BERüHMTHEITEN

Games That Time Forgot - Ausnahmezustand

Games That Time Forgot - Ausnahmezustand

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Denn Spiele müssen nicht alt sein, um vergessen zu werden ...

Wenn Sie den moralischen Wächtern der Welt sagten, sie sollten weggehen und eine Liste schreiben, was sie darstellen würde das schockierendste Videospiel, an das sie denken konnten, es gibt eine sehr gute Chance, dass sie etwas ähnliches finden Notstand, veröffentlicht im Jahr 2001. Ohne Nonnen-Vergewaltigung, hat es ziemlich alle Kästchen angekreuzt.

Das Eröffnungsniveau wurde eingestellt ein riesiges Einkaufszentrum während eines Aufruhrs. Sie mussten sich durch eine Reihe von Missionen, die involviert waren, durchbohren, durchstechen und niederknüppeln explodierende Geschäfte, Ladendiebstahl und Töten. Moralisch ungesund? Warum ja. Spaß? Wie du es nicht glauben würdest ...

Im Story-Modus des Spiels spielen Sie ein Freiheitskämpfer kämpfen gegen eine zwielichtige Mega-Corporation. Sie tun dies, indem Sie es heimlich ausführen Missionen, wie Dinge stehlen, Corporationssoldaten verprügeln und Rettung von Geiseln, umgeben von sich entfaltendem Chaos.

Das erste, was dich getroffen hat Notstand war das reine Menge von Dingen, die zu einer Zeit ablaufen. Als es veröffentlicht wurde, die Entwickler behaupteten, dass bis zu 200 individuell bewegliche Charaktere könnte erscheinen auf dem Bildschirm sofort. Diese nahmen meistens die Form von Randalierern an erschrockene Käufer. Um diese Menschenmassen anders herumlaufen zu sehen Richtungen vor dir ohne Verlangsamung war atemberaubend.

Es macht Spaß, aber einschüchternd. Manchmal kämpften Sie buchstäblich ab Massen von feindlichen Soldaten - einige mit Schlagstöcken, einige mit Gewehren - und sogar zu trainieren, wo du bist, war eine Herausforderung.

Aber es gab eine andere Art zu spielen, eher eine frei für alle. Dort, du hatte nur eine gewisse Zeit zu entfesseln so viel Schaden wie du könntedurch das Töten von Banden, das Plündern von Geschäften und das Austragen von Soldaten mit einem Vielzahl von Waffen, von Mülleimer zu Raketenwerfer. Aber es ist ok, weil das Unternehmen ist böseUnd du bist der Gute, verstehst du?

Am beunruhigendsten war der Letzter Klon stehend Modus, wo 200 Soldaten (Es ist in Ordnung, sie sind "Genetisch veränderte Klone") renne um das Level, fürchten um ihr Leben. Du musst töten jeder von ihnen in dem kürzeste Zeit. Es war unglaublich schlechtes Vergnügen - offensichtlich, ein paar Änderungen der Grafik und du hast Columbine: Das Videospiel. Das Die Macher schienen das zu erkennen, also gaben sie dem Spiel einen großen Vorteil Käsiges Zwinkern - als du das Level beendet hast, weinte eine Stimme "Herzliche Glückwünsche! Du hast alle getötet! " in einer Kunststoff-Gameshow-Host irgendwie.

Notstand wäre moralisch fraglich gewesen, wenn es so wäre zu jeder Zeit freigegeben, aber wie es kurz vor den Anschlägen aufkam 11. September 2001, es ist ruhig ohne einen großen Knall verschwunden. Es ist vielleicht kein Spiel vorbei Notstandobwohl eine Fortsetzung vor Ende des Jahres veröffentlicht werden soll.

Finde die günstigste Art zu kaufen Notstand bei Kelkoo.de

[Geschichte von Stuart Heritage]

Senden Sie Ihren Kommentar