NETWORTH

Denken Sie daran, Ihr Handy Bill war hoch letzten Monat? Ich wette, dieser Kerl hat dich geschlagen ...

Denken Sie daran, Ihr Handy Bill war hoch letzten Monat? Ich wette, dieser Kerl hat dich geschlagen ...

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Viele von uns haben das Gefühl, wir zahlen jeden Monat zu viel für unsere Handyrechnung. Jetzt zahlen einige Telefongesellschaften sogar Ihre vorzeitigen Beendigung Gebühren, also können Sie Anbieter wechseln, um etwas Geld zu sparen. Ich benutzte Verizon und war nicht glücklich mit dem, was sie behaupteten, dass ich ihnen schuldete und wie sie mich behandelten, aber ein Mann in Oregon hat es viel schlimmer.

In der heutigen Zeit scheint es, als ob du alles nochmal überprüfen musst. Unternehmen und Mitarbeiter machen viele Fehler und der Kundenservice ist nicht das, was es einmal war. Letztes Jahr haben Ken Slusher und seine Freundin ein Handy gekauft und sich bei Verizon angemeldet. Zu ihrer Überraschung stießen sie auf mehrere Abrechnungsprobleme und kündigten ihren Service nach nur einem Monat.

Ken dachte, alles sei gut, bis er anfing, diese gefürchteten Inkassobüros in der Post zu bekommen. Etwas schien sich nicht zu summieren, also überprüfte Slusher seinen Verizon-Kontostand und war schockiert, als es einen fälligen Betrag anzeigte$2,156,593.64!

Bethany Clarke / Getty Images

Verizon gab später zu, dass sie "einen Programmierfehler in einem automatisierten Sprachantwortsystem hatten. Der Fehler veranlasste ihn, eine falsche Sprachnachricht zu erhalten, dass er $ 2 Millionen auf seiner Rechnung schuldete. Wir korrigieren den Fehler jetzt und haben das Problem zu seiner Zufriedenheit gelöst." . "

Während dieser "einfache Fehler" vielleicht korrigiert worden ist, stellt sich heraus, dass der Mann vielleicht doch nicht zufrieden ist. Dieser lächerliche Fehler verletzte Slusher, als er vor kurzem versuchte, ein Haus zu kaufen. Das Hypothekenunternehmen weigerte sich, sein Darlehen zu annullieren, weil die Inkassounternehmen ihn für 2 Millionen Dollar jagten. In der heutigen Zeit wissen wir, wie heilig ein Kredit-Score ist und dass Computer alles beherrschen, also gibt es niemanden, dem Sie Ihre Situation erklären können.

Slusher war nicht allzu glücklich und sagte: "Wenn ich das in den nächsten 24 Stunden nicht richtig mache, kann ich fast garantieren, dass ich mein Haus verliere." Seine Albträume begannen früh, eine Rechnung für $ 698 erhalten, die rund $ 120 hätte sein sollen. Die nächste Rechnung, die er bekam, verlangte nur 9 Dollar, und dann fing er an, Sammelbenachrichtigungen für 2.000 Dollar zu bekommen.

Unfälle passieren, aber manchmal kosten sie Menschen auf eine Weise, die einem Unternehmen, das den Fehler begangen hat, nicht wichtig erscheint. Es scheint, dass alles, was Verizon hier getan hat, sich für den "Fehler" entschuldigt. Sie sollten etwas Anständiges haben und für Slusher's Haus bezahlen oder ihm wenigstens einen kostenlosen Handy-Service für das Leben geben!

Senden Sie Ihren Kommentar