NETWORTH

Kopfgeldjäger-Gehalt

Kopfgeldjäger-Gehalt

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Wie viel verdient ein Kopfgeldjäger? Ein Kopfgeldjäger kann ein niedriges bis exzellentes Gehalt verdienen, basierend auf dem Schwierigkeitsgrad der Gefangennahme eines Flüchtlings. Viele Leibeigene stellen professionelle Kopfgeldjäger ein, wenn Flüchtlinge nicht vor Gericht erscheinen. Ein Kopfgeldjäger jagt Flüchtlinge für eine finanzielle Belohnung oder Kopfgeld. Kopfgeldjäger, auch bekannt als Kaution Vollstreckungsagent, flüchtige Recovery Agent, Bond Vollstreckungsagenten, oder Bail flüchtige Ermittler, aufspüren Menschen, die Probleme im Zusammenhang mit dem Betrag im Austausch gegen Kaution und erscheinen nicht vor Gericht, wenn geplant. Kopfgeldjäger müssen durch Bücher, Klassen oder praktische Erfahrung über menschliches Verhalten und investigative Kopfgeldjagd lernen. Kopfgeldjäger sind legal in zwei Nationen: den Vereinigten Staaten und den Philippinen. Kopfgeldjäger, die gewillt sind, ein hohes Risiko einzugehen, um Flüchtlinge zu fassen, können in Bezug auf Gehaltserhöhungen am meisten gewinnen.

Scott Olson / Getty Images

Kopfgeldjäger Job Pflichten:

Seien Sie sich über staatliche Gesetze bewusst.

Seien Sie sich über Themen im Zusammenhang mit dem Kautionsrecht bewusst.

Führen Sie Überwachung wie ein Undercover-Agent oder Detektiv.

Machen Sie Verhaftungen und transportieren Sie den Gefangenen zu den entsprechenden gesetzestreuen Körperschaften.

Führen Sie Aufgaben wie kriminalpolizeiliche Überprüfungen aus, führen Sie Nummernschilder aus, erhalten Sie Telefonaufzeichnungen, nehmen Sie Fingerabdrücke, sammeln Sie Beweise usw.

Lesen, verstehen, forschen und interpretieren Sie staatliche Gesetze. Beachten Sie verschiedene Strafgesetze.

Gefangennahme von Kriminellen und Übergabe an die entsprechenden Polizeidienststellen.

Das Einkommen von Kopfgeldjägern kann je nach Standort, Branche, Erfahrung und Unternehmen stark variieren. Erfahrene Kopfgeldjäger haben in der Regel ein höheres Gehalt, mit Erfahrung die besten Jobs in dieser Branche. Gute Kontakte zu lokalen Bail-Informationen und Kunden sowie Leistung haben für einen Kopfgeldjäger die besten Jobs. Erfolg als Kopfgeldjäger zu haben, hängt von konsequenten Jahren harter Arbeit und Selbstmotivation ab. Kopfgeldjäger erhalten ungefähr 10% der Kaution, die der Flüchtling ursprünglich gezahlt hat, um den Flüchtling zu fangen.

Staaten haben unterschiedliche Anforderungen an die Kopfgeldjägerarbeit. Die meisten Kopfgeldjäger sind in der Regel nicht lizenziert und durchlaufen keine formelle Ausbildung, die eine Sanktion von einem Kautionsvermittler erfordert. In einigen Staaten werden Kopfgeldjäger nach unterschiedlichen Lizenz- und Ausbildungsstandards gehalten. Kalifornien, Kopfgeldjäger werden einer Hintergrundprüfung unterzogen und absolvieren Kurse, die die Anforderungen des Strafgesetzbuchs 1299 erfüllen. Die meisten Staaten verbieten Kopfgeldjägern, Feuerwaffen ohne ordnungsgemäße Erlaubnis zu tragen. Ein Hintergrund in der Strafverfolgung kann in dieser Position hilfreich sein.

Wie viel verdient ein Kopfgeldjäger pro Stunde?

Kopfgeldjäger verdienen keinen Stundenlohn, sie verdienen in der Regel einen festen Satz von 10 Prozent des Preises einer Kaution für ihre Arbeit.

Wie viel verdient ein Kopfgeldjäger pro Jahr?

Kopfgeldjäger erhalten eine Standardprovision von 10 Prozent auf den Preis der Anleihe. Beginnende Kopfgeldjäger durchschnittlich $ 4.000 bis $ 25.000 in ihrem ersten Jahr. Jahrelange Erfahrung und Ausbildung gibt Kopfgeldjägern mehr Möglichkeiten für schwierige Jobs, indem sie ihre Gehälter von einer anfänglichen Rate von 500 Dollar auf eine fünfjährige Erfahrungsrate von 100.000 Dollar erhöhen.

Senden Sie Ihren Kommentar