NETWORTH

Dies sind 15 der reichsten Self-Made-Milliardäre

Dies sind 15 der reichsten Self-Made-Milliardäre

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Offensichtlich kannst du auf drei Arten zum Milliardär werden: du kannst es erben, du kannst darin heiraten, oder du kannst es selbst aus dem Nichts bauen. Diejenigen, die mit sehr wenig anfangen und dann ein Nettovermögen von einer Milliarde Dollar oder mehr sammeln, sind die angesehensten Unternehmer der Welt. Sie haben die Art verändert, wie wir einkaufen, Musik konsumieren, lesen und leben. Von Microsofts Bill Gates bis hin zu Amazon Jeff Bezos sind dies 15 der reichsten Self Made Milliardäre.

15. Lee Shau-kee

Nettowert: 20 Milliarden Dollar

Lee Shau-kee wurde in Guangdong, China, geboren und zog gerade kurz bevor China zur Kommunistischen Volksrepublik China wurde, nach Hongkong. 1963 war er Mitbegründer einer Immobilienentwicklungsgesellschaft. Ein Jahrzehnt später verließ er Henderson Land Development auf eigene Faust. Heute ist er Vorsitzender und Geschäftsführer der Firma. Er ist auch an China Gas, Hong Kong Gas und Miramar Hotels beteiligt, um nur einige der in China ansässigen Unternehmen zu nennen, an denen er beteiligt ist.

14. Jorge Paulo Lemann

Nettowert: 26,9 Milliarden Dollar

Jorge Paulo Lemann ist der reichste Mann in Brasilien und wurde dank der von ihm gegründeten Finanzfirma 3G Capital, die an Anheuser-Busch InBev, Burger King und Tim Horton beteiligt ist. In diesem Frühjahr ging 3G eine Partnerschaft mit Berkshire Hathaway von Warren Buffet ein, die daran interessiert war, Kraft und Heinz zusammenzuführen, um das fünftgrößte Nahrungsmittel- und Getränkeunternehmen der Welt zu gründen.

13.Sergey Brin

Nettowert: 29,3 Milliarden US-Dollar

Google-Mitbegründer Sergey Brin wanderte als Kind aus Moskau in die USA aus. Bevor er jemals den Stanford-Campus betrat, wo er seinen Google-Mitbegründer Larry Page kennenlernte, erwarb er einen Abschluss an der University of Maryland in Informatik und Mathematik.

12. Larry Page

Nettowert: $ 29.8

Als Larry Page und Sergey Brin das Produkt, das in ihren Schlafsälen zu Google würde, kochen würden, nannten die beiden Stanford-Doktoranden das Projekt "BackRub". Sie konnten die rudimentäre Suchmaschine auf den Servern von Stanford ein ganzes Jahr lang betreiben, bevor sie zu viel Speicherplatz benötigte. Page und Brin gaben ihre Promotion auf, um Google zu starten.

11.Alwaleed bin Talal

Nettowert: 30 Milliarden Dollar

Prinz Alwaleed bin Talal ist der reichste Mann in Saudi-Arabien. Er gründete 1980 die Investmentfirma Kingdom Holding Company und machte dadurch Milliarden in Unternehmen wie Four Seasons Hotels, Inc. und Twitter investieren. Kürzlich hat er eine Klage gegen Forbes beigelegt, in der er sein Nettovermögen um nur 10 Milliarden Dollar angegeben hatte. Alwaleed gab Millionen aus, um die Klage zu verfolgen.

10. Mark Zuckerberg

Nettowert: 35 Milliarden Dollar

Als Mark Zuckerberg im zweiten Jahr an der Harvard University studierte, war er Mitbegründer von Facebook ("The Facebook") aus seinem Studentenwohnheim. Kurz nachdem er das College verlassen hatte und in das kalifornische Silicon Valley gezogen war, um Facebook zu einem sozialen Netzwerk zu machen, das es heute ist, ist es heute.

Justin Sullivan / Getty Images

9. Michael Bloomberg

Net Worth: $ 36,5 Milliarden

Der ehemalige New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg ist die reichste Person in New York. Aber lange bevor er all diese Milliarden auf seinem Bankkonto hatte, war er nur ein weiterer junger Händler bei Salomon Brothers. Als das Unternehmen übernommen wurde, war er ein Partner und nutzte seine Trennung, um Bloomberg L.P. im Jahr 1981 zu gründen. Das Unternehmen bot Echtzeitinformationen über die Aktien- und Rohstoffmärkte an.

8. Jeff Bezos

Nettowert: 38 Milliarden Dollar

In einer Geschichte, die heute berühmt ist, schrieb Amazon-Gründer Jeff Bezos den Businessplan für Amazon auf dem Beifahrersitz seines Autos, während seine Frau sie von der Ostküste nach Seattle fuhr. Damals wusste er noch nicht, wie Amazon die Art und Weise, wie wir einkaufen, verändern würde.

7. Wang Jianlin

Nettowert: 44 Milliarden Dollar

Wang Jianlin verbrachte 18 Jahre in der Armee, bevor er sich der Immobilienbranche zuwandte, um sein Vermögen zu verdienen. Heute ist er der reichste Mann in China. Er gründete die Entwicklungsfirma Dalian Wanda, die 2012 AMC Entertainment übernahm.

6. Ingvar Kamprad

Nettowert: 44,5 Milliarden US-Dollar

Ingvar Kamprad war gerade 17 Jahre alt, als er IKEA in Schweden mit etwas Geld gründete, das sein Vater ihm gab, um gute Noten zu bekommen. Es würde nicht lange dauern, bis die Leute Billy Bücherregale und schwedische Fleischbällchen auf der ganzen Welt kauften.

5. Larry Ellison

Nettowert: 48 Milliarden Dollar

Larry Ellison war ein Computerprogrammierer, als er und zwei Kollegen das relationale Datenbankmanagementsystem entwickelten, das sie Oracle nannten. Ellison war bis 2014 CEO. Er ist heute Chairman und Chief Technology Offices. Er besitzt auch den größten Teil der hawaiianischen Insel Lanai.

4. Carlos Slim Helu

Nettowert: 68 Milliarden Dollar

Carlos Slim Helu ist der reichste Mann Mexikos und sein Vermögen ist in letzter Zeit explodiert, dank der Interessen in den Sektoren Telekommunikation, Finanzen, Industrie und Medien. Helu kontrolliert mehr als 200 Unternehmen in Mexiko und ist einer der größten Aktionäre der ehrwürdigen New York Times.

3. Warren Buffett

Nettowert: 70,2 Milliarden US-Dollar

Warren Buffett zeigte schon in jungen Jahren seine finanzielle Scharfsinnigkeit. Er kaufte seine erste Aktie, als er 11 Jahre alt war. Mit 13 lieferte er Zeitungen. Heute ist er Chairman und CEO von Berkshire-Hathaway. Das Unternehmen ist der am höchsten bewertete Titel an der New Yorker Börse mit Aktien, die jeweils mehr als 200.000 USD erreichen.

2. Amancio Ortega

Nettowert: 71 Milliarden Dollar

Amancio Ortega gründete 1975 in seiner spanischen Heimat den Bekleidungshändler Zara. Heute ist seine Firma Inditex das größte Modeunternehmen der Welt.Mit dem vernünftigen Preismodell, das Zara beschäftigt, konnte Ortega während der Rezession von 2009 bis 2014 sogar sein Nettovermögen um 45 Milliarden Dollar steigern. Fun fact, ich trage ein Zara Top als Schreib das hier.

1. Bill Gates

Nettowert: 86 Milliarden US-Dollar

Bill Gates ist ein Paradebeispiel für die Outlier-Theorie des Autors Malcolm Gladwell, die besagt, dass es 10.000 Stunden Übung braucht, um Ihr Gebiet zu meistern. Gates hatte früh Zugang zu Computern. Er begann mit dem Programmieren, als er 13 Jahre alt war. Während der gesamten High School hatte er Zugang zu einigen ziemlich anspruchsvollen Geräten für den Zeitraum. 1975 verließ er Harvard, um Microsoft mit Paul Allen zu gründen. Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte.

Senden Sie Ihren Kommentar