NETWORTH

Boxer Miguel Cotto wurde gerade sehr, sehr reich dank Jay-Z Roc Nation

Boxer Miguel Cotto wurde gerade sehr, sehr reich dank Jay-Z Roc Nation

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

WBC-Champion im Mittelgewicht Miguel Cotto war fast seine gesamte Karriere von Top-Rank befördert worden. Als sein Vertrag im Dezember 2011 auslief, wurde er Free Agent. Er blieb in der freien Agentur bis März, als er mit Jay-Zs Sportmanagementfirma unterzeichnete, Roc Nation. Stellt sich heraus, geduldig sein könnte die lukrativste Karriereentscheidung, die Cotto jemals getroffen hat.

Roc Nation ist erst letztes Jahr in die Boxwelt eingestiegen und macht schon jetzt Furore. Sie unterzeichneten Cotto, einen der beliebtesten Boxer der Welt, zu einem beeindruckenden $ 50 Millionen Deal. Dazu gehören drei Kämpfe und finanzielle Garantien für Box- und Nicht-Box-Aktivitäten in den nächsten 18 bis 24 Monaten.

(JOHN GURZINSKI / AFP / GettyImages)

Mit Cotto (39-4 mit 32 KOs) ist Roc Nation schnell zu einem wichtigen Akteur im Boxen geworden. Das Unternehmen unterzeichnet WBA Super-Champion im Mittelgewicht Andre Ward im Januar, weithin als der zweitbeste Pfund-für-Pfund-Kämpfer in diesem Sport angesehen.

(JOHN GURZINSKI / AFP / GettyImages)

Vorerst ist Cotto's eigene Cotto Promotions nicht mit irgendwelchen Kämpfern von Roc Nation gepaart. Aber das ehemalige Unternehmen entscheidet über keine Ko-Promotion; Derzeit fördert er ein paar Männer in Golden Boy's Stall von Kämpfern.

Das könnte zu mehr Geld für Cotto führen. Wie auch sein nächstes Grollen im Ring - er zielt derzeit auf eine Rückkehr im Juni. Sowohl HBO als auch Showtime haben Interesse an der Ausstrahlung des Kampfes bekundet. Und natürlich wurde Manager Al Haymon von Roc Nations Vorstoß nicht verschmäht. Der Berater plant immer noch, einige seiner Kämpfer gegen Cotto antreten zu lassen. Was auch immer passiert, Cotto wird ein sehr reicher Mann sein, dank ein paar Jahren Geduld und einigen Jahren von qualitativ hochwertigen Leistungen im Ring.

Senden Sie Ihren Kommentar