MUSIK-

Trostlose arktische Affen erhalten einige triste Q-Nominierungen

Trostlose arktische Affen erhalten einige triste Q-Nominierungen

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Kaufen Leute immer noch Q-Magazin? Wir sind uns nicht sicher - sind die Leute immer noch daran interessiert, für eine Publikation zu bezahlen, die REM und U2 immer nur auf dem Cover erscheinen lässt und dann ihre Innereien mit Interviews mit Bob Geldof füllt?

Immer noch, aber tödlich langweilig Q-Magazin In diesen Tagen gibt es immer die Q Auszeichnungen - das Ereignis, das sowohl die Briten als auch die NME Auszeichnungen in Bezug auf Rockstars, die sich betrinken und sich viel zeigen. Das Q Ende des Monats finden die Awards statt, obwohl die Menschen das vor allem hoffen Liam gallagher kommt auf und fängt einen Kampf mit seiner eigenen Oberbekleidung an, einige tatsächliche Preise müssen ausgegeben werden. Und seit den Leuten bei Q habe das gehört Arktische Affen In diesen Tagen sind Arctic Monkeys am beliebtesten Q Nominierungen in diesem Jahr.

Q-Magazin ist das Musikmagazin, das keine Angst davor hat, anders zu sein, seine eigene Agenda zu haben. Klar, diese Agenda dreht sich hauptsächlich um Lecken Bono's Bumhole bei jeder Gelegenheit, ruft jedes neue REM-Album "Ihr Bestes seit Automatic For The People" und ein bisschen Angst davor haben Grüner Tag für ihre rücksichtslose innovative Herangehensweise an das Erstellen von Songs, aber - hey - eine Agenda ist eine Agenda, und wir können meistens vergeben Q solange das bedeutet, dass wir mehr bekommen Q Auszeichnungen.

Das Q Auszeichnungen, sehen Sie, sind eine Brutstätte der Kontroverse. Letzten Jahren Q Auszeichnungen waren keine Ausnahme, da sie den mächtigen Doppel-Header von Liam Gallagher, der darüber sprach, beinhalteten Coldplay:

"Du bist ein Pflanztopf. Das sind alles Wichser."

Während Yoko Ono versehentlich einen Krieg der Worte mit Paul McCartney begann, indem er das erwähnte John Lennon hat nie ein Lied geschrieben, das reimt "Juni" mit "Löffel," ein offensichtlicher Hinweis auf Paul McCartneys Singles in den späten 1970ern; Juni Löffel, Spoony Juni, im Juni leben die Löffel auf dem Mond, ich mag Juni und ich mag Löffel und Wundervolle Weihnachtszeit. Allerdings hat sich diese Fehde in letzter Zeit abgekühlt, weil Paul McCartney merkt, dass er Yoko mehr mag als seine entfremdete, einäugige Frau.

Vergiss aber nicht, dass der Sinn der Q Preise sind nicht zu sehen, wie sich ein Haufen Sänger wie Wichser verhält, sondern die Musik zu verleihen, die am ehesten die Leute, die das Carrier-Eigentum von mittlerem Alter haben, anspricht James Blunt Fans, die lesen Q. Letzten Jahren Q Auszeichnungen Nominierungen waren ein bisschen Mist und dieses Jahr ... na ja, sie sind fast gleich, um ehrlich zu sein.

Mercury Prize-Gewinner, NME-preisgekrönten Arctic Monkeys sind unweigerlich hier herausgekommen, trotz der Hits Of The Libertines durch die Besetzung von Kes und nur wirklich diesen einen Song, den jeder mag. Arctic Monkeys haben vier aufgenommen Q Auszeichnungen Nominierungen, für Bestes Album, Bester Live Act, Bester Track und Bester Neuling. Allerdings stehen Arctic Monkeys im harten Wettbewerb um das beste Album Muse, Kasabian, Razorlight, Keane und Schneepatrouilleselbst wenn wir das denken Q Das Nominierungsgremium der Preisverleihung hat "Bestes Album" für "Album, das dich dazu bringen würde, sich unter einem Zug am schnellsten zu werfen, um die Geräusche verschwinden zu lassen".

Oh, und vergiss nicht das legendäre Q Auszeichnungen Beste Tat in der Welt heute Trophäe. In diesem Jahr wird es entweder gehen Muse, Coldplay, Oase, U2 oder der rote scharfe Chilischoten. Wie jedes Jahr seit Anbeginn der Zeit.

Weiterlesen:

Die Affen Top Q Awards Anwärter - ITV

[Geschichte von Stuart Heritage]

Senden Sie Ihren Kommentar