NETWORTH

Dan Fouts Nettowert

Dan Fouts Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Dan Fouts Nettowert: Dan Fouts ist ein amerikanischer Sportanalyst und pensionierter Profi-Football-Quarterback mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Dan Fouts wurde im Juni 1951 in San Francisco, Kalifornien, geboren. Er spielte High School Football an der Marin Catholic High School und am St. Ignatius College Preparatory. Fouts spielte dann für die Universität von Oregon und stellte 19 Schulrekorde auf. Fouts wurde 1992 in die Hall of Fame der University of Oregon aufgenommen. Er wurde von den San Diego Chargers 1973 in der dritten Runde eingezogen. Fouts spielte seine gesamte NFL-Karriere für die Chargers. Er wurde sechsmal in den Pro-Bowl gewählt und war 1982 der Pro-Bowl Co-MVP. Er war ein zwei Mal First-Team All-Pro sowie ein zwei Mal Second-Team All-Pro. Fouts wurde 1982 zum NFL MVP ernannt und war auch der NFL Offensive Player of the Year. Er wurde UPI AFC Spieler des Jahres in den Jahren 1979 und 1982 genannt. Von 1979 bis 1982 führte er die NFL in vorbeigehenden Höfen und war der erste NFL Spieler, der für 4.000 Yards in drei aufeinander folgenden Saisons warf. Fouts hatte seine # 14 von den San Diego Chargers zurückgezogen und er wurde in die San Diego Chargers Hall of Fame aufgenommen. Er wurde in die NFL 1980 All-Decade Team und San Diego Chargers 40th und 50th Anniversary Teams benannt. Fouts wurde 1993 in die Pro Football Hall of Fame aufgenommen. Er arbeitete von 1988 bis 1993 als Analyst für die NFL bei CBS. Er arbeitete am Monday Night Football und wurde Sport-Anker in San Francisco. Fouts kehrte 2008 zu CBS zurück und wurde mit Dick Enberg und Ian Eagle gepaart.

Senden Sie Ihren Kommentar