NETWORTH

Wie Paul Newman versehentlich ein $ 400 Millionen Charity-Reich mit einer Flasche hausgemachter Salatdressing startete

Wie Paul Newman versehentlich ein $ 400 Millionen Charity-Reich mit einer Flasche hausgemachter Salatdressing startete

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

In Hollywood nutzen viele Berühmtheiten ihren Ruhm und Reichtum, um den Bedürftigen zu helfen. Einige Promis geben ihre Zeit frei, andere spenden Geld, manche tun beides. Dann gibt es Paul Newman. Der verstorbene große Schauspieler nahm seinen Ruhm, Geld und die Praxis des philanthropischen Gebens auf eine ganz neue Ebene mit seiner GesellschaftNewmans eigenes. Das Konzept eines Unternehmens, in dem die Eigentümer alle Gewinne nach Steuern verschenkten, war vor Newmans Own völlig unbekannt. Paul Newman baute sein Unternehmen auf dieses Konzept auf und erwies sich als großer Erfolg. Ab April 2014 hatte das Unternehmen fast vergeben 400 Millionen Dollar seit dem Start vor mehr als 30 Jahren. Um zu verstehen, wie Newmans Own zu einer der erfolgreichsten philanthropischen Entitäten der Welt wurde, braucht man nur die Männer zu sehen, die sie aufgebaut haben, und die Klugheit dahinter, wie sie sich entschieden haben zu operieren. Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie helfen könnten, die Welt zu retten, ist die Geschichte von Newmans Own ein guter Grundstein für den Anfang.

Paul Newman / JEAN-PIERRE MÜLLER / AFP / Getty Bilder

Wie die meisten von uns wahrscheinlich wissen, war Paul Newman einer der angesehensten Schauspieler seiner Generation. Schon als er noch in der Grundschule war, trat er in Theaterproduktionen auf. Nach dem Militärdienst und dem Abschluss des Wirtschaftsstudiums am Kenyon College besuchte er die Yale School of Drama. Er studierte auch im berühmten Actors Studio in New York. Er machte sein Broadway-Debüt im Jahr 1953 in einem Stück namens "Picnic", und folgte dem mit mehr Auftritte in Broadway-Shows in den 50er Jahren. Seine Fernsehkarriere begann ungefähr zur gleichen Zeit und Mitte der 50er Jahre begann Hollywood, auf den gutaussehenden Aufsteiger zu achten. Im Laufe einer unglaublich erfolgreichen Karriere, die sich über mehr als fünf Jahrzehnte erstreckte, wurde Paul Newman einer der berühmtesten Schauspieler Hollywoods und ein angesehener Regisseur. Im Laufe der Jahre erhielt er zehn Golden Globe-Nominierungen als Schauspieler und Regisseur, fünf BAFTA-Nominierungen, drei Emmy-Nominierungen und sechs Oscar-Nominierungen. Er gewann zwei Golden Globes, einen BAFTA, einen Emmy und einen Oscar. Er war auch ein begeisterter Rennfahrer und wurde ein Jahr nach seinem Tod in die SCCA Hall of Fame aufgenommen.

In den frühen 80er Jahren, als er nicht gerade für einen Oscar und einen Golden Globe für seine Arbeit in "The Verdict" nominiert war, konnte er zuhause seine eigene Salatsauce herstellen. Bekannt als Familienvater und wirklich nette Person, war es nicht ungewöhnlich, dass Paul Newman seinen Freunden und Verwandten zu Geburtstagen oder Feiertagen selbstgemachte Geschenke schenkte. Eine seiner beliebtesten Geschenke war seine hausgemachte Salatdressing.

Die Dinge wurden nach dem Winter 1980 etwas verrückt. Einige Wochen nach den Ferien bettelte fast jeder, der eine Flasche bekommen hatte, um eine Nachfüllung. Paul rekrutierte bald einen Freund namens A. E. Hotchner, um ihm zu helfen, alle Befehle zu erfüllen. Sie dachten, das wäre eine einmalige Modeerscheinung unter einer sehr kleinen Gruppe von Freunden und Familie. Sie lagen falsch. Ziemlich bald wurden Newman und Hotchner von der Nachfrage von Hunderten von Menschen im ganzen Land völlig überwältigt. Familienmitglieder, Freunde, Freunde von Freunden ... total Fremde!

Es war klar, dass Mr. Newmans hausgemachte Salatsauce das Potenzial hatte, ein Hit zu werden. Im Jahr 1982 startete das Freundespaar ein kommerzielles Unternehmen, das "Newman's Own Salad Dressing" an die breite Öffentlichkeit verkaufen sollte. Der großartige Geschmack, gepaart mit der Tatsache, dass es von einem Filmstar gemacht wurde, führte zu fast über Nacht Erfolg. Newman und Hochtner gingen im ersten Jahr mit $300,000 in Profiten.

Für ein neues Geschäft mit nur einem Produkt war das eine beeindruckende Ausbeute. Newman und "Hotch", wie sein Freund genannt wurde, sahen sich gegenseitig an und stellten fest, dass sie nicht ganz sicher waren, was sie mit den Gewinnen anfangen sollten. Sie hatten nie erwartet, dass das Geschäft so schnell so erfolgreich sein würde. Paul hatte nicht das Gefühl, dass er das Geld brauchte, sein Nettovermögen lag im zweistelligen Millionenbereich. In ähnlicher Weise war A. E. Hotchner ein erfolgreicher Romanautor, Biograph und Autor für das Fernsehen. Sie hatten beide solide Karrieren getrennt von ihrer überraschend profitablen gemeinsamen Unternehmung. Also taten sie, was irgendwelche Geschäftsleute, die etwas auf sich hielten, die plötzlich ein zusätzliches Einkommen hatten, tun würden - sie entschieden sich dafür Gib alles weg. Alles davon.

Im Laufe der Jahre erweiterte Newman's Own schließlich sein Sortiment von Salatsaucen auf Pastasoße, Limonade, Mikrowellen-Popcorn, Kekse, Salsa und sogar Hundefutter! Wie bei ihrer Salatdressing wurden alle Gewinne nach Ausgaben an Wohltätigkeitsorganisationen vergeben. 1988 gründeten sie ihr eigenes Sommercamp namens The Hole in the Wall Gang Camp. Das Lager ist ein Zufluchtsort für Kinder, die sich mit lebensbedrohlichen Krankheiten befassen, und ein Teil der Einnahmen Newmans geht auch an die Unterhaltung des Lagers und seiner Satellitenprogramme.

Am Ende der ersten zehn Jahre des Unternehmens hatten sie verschenkt 50 Millionen Dollar zwischen Gewinnen und Tantiemen. Die Produktpalette wurde um Tiefkühlkost und Tiefkühlpizza erweitert. Bei all ihren Produkten legten sie Wert auf rein natürliche Zutaten und arbeiteten nach Paul Newmans eigenen Rezepten. Schnell vorwärts, und Newman's Own produziert jetzt über 100 verschiedene Lebensmittelprodukte. Ein Unsinn 400 Millionen Dollar wurde an Wohltätigkeitsorganisationen auf der ganzen Welt gespendet.

Der Erfolg von Newman's Own beweist, dass das beste Geschäftsmodell für gemeinnützige Spenden eigentlich, gut, ist. Noch wichtiger, es erfordert die Bereitschaft zu geben, ohne etwas zurück zu erwarten. Dieses Niveau der Selbstlosigkeit erfordert eine besondere Art von Person, und das unterscheidet Paul Newman von seinen Hollywood-Kollegen. Wenn wir dem Newman's Own-Modell folgen, scheint es, dass der Schlüssel zum Aufbau einer großartigen gemeinnützigen Organisation und zur Rettung der Welt einfach gute, altmodische Großzügigkeit ist.

'Ich denke zufällig, dass wir im Leben ein wenig wie der Bauer sein müssen, der zurück in den Boden legt, was er herausnimmt.'

Paul Newman 1925-2008.

Senden Sie Ihren Kommentar