NETWORTH

George Miller Nettowert

George Miller Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

George Miller Nettowert: George Miller ist ein australischer Regisseur, Autor und Produzent mit einem Nettovermögen von 18 Millionen US-Dollar. Geboren 1945 in Brisbane, Queensland, Australien, besuchte George Miller die medizinische Fakultät und machte seinen ersten Kurzfilm, während er ein Medizinstudium absolvierte. Miller und der Kurzfilm seines Bruders gewannen einen Wettbewerb und kurz danach schrieb er sich in einem Workshop an der Universität von Melbourne ein. Miller ist vielleicht am besten für seine Kreation der Mad Max-Franchise bekannt. Er schrieb und inszenierte "Mad Max" im Jahr 1979, "Mad Max 2" im Jahr 1981, "Mad Max Beyond the Thunderdome" im Jahr 1985 und die kommende "Mad Max: Fury Road". Miller andere Credits als Autor und / oder Regisseur gehören "Babe", "Lorenzo Öl", "Die Hexen von Eastwick", "The Cowra Breakout", "Vietnam", und der Hit Animationsfilm "Happy Feet", die eine große war Kassenerfolg. Miller wurde für mehrere Oscars nominiert, darunter das beste Drehbuch für "Lorenzo's Oil", das beste Drehbuch für "Babe" und das beste Drehbuch basierend auf dem bisher veröffentlichten Material, auch für "Babe". Er gewann den Oscar 2007 für das beste animierte Spiel für "Happy Feet", das auch die gleiche Ehre bei den BAFTA Awards gewann. Miller und sein Freund, der verstorbene Byron Kennedy, gründeten 1973 die australische Produktionsfirma Kennedy Miller Mitchell.

Senden Sie Ihren Kommentar