NETWORTH

Gary Owens Nettowert

Gary Owens Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Gary Owens Net Worth: Gary Owens ist ein US-amerikanischer Discjockey und Synchronsprecher mit einem Nettovermögen von 1 Million US-Dollar. Gary Altman (alias Gary Owens) wurde am 10. Mai 1936 in Mitchell, South Dakota, geboren. Bekannt für seine polierte Bariton sprechende Stimme, bietet Owens generell ausgelassene Rezitationen von totalem Unsinn, die er häufig als der frühere Ansager bei der 1968-1973 Varieté-Show Rowan und Martins Laugh-In vorführte. Im Jahr 2002 belegte Rowan & Martin's Laugh-In # 42 in den 50 größten TV-Shows aller Zeiten des Fernsehführers. Er ist gleichermaßen in einfachen oder albernen Aufgaben geübt und wird häufig im Fernsehen, Radio und in Werbespots gehört. 1972 veröffentlichte er die Comedy-LP "Put Your Head On My Finger" für das Label MGM-Pride. Im Jahr 1973 schrieb Owens das Telefonbuch (ISBN 0-87477-015-7), ein komödiantischer Blick auf die Geschichte des Telefons. Abgesehen davon, dass er für seine Rolle bei Laugh-In bekannt ist, ist er dafür bekannt, dass er die Stimme des Titular-Superhelden auf Space Ghost zur Verfügung stellt; Er spielte auch selbst in einem Cameo Auftritt an der Space Ghost Coast to Coast im Jahr 1998. Owens lieferte die Stimme von Roger Ramjet auf The Roger Ramjet Cartoons. Er ist derzeit die primäre Stimme des über das Mobilfunknetz laufenden digitalen Antennenfernsehens. Owens erhielt 1980 einen Hollywood Walk of Fame Star, platziert zwischen Walt Disney und Betty White. Im Jahr 2004 schrieb Owens gemeinsam mit dem prominenten Biographen und Entertainment-Historiker Jeff Lenburg ein aufschlussreiches und unterhaltsames Buch darüber, wie man in das Sprachgeschäft einsteigt und Erfolg hat mit dem Titel "Wie man eine Million Dollar mit deiner Stimme verdient (oder deine Tonsillen versuchst)" für McGraw-Hill. In letzter Zeit wurde Owens zur Ankündigungsansprache für Antenna TV, ein Kabelkanal, der klassischen Shows der Vergangenheit gewidmet ist, wie The Monkees, Adam-12 und Gidget.

Senden Sie Ihren Kommentar