NETWORTH

Amanda Hocking Net Worth

Amanda Hocking Net Worth

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Amanda Hocking-Wert: Amanda Hocking ist eine amerikanische Schriftstellerin mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Amanda Hocking wurde am 12. Juli 1984 in Austin, Minnesota geboren. Sie ist bekannt für ihre paranormale Romanze, die für junge Erwachsene geschrieben wurde, und hat in ihrer Freizeit 17 Romane in diesem Genre geschrieben. Im April 2010 trat sie in die nächste Phase ihrer Karriere ein und veröffentlichte sie als E-Books. Im März 2011 erreichte sie, wovon viele Möchtegern-Autoren fantasieren, nachdem sie über eine Million Kopien ihrer damals neun Bücher verkauft hatte und sich selbst einen Umsatz von $ 2 Millionen einbrachte, was für selbstverfasste Autoren noch nie zuvor bekannt war . Anfang 2011 wurden laut Hocking durchschnittlich 9.000 Bücher pro Tag verkauft. Mit dem Aufkommen der eBook-Revolution, bei der Autoren und nicht die Verlage das Regelwerk umschreiben, hat die Autorin Amanda Hocking die traditionelle Verlagswelt im Sturm erobert und Millionen aus einer Reihe von jungen, paranormalen Romanen hervorgebracht, die sie selbst veröffentlicht hat. Hockings veröffentlichte Arbeit besteht jetzt aus My Blood Approves, einer Serie von Vampir-Liebesromanen; die Trylle-Trilogie, eine Serie von drei Romanen, die zusammen die Reise einer Teenagerin in einer urbanen Fantasy-Umgebung abdecken; und Hollowland, ein Roman in dem allseits beliebten Zombie-Subgenre. Die New York Times hat ihre Romane als "teilweise skurrile Mädchen-wie-Hocking-Charaktere, teils halsbrecherisches Tempo, teils Hollywood-artige Action und teils miederzerreißende Romanze charakterisiert - sie sind Literatur als Süßigkeiten, ein Sammelsurium aus Kreativität und Kommerz" . Im März 2011 verließ Hocking schließlich das Self-Publishing-Spiel und unterzeichnete mit St. Martin's Press ihren ersten konventionellen Verlagsvertrag für vier Bücher zum Preis von 2 Millionen US-Dollar und stellte eine neue paranormale Jugendserie namens Watersong vor. Das erste Buch dieser Reihe, Wake, wurde im August 2012 veröffentlicht. Alle drei Bücher in ihrer zuvor veröffentlichten Trylle-Trilogie wurden auch an St. Martin's Press verkauft und zwischen Januar und April 2012 wiederveröffentlicht.

Senden Sie Ihren Kommentar