NETWORTH

Anthony Bourdain Nettowert

Anthony Bourdain Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Anthony Bourdain Reinvermögen: Anthony Bourdain war ein amerikanischer Koch, Autor und Fernsehmoderator, der zum Zeitpunkt seines Todes im Jahr 2018 ein Nettovermögen von 16 Millionen Dollar hatte. Wenn Sie einen Bericht lesen, der besagt, Bourdain sei nur 1,2 Millionen Dollar wert Zeitpunkt seines Todes, lesen Sie bitte den Absatz am Ende dieses Artikels, um zu verstehen, warum diese Zahl falsch war. Anthony Bourdain wurde 1956 in New York City geboren. Er war 1978 Absolvent des Culinary Institute of America. Mit der Veröffentlichung seines ersten Buches "Kitchen Confidential: Adventures in the Culinary Underbelly" wurde er im Jahr 2000 international bekannt. Im Jahr 2001 veröffentlichte er das Buch "A Cook's Tour" und beherbergte auch eine Fernsehshow mit dem gleichen Namen. Im Jahr 2005 begann Anthony Bourdain Gastgeber der kulinarischen und kulturellen Abenteuerprogramme des Travel Channel "Anthony Bourdain: No Reservations" und "The Layover". Anthony Bourdain reiste als Koch in einer bestimmten Einrichtung und reiste gekocht, erzählte Geschichten in beliebten Büchern und TV-Shows. Anthony Bourdain schrieb auch die Bücher "The Nasty Bits", "Anthony Bourdains Les Halles Cookbook", "Knochen in der Kehle", "Gone Bamboo", "Typhus Mary: Ein urbanes Historisches", "No Reservations: Around the World on a Empty Magen "und" Medium Raw: Bloody Valentine für die Welt der Nahrung und die Leute, die kochen ", die Fortsetzung von" Kitchen Confidential ". Anthony Bourdain Artikel und Essays erschienen in Publikationen wie" The New York Times " "The New Yorker", "Los Angeles Times" und "Gourmet". Er verfasste auch die Bücher Appetites: Ein Kochbuch, Bobby Gold, Get Jiro !, und Get Jiro !: Blood and Sushi. Im Jahr 2013 begann Anthony Gastgeber eine CNN-Programm "Anthony Bourdain: Parts Unknown". Er gewann Primetime Emmy Awards in den Jahren 2013, 2014, 2015 und 2016 für herausragende informative Serie oder Special für Anthony Bourdain: Teile unbekannt. Er gewann auch einen Daytime Emmy Award im Jahr 2014 für herausragende Kulinarik Programm für den Geist eines Kochs Tragischerweise starb Anthony Bourdain am 8. Juni 2018 an einem scheinbarer Selbstmord.

Nur 1,2 Millionen Dollar wert? Ein Nachrichtenartikel, der im Juli 2018 in Umlauf gebracht wurde, behauptete, Anthony sei zum Zeitpunkt seines Todes nur 1,2 Millionen Dollar wert gewesen. Was dieser Bericht nicht gesagt hat, ist, dass ihre Zahl nur Vermögenswerte in seiner Überprüfung und einem einzigen Maklerkonto enthielt. Immobilien oder treuhänderisch gehaltene Vermögenswerte wurden nicht berücksichtigt. Zum Beispiel zahlte Anthony im Jahr 2014 3,35 Millionen Dollar für eine Wohnung in NYC. Heute ist diese Wohnung ungefähr 5 Millionen Dollar wert. Laut öffentlichen Bankunterlagen hatte Anthony zum Zeitpunkt seines Todes Hypotheken im Wert von 1 Million Dollar. Noch wichtiger ist, dass ein genauerer Blick auf Bourdains Willen zeigt, dass er 2016 einen Trust gegründet hat, der den Großteil seines Vermögens (Bildrechte, zukünftige Einnahmen, Lizenzgebühren) enthielt. Sein Wille diktiert, dass der Nutznießer dieses Vertrauens seine Tochter ist. Wohlhabende Menschen benutzen oft Trusts, die völlig unabhängig von ihrem Willen sind, teilweise für die Privatsphäre, aber hauptsächlich für Steuervorteile. Wir behaupten, dass das Nettovermögen von Anthony deutlich höher war als die irrtümlich berichteten 1,2 Millionen Dollar. Auf Basis der Informationen, die wir gesehen haben, sind es 16 Millionen Dollar.

Senden Sie Ihren Kommentar