5 Millionen auf Platz 11, dank der Nostalgie, die den Verkauf ihrer jeweiligen Musikkataloge vorantrieb.

Musiker sind nicht die einzigen toten Prominenten, die noch lange nach ihrem Tod verdienen. Albert Einstein ist der 10th höchstverdienende tote Berühmtheit aufgrund der Lizenzierung seines Images für Produkte von Postern bis hin zu Computertabletts. Elizabeth Taylor verdient immer noch $ 8 Millionen pro Jahr, gut genug für die 12th Platz auf der Liste dank des meistverkauften Parfums White Diamonds.

Top-verdienen tote Promis 2017

# 13. Bettie Page (starb 2008) - $ 7,5 Millionen

# 12. Elizabeth Taylor (gestorben 2011) - $ 8 Millionen

# 11. David Bowie (gestorben 2016) - $ 9,5 Millionen

# 10. Albert Einstein (gestorben 1955) - $ 10 Millionen

# 9. John Lennon (gestorben 1980) - 12 Millionen Dollar

# 8. Theodor "Dr. Seuss" Geisel (gestorben 1991) - $ 16 Millionen

# 7. Prinz (starb 2016) - 18 Millionen Dollar

# 6. Tom Petty (gestorben 2017) - 20 Millionen Dollar

# 5. Bob Marley (gestorben 1981) - $ 23 Millionen

# 4. Elvis Presley (gestorben 1977) - $ 35 Millionen

#3. Charles Schulz (gestorben 2000) - $ 38 Millionen

# 2. Arnold Palmer (gestorben 2016) - $ 40 Millionen

# 1. Michael Jackson (gestorben 2009) - $ 75 Millionen

Senden Sie Ihren Kommentar