NETWORTH

Georges St. Pierre Nettowert

Georges St. Pierre Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Georges St-Pierre Reinvermögen und Karriereeinnahmen: Georges St-Pierre ist ein kanadischer Mixed Martial Artist mit einem Nettovermögen von 30 Millionen Dollar. Georges St-Pierre wurde am 19. Mai 1981 in Saint-Isidore, Montérégie, Quebec, Kanada geboren. Einmaliger Kampfsportler # 1, Georges St-Pierre war Weltergewicht-Champion der UFC und wurde 2008-2010 vom Wrestling Observer Newsletter zum "Outstanding Fighter" gekürt. Er erhielt auch den Kämpfer des Jahres 2009. Im November 2013 war er der Weltergewicht Champion der UFC mit einem Rekord von 24 Siegen und 2 Niederlagen. St-Pierre ist 5 Fuß 10 und wiegt 170 Pfund mit einer Reichweite von 76 Zoll. Er kämpft derzeit aus Montreal. Am 4. November 2017 machte GSP eine triumphale Rückkehr zum Octogon, als er Michael Bisping bei UFC 217 besiegte.

Wie viel verdient Georges St-Pierre pro Kampf?

Immer wenn Georges St-Pierre kämpft, macht er Millionen von Dollars. Zunächst einmal verdient GSP typischerweise $ 200.000, nur um Plus zu erscheinen und einen zusätzlichen $ 200.000 Gewinnbonus (vorausgesetzt, er gewinnt). Und während 400.000 Dollar ein schönes Stück Geld für eine einzige Nacht Arbeit sind, kommt GSPs wahrer Glücksfall von seinem Anteil an den Pay Per View Sales des Kampfes. Um zu verstehen, wie sehr sich ein Kämpfer wie GSP von PPV-Verkäufen erholen kann, können wir Randys Coutures endgültigen UFC-Vertrag, der als Teil einer Klage öffentlich wurde, als grobe Vergleichsbasis nutzen:

Anzahl der Käufe: Bonus

  • Weniger als 100.000: Kein Bonus
  • 100.000 - 175.000: 1 $ pro Kauf
  • 175.000 - 300.000: 1,5 $ pro Kauf
  • 300.000 - 330.000: 2 $ pro Kauf
  • Über 330.000: 3 $ pro Kauf

Für die UFC 158 im März 2013 ist bekannt, dass GSP 200.000 US-Dollar plus einen Gewinngewinn von 200.000 US-Dollar für ein Preisgeld von insgesamt 400.000 US-Dollar erhalten hat. UFC 158 wurde von 950.000 Menschen gekauft. Mit den obigen Berechnungen hat GSP einen PPV-Bonus von mindestens 2,85 Millionen Dollar mit nach Hause genommen. Wir sagen "Minimum", weil Dana White selbst gesagt hat, dass der Bonus von GSP für UFC 158 tatsächlich näher bei $ 5 Millionen liegt. Also nutzte Georges diese Zahlen als Bereich $ 3,25 - $ 5,4 Millionen Aus diesem einen Kampf allein. Und wir haben noch nicht einmal über Vermerke gesprochen. Dank Geschäften mit Unternehmen wie Under Armour, NOS Energy Drink (im Besitz von Coca-Cola), Hayaboosa, 888poker, Affliction, Electronic Arts und Bacardi. Diese Versprechungen verdienen Georges Berichten zufolge zusätzliche $ 1-2 Millionen pro Kampf. Insgesamt verdient Georges St-Pierre schätzungsweise 12 bis 15 Millionen Dollar pro Jahr.

Senden Sie Ihren Kommentar