BERüHMTHEITEN

Brad Pitt & Angelina Jolies Guards haben einen Paparazzi-Punch-Up

Brad Pitt & Angelina Jolies Guards haben einen Paparazzi-Punch-Up

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Es ist schon lange ein Traum von uns, sich in Camouflage zu verkleiden und einen harten Kampf auf Brad Pitts und Angelina Jolies Rasen zu führen.

Leider hat uns unser stupides Gefühl der Anständigkeit immer daran gehindert, unser Ziel zu erreichen. Deshalb haben wir uns entschlossen, stellvertretend für die beiden getarnten Fotografen zu leben, die von der Polizei befragt wurden, nachdem sie mit den Wächtern von Brad Pitt und Angelina Jolie gekämpft hatten Eigentum in Frankreich.

Was genau passiert ist, ist ein Geheimnis - die Wachen und Fotografen beschuldigen beide die andere Seite der Batterie - aber es ist klar, warum die Paparazzi überhaupt auf Brad und Angelinas Eigentum waren. Anscheinend ist der Garten ein Zufluchtsort für eine seltene Bachstelze, und die Fotografen hätten eine erstklassige Aufnahme von ihnen bekommen, wenn die dummen Zwillinge von Angelina Jolie nicht auf blutige Weise weitergekommen wären.

Du hättest gedacht, dass Brad Pitt und Angelina Jolie inzwischen sicher verstehen würden. Verstehen Sie, dass sie Amerika natürlich nie wieder verlassen sollten. Wir meinen es ernst.

Sieh es dir so an - in Amerika werden Brad Pitt und Angelina Jolie von den Paparazzi gejagt, aber nie sehr lange. Geben Sie den Paparazzi ein paar Tage und sie werden sich langweilen und fotografieren Lindsay LohanSchlüpfer oder so. So funktioniert das.

Aber wenn Brad Pitt und Angelina Jolie irgendwo anders hingehen, ist der Paparazzi-Ansturm wütend und unerbittlich. Als sie beispielsweise in Namibia waren, ließen Brad und Angelina die Paparazzi die ganze Zeit festnehmen, ohne zu bemerken, dass die Leute so sehr daran interessiert waren, ihr Foto zu machen, weil es bedeutete, dass sie nicht um ihren Lebensunterhalt herum zweitklassige Silimba-Spieler herumlaufen mussten.

Dann war da Indien, wo die Paparazzi so verzweifelt versuchten, Brad Pitt und Angelina Jolie zu verarschen, dass ein Mitglied der Presse anscheinend von ihrer Sicherheit erstickt wurde, ein Junge von einem Fahrrad gestoßen wurde und es eine allmächtige Schlacht in einer Schule gab.

Aber jetzt sind Brad Pitt und Angelina Jolie in Frankreich, und das wird bestimmt anders sein, oder? Schließlich würde das französische Nationalgefühl von distanzierter Langeweile sie davon abhalten, ihre Schlüpfer in einer Drehung über ein paar vulgäre amerikanische Filmstars zu bekommen, richtig?

Nein - nur einen Tag, nachdem Brad Pitt die Medien gewarnt hatte, keine Fotos von seinen Babies zu veröffentlichen, die heimlich von den Paparazzi gemacht wurden, gab es zwischen Brad und Angelinas Wachen und einigen getarnten Fotografen, die sie angeblich auf dem Gelände ihres Hauses hatten, einen kleinen Streit Chateau.

Berichten zufolge wurden zwei Mitglieder der Paparazzi letzte Nacht in einer Auseinandersetzung mit Brad Pitt und Angelina Jolies Sicherheitsbeamten erwischt, während sie vermutlich versuchten, mit ihren neugeborenen Zwillingen Fotos von dem Paar zu machen.

Es klingt alles so krass, oder? Ein Haufen typisch schwerhändiger Gorillas, die sich mit einigen Leuten, die so verzweifelt nach Geld suchen, dass sie sich als Statisten verkleiden würden, in einen Kram stürzen Raubtier um ein Bild von ein paar Babys zu machen, die, wie wir vermuten, nur wie triefende Babys aussehen? Urgh.

Zum Glück haben die französische Polizeisprecherin und der brandneue hecklerspray Held Capt. Olivia Poupot hat mehr als genug gelangweilte Verachtung, um herumzugehen. Nachdem er die Paparazzi und die Wärter zur Befragung mitgenommen hatte, sagte Poupot:

"Ich werde nicht für dich verstecken, dass diese Art von Sache wirklich nicht die Art von Problem ist, die uns interessiert. Es gibt meiner Meinung nach weitaus wichtigere Dinge als Paparazzi, die Fotos von einem Glamour-Paar machen. "

Genius. Wir wollen, dass Olivia Poupot die französische Polizeisprecherin unseres Herzens ist.

Aber zumindest bedeutet das, dass Brad Pitt und Angelina Jolie Frankreich zu ihrer Liste von Ländern hinzufügen können, zu denen sie nicht gehen können, ohne einen heftigen Streit mit der Presse zu führen. Ihnen gehen die Optionen aus, oder?

Es gibt immer Luxemburg, vermuten wir. Und wir können garantieren, dass Brad Pitt und Angelina Jolie definitiv dorthin ziehen werden, sobald unsere "Hey belagerten Moviestars! Haben Sie gesehen, wie viele unterernährte braune Waisenkinder in Luxemburg leben? "Die Tourismuskampagne wird finanziell unterstützt.

Senden Sie Ihren Kommentar