NETWORTH

Bonnie Raitt Nettowert

Bonnie Raitt Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Bonnie Raitt ist eine US-amerikanische Blues-Sängerin und Songwriterin mit einem Nettovermögen von 12 Millionen Dollar. Bonnie Raitt hat sich in den 1970er, 80er und 90er Jahren ihr Netz von Roots-beeinflussten Alben verdient. Sie ist auch eine bekannte Slide-Gitarristin, die die Elemente von Blues, Rock, Folk und Country in ihren eigenen musikalischen Stil integriert hat. Bonnie wurde am 8. November 1949 in Burbank, Kalifornien, als Tochter von John Raitt, einem Broadway-Star, geboren. Sie begann in jungen Jahren Gitarre zu spielen, später wurde sie für ihr Gitarrenspiel bekannt. Zu ihren Hits gehören "Nick of Time", "Etwas, worüber man reden kann", "Love Sneakin 'Up on You" und "Ich kann dich nicht lieben". Sie hat neun Grammy Awards für ihre Musik gewonnen und sie ist auch als politische Aktivistin bekannt. Sie besuchte 1967 das Harvard's Radcliffe College mit dem Hauptfach African Studies; Sie verließ die Schule im zweiten Studienjahr, um mit dem Blues Promoter und Freund Dick Waterman nach Philadelphia zu ziehen. Raitt trat im Herbst 1970 im Gaslight Café in New York auf, als ein Reporter des Newsweek Magazine sie sah und begann, ihr Wissen über ihre Fähigkeiten zu verbreiten. Sie wurde von großen Plattenfirmen gescoutet und schloss schließlich einen Vertrag mit Warner Brothers. Im März 2000 wurde Raitt in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Senden Sie Ihren Kommentar