BERüHMTHEITEN

Charlie Sheen: Denise Richards ist ein 'trauriges arbeitsloses Schwein'

Charlie Sheen: Denise Richards ist ein 'trauriges arbeitsloses Schwein'

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Obwohl Zweieinhalb Männer ist ungefähr so ​​witzig wie ein glühend geschmolzener Glaseinlauf, du musst es Charlie Sheen geben, weil er ständig in der Lage ist, verbal Ex-Frau Denise Richards auf eine so durchweg amüsante Art und Weise anzugreifen.

Nein, wirklich, wir meinen es so. Nun, da Charlie Sheen und Denise Richards tief verwurzelt sind in ihrem Streit über das Sorgerecht für Kinder oder wer die enttäuschendste Filmkarriere oder was auch immer hatte, hat Charlie und Denise die Chance, der Welt zu zeigen, wie komisch sie sein können. Nachdem Denise Richards kürzlich "Charlie Sheen" auf die Webcam losgelassen wurde, ist Charlie Sheen besser dran und hat angeblich Denise Richards einige E-Mails geschrieben, in denen er ein) wiederholt den Ausdruck "traurig, arbeitslos Schwein" und b) macht Krebs Witze über ihre Mutter. Oh, Charlie Sheen, wie du mit diesen blendenden Einzeilern weiterkommst, ist jenseits unserer Grenzen.

Jetzt, da George Clooneys Schwein tot ist und alle anderen Schweine Victoria Beckham aus der Stadt gejagt haben, sind nicht mehr so ​​viele Schweine für Heather Mills übrig, um auf sie zu zeigen. Und diese tragische Abwesenheit von Schweinen hat für die Rolle von King Pig in Hollywood etwas von einem Schweinsvakuum geschaffen. Natürlich Alec Baldwin's Tochter Irland war die offensichtliche Wahl, um die Position zu füllen, da sie vielleicht das unhöflichste, gedankenloseste Schwein ist, das die Welt jemals gesehen hat. Aber jetzt, in einem West Side Geschichte-Style-Gang-off, die Rude Thoughtless Pigs sind dabei, sich mit den Sad Jobless Pigs in einem Battle Royale für die Famous Pig Krone zu treffen. Und Irland Baldwin hat allen Grund, Angst zu haben, denn Denise Richards ist die Anführerin der Sad Jobless Pigs, und wenn Denise Richards Computerausrüstungen an rollstuhlgebundene alte Damen schleudern kann, denkt man nur an die Unordnung, die sie mit einem Elfjährigen machen würde -altes Mädchen.

Aber warte, wir kommen voran. Wir haben nur herausgefunden, dass Denise Richards ein trauriges, arbeitsloses Schwein ist, durch eine E-Mail, die Charlie Sheen ihr als Teil der fortlaufenden Charlie Sheen / Denise Richards Twat-Offs geschrieben hat. Darin enthalten sind Vorwürfe von Kinderpornographie, Vorwürfe von Prostituierte-Mord, a Schwaden von rassistisch verworrenen Verunglimpfungen, Vorwürfe, den anderen die ganze Zeit anzurufen und - vielleicht ekelhaft - vollen Geschlechtsverkehr mit einem Mitglied von Bon Jovi.

Und die Spucke von Charlie Sheen / Denise Richards zeigt nun auch Anzeichen eines Nachlassens. Nur eine Woche zuvor hat Denise Richards Charlie Sheen beschuldigt, seine Männerwurst an Mädchen im Internet zu portionieren, und nun kommt das neueste Kapitel - wo Charlie Sheen Denise Richards anscheinend mitteilt, wie sehr sie von einem traurigen, arbeitslosen Schwein gehalten wird. Das New York Post Berichte:

"SCHICKE zu deiner glatzköpfigen Mutter, du [piepsender] Verlierer", schrieb Charlie Sheen an Denise Richards in einer E-Mail an die Schauspielerin, die in Dokumenten enthalten war, die letzte Woche im Strafgerichtshof in der Haftprüfung des Paares eingereicht wurden. "Du bist ein Schwein. Ein trauriges, arbeitsloses Schwein, das traurig und talentlos und traurig und arbeitslos und böse ist und eine schlechte Mutter, also geh [piep] dich selbst, trauriges arbeitsloses Schwein", liest ein anderer. "Du bist ein böses Stück [Piep]. Ich kann es kaum erwarten, der Welt zu erzählen, was für ein Piepton du bist. Du bekommst keinen [piepen] Groschen, bis das gelöst ist", sagt ein drittes e -mail. Richards sagt in ihrem Gerichtsantrag, dass sie besonders von dem ihrer Mutter betroffen war, die sich einer Chemotherapie gegen Krebs unterzieht.

Natürlich ist es ebenso komisch wie die zunehmend erbitterte Fehde zwischen Charlie Sheen und Denise Richards, dass es wichtig ist, daran zu denken, dass sie um das Sorgerecht für ihre Kinder streiten und die ganze Geschichte sehr tragisch unterlaufen ... Oh, wen machst du Witze? Das ist das Lustigste, was wir je gehört haben.

Weiterlesen:

Sheens grobe E-Mails an Rich - New York Post

Senden Sie Ihren Kommentar