NETWORTH

Brooke Burke Nettowert

Brooke Burke Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Brooke Burke Reinvermögen: Brooke Burke ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model mit einem Nettowert von 25 Millionen Dollar. Brooke Burke wurde am 8. September 1971 in Hartford, Connecticut, geboren. Brooke Burke, eine Model-, Schauspielerin- und Fernsehmoderatorin, entwickelte sich zu einer Berühmtheit für Playboy, Maxim, FHM und Stuff. Sie war Moderatorin von "Wild On" und "Rock Star" und ist die aktuelle Moderatorin von "Dancing with the Stars", einem Fernseh-Tanzwettbewerb, den sie 2008 als Kandidatin gewann. Sie wird manchmal als Brooke Burke-Charvet bezeichnet aufgrund ihrer Ehe mit dem ehemaligen Baywatch Star David Charvet. Brooke und David begannen sich 2005 zu treffen, verlobten sich 2006 und heirateten in St. Barts. Leider haben sie ihre Trennung im Jahr 2018 bekannt gegeben. Sie gewann ihren ersten Schönheitswettbewerb im Alter von 14 Jahren und wurde einige Jahre später von einem Freund in eine Modelagentur in Scottsdale, Arizona begleitet, wo Burke von einem Talentagenten entdeckt wurde. Im Alter von 18 Jahren war sie ein vielbeschäftigtes Druckmodel, das in Badeanzugkalendern und auf Reklametafeln und Titelseiten zu sehen war. Auf Anraten von Freunden zog Burke nach Los Angeles, um an der UCLA Rundfunkjournalismus zu studieren. Während ihres Studiums in Los Angeles nahm Burkes Karriere ihren Lauf, als sie bei den großen Modelagenturen Ford und Wilhelmina an Land ging und in verschiedenen populären Reklamen, Bademoden, Plakaten und Werbespots auftauchte. Im Jahr 1997 stieg ihre Karriere auf ein höheres Niveau, als sie als Gastgeber von Wild On, eine Serie auf dem jungen E! Entertainment-Kabel-Netzwerk. Wild On, eine adrenalingefüllte Reality-Show über Partys an exotischen Orten auf der ganzen Welt, führte Burke während ihres dreijährigen Aufenthalts als Gastgeberin in mehr als 400 Millionen Haushalten in 120 Ländern ein und machte sie schließlich zum Promi-Status. Sie trat auch in Filmen auf und gastierte in verschiedenen Fernsehshows, darunter That's Life (2000), Die Bernie Mac Show (2001), Monk (2002) und Less Than Perfect (2002). Sie arbeitete weiterhin intensiv als Fitness- und Bikinimodell und erschien 2001 auch auf dem Cover des Playboy. Burke nahm 2007 an der ABC-Erfolgsshow Dancing with the Stars (Staffel 7) teil und gewann mit Partner Derek die begehrte Spiegelball-Trophäe Hough. In einer unternehmerischen Initiative startete sie 2007 das Online-Unternehmen BabooshBaby.com, eine Spezialität für schwangere Frauen. Sie ist auch Miteigentümerin der Website ModernMom.com, die Geheimnisse und Tipps zu Mutterschaft und Fitness nach der Geburt teilt. Am 8. November 2012 gab Burke bekannt, dass sie Schilddrüsenkrebs hatte und operiert wurde. Am 12. Dezember 2012 machte sie eine weitere Ankündigung, dass alle Krebszellen entfernt wurden.

Senden Sie Ihren Kommentar