NETWORTH

15 NFL Stars, die ihren Ruhm, Geld, Status und sogar ihre Freiheit verloren haben

15 NFL Stars, die ihren Ruhm, Geld, Status und sogar ihre Freiheit verloren haben

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Die Starspieler der NFL haben es geschafft. Sie sind Sporthelden. Sie haben mehrere Millionen Dollar Verträge und Vermerke. Die Spieler, die an ihrer Position die Besten der Besten sind, können im Laufe einer professionellen Fußballkarriere Hunderte von Millionen Dollar verdienen. Also, warum blasen so viele NFL-Spieler alles? Eine Studie vom April 2015 ergab, dass etwa 16 Prozent der NFL-Spieler innerhalb von 12 Jahren nach ihrem Rücktritt vom Fußball pleite gehen werden. Und leider folgen NFL-Spieler, die alles verlieren, keiner vorgegebenen Vorlage. Ihre Wege zum Bankrott (oder Schlimmeres) sind so vielfältig wie ihre Spielstile. Von der gewöhnlichen schlechten Geldverwaltung über mehrere Baby-Mamas bis zum Mord ... diese 15 ehemaligen NFL-Stars haben alles verspielt und viel Zeit verloren.

15. Chris McAlister

Die Abwehr von Baltimore Ravens war bis 2011 ein paar Jahre außerhalb der Liga gewesen, als er in Schwierigkeiten geriet. Er fand sich wieder in den Schlagzeilen, als die Nachricht auftauchte, dass er pleite war und bei seinen Eltern lebte. Er konnte sich nicht einmal Kindergeld leisten. In Gerichtsdokumenten gab er zu: "Ich wohne in der Wohnung meiner Eltern. Meine Eltern geben mir meinen Lebensunterhalt, weil ich nicht die Mittel dafür habe."

14. Travis Henry

Zurücklaufen Travis Henry unterschrieb einen Fünfjahresvertrag über 22,5 Millionen Dollar. Er spielte in der NFL von 2001 bis 2007, während dieser Zeit hatte er neun Kinder mit neun verschiedenen Frauen. Es ist nicht überraschend, dass diese Überproduktion der Hauptgrund dafür ist, dass er bis März 2009 pleite war. Neun Kinder und neun Baby-Mamas waren jedoch nicht das größte Problem, mit dem Henry konfrontiert war. Später im selben Jahr wurde er wegen Drogenanschlägen zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt.

13. Deuce McAllister

"The Deuce" verdiente $ 70 Millionen, während er in der NFL spielte. Er spielte 2008 13 Saisonspiele für New Orleans, wurde aber in der Nebensaison aufgrund eines wahnsinnigen Gehalts gekürzt. Als er nicht mehr Profifußball spielte, ging er in das Autohausgeschäft. Das ging für ihn schnell schief und er meldete 2009 Insolvenz an.

12. Vince Young

Vince Young war einer der aufregendsten College-Football-Quarterbacks aller Zeiten, als er an der University of Texas war. Als er jedoch zur NFL kam, konnte Young es scheinbar nicht zusammenhalten. Nachdem Young 2006 zum Rookie des Jahres gewählt wurde, geriet er unter Druck. Im September 2008 verließ Young sein Haus ohne sein Handy und wurde kurz für verschwunden gehalten. Berichten zufolge war er verärgert darüber, von Fans ausgebuht zu werden, nachdem er am Vortag eine zweite Interception geworfen hatte. Tennessee Titans Cheftrainer Jeff Fisher rief die Polizei von Nashville an, nachdem Youngs Familie ihre Bedenken geäußert hatte und er vier Stunden später gefunden wurde. Im September 2012 berichtete der AP, dass Young die meisten der 34 Millionen US-Dollar ausgegeben hatte, die er in der NFL verdient hatte, und dass er bei einem hochverzinslichen Zahltagskredit von 1,9 Millionen US-Dollar in Verzug war. Er hat 2014 Insolvenz angemeldet.

11. Johnny Unitas

Johnny Unitas war ein legendärer Quarterback für die Baltimore Colts. Wenn er heute in der Liga wäre, würde er ein Superstar sein, der jedes Jahr Dutzende Millionen abzieht. Unglücklicherweise beantragte Johnny 1991 den Konkurs von Chapter 11, um sein Vermögen zu schützen, als er nicht in der Lage war, Kredite in Höhe von 4 Millionen Dollar zu zahlen.

10. Tiki Barbier

Tiki Barber schien nach der Saison 2006 alles zu haben. Er war gerade von der NFL zurückgetreten, wurde von New York Giants Fans geliebt, hatte einen großartigen Gig, indem er im Fernsehen hostet und kommentiert, lukrative Werbeverträge, eine schöne Familie und ein gesundes Bankkonto. Der ehemalige Running Back warf alles weg für eine Affäre mit einer 23-jährigen Frau (die er später heiratete). Barber drehte sich auch mürrisch zu den Medien und nahm einen billigen Schuss auf Eli Manning und Giants Cheftrainer Tom Coughlin, nachdem er in Rente ging. Bald gingen die TV-Angebote und Empfehlungen aus und er wurde nicht mehr von Fans der New York Giants geliebt.

9. Terrell Owens

Terrell Owens war am Tag zurückgewunken. Er war ein großartiger Athlet, ein gutaussehender Mann, und er brachte als NFL-Spieler 80 Millionen Dollar nach Hause. Es schien, als würde Owens für immer spielen können, aber sogar die besten Athleten gehen in Rente. Bis 2012 war alles weg. Owens war völlig pleite und ohne Freunde. Er wurde zuletzt auf einem Tinder-Futter eines Freundes aus der Gegend von Los Angeles gesichtet, auf der Suche nach Liebe.

8. Michael Vick

Michael Vick wurde natürlich festgenommen, verurteilt und wegen schwerer Tierquälerei inhaftiert, als er sich als Anführer einer Hundeschlachtoperation mit Pit Bulls erwies. Er wurde ins Gefängnis geschickt und er meldete Insolvenz an. Er stand auf dieser Liste wegen seiner verwerflichen Taten, aber als er aus dem Gefängnis entlassen wurde, nahm er seine NFL Karriere wieder auf, hatte sich gegen Tierkämpfe ausgesprochen, seine Schulden bezahlt und viel Arbeit mit dem Boys and Girls Club gemacht Philadelphia.

7. Ray Rice

Der ehemalige Running Back für die Baltimore Ravens hat nicht alles verloren, da er immer noch genug von seinem NFL-Geld hat, um für den Rest seines Lebens bequem zu leben. Er verlor jedoch seine NFL-Karriere, als die Ravens ihn von ihrem Dienstplan abschnitten, nachdem ein Video von ihm, das brutal schlägt und tritt, die Frau (wer jetzt seine Frau ist) der Öffentlichkeit freigegeben wurde. Er wurde von der NFL wieder eingesetzt, wird aber wahrscheinlich nie wieder in der NFL spielen.

6. Warren Sapp

Warren Sapp war ein viermaliger All-Pro Defensivtrainer, der 2013 in die NFL Hall of Fame aufgenommen wurde. Nach seiner Profifußballkarriere arbeitete er als Analyst für das NFL Network. Sapp hätte keine Geldprobleme haben sollen, aber er hat sein Vermögen auf spektakuläre Weise durchgeblättert und 2012 Insolvenz angemeldet. Die Dinge sind für Sapp nicht besser geworden.Im Februar 2015 wurde er angeklagt, in der Nacht nach dem Super Bowl Prostituierte gebeten zu haben. Die Verhaftung kostete ihn seinen Auftritt beim NFL Network.

Foto von Al Messerschmidt / Getty Images

5. Mark Ingram, Sr..

Mark Ingram, Sr. war ein Teil des New York Giants-Teams, das die Buffalo Bills besiegte, um den Super Bowl XXV zu gewinnen. Von 1987 bis 1996 spielte er Profi-Fußball. 2008 wurde er wegen Geldwäscherei und Bankbetrugs zu mehr als sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Im Jahr 2010 erhielt er weitere zwei Jahre im Gefängnis, als er auf Kaution sprang, um zuzusehen, wie sein Sohn Mark Ingram Jr. Fußball spielte.

4. Bernie Kosar

Bernie Kosar ist immer noch ein geliebter Cleveland Browns Quarterback, da er der QB ist, der den Browns am nächsten zum Super Bowl gekommen ist. Nach ausser Kontrolle geratenen Ausgaben, kombiniert mit einer Menge fauler Investitionen und dem Abschwung der Wirtschaft, meldete Kosar 2008 Konkurs an. Er packte eine peinliche DUI-Anklage (die später fallen gelassen wurde) zu seinen Leiden und verlor seinen Gig als Ingame-Kommentator für die Browns.

3. O.J. Simpson

O.J. Simpson wurde von den Morden seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und Ronald Goldman freigesprochen. Ob er es tat oder nicht - und es gibt immer noch viele Leute, die sich für beide Seiten einsetzen werden - nach den kriminellen und zivilen Prozessen hätte der ehemalige USC und Buffalo Bills mit seinem Leben weitermachen können. Dies ist jedoch nicht der Weg, den Simpson nahm, und im Jahr 2007 wurde er wegen bewaffneten Raubüberfalls und Entführung verhaftet. Er wurde zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt.

2. Rae Carruth

Rae Carruth hatte eine Menge Versprechen, als er von den Carolina Panthers im Jahr 1997 eingezogen wurde. Er unterzeichnete einen Vertrag über einen Zeitraum von vier Jahren, um einen breiten Empfänger zu spielen. Aber nur zwei Jahre später, 1999, stellte Carruth einen Freund, Van Brett Watkins, Sr. ein, um die Frau zu erschießen, mit der Carruth damals zusammen war. Watkins schoss mehrfach Cherica Adams. Sie starb einen Monat später. Carruth wurde wegen Verschwörung zum Mord an der Mutter seines Kindes verurteilt und zu 24 Jahren Gefängnis verurteilt.

1. Aaron Hernández

Aaron Hernandez war ein herausragendes Ende für die New England Patriots mit einer Vertragsverlängerung im Wert von 40 Millionen US-Dollar im Jahr 2012. Was die Öffentlichkeit nicht wusste, war, dass Hernandez nur einen Monat später diesen Deal gelandet hat und zwei Personen erschossen hat. Im April 2015 wurde er wegen Mordes an seinem Freund Odin Lloyd verurteilt. Er hat ein Rap-Blatt, das auf das Jahr 2007 zurückgeht und nach allen Berichten ein Soziopath ist.

Senden Sie Ihren Kommentar