BLOG

Guillermo del Toro Offiziell faire Hobbys

Guillermo del Toro Offiziell faire Hobbys

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Es ist offiziell - Guillermo del Toro, der Bo Selecta Peter Jackson, ist der Regisseur der beiden kommenden Hobbit-Filme.

Es ist eine lange Zeit her, aber schließlich haben New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Studios angekündigt, dass sie Guillermo del Toro für die nächsten vier Jahre nach Neuseeland packen, damit er sich darauf konzentrieren kann Der Hobbit und seine Fortsetzung, Der Hobbit 2: Der Hobbit im Weltraum.

Es braucht kein Genie, um zu sehen, warum Guillermo del Toro gewählt wurde, um die Hobbit Filme - sein Gespür für visuelle Erfindungen, wie es in Pans Labyrinth und Höllenjunge Englisch: www.db-artmag.de/2003/12/e/1/111-4.php Er wird seine Aufgabe, einen Haufen Zwerge zu filmen, die sechseinhalb Stunden lang über einen Berg laufen, mit einem Hauch von Elan versehen.

Es besteht kein Zweifel, dass die Herr der Ringe Die Trilogie war ein Meilenstein des Kinos, der die Kunstform des selbstgefälligen, unnötig überlangen, selbstwichtigen Wichsers bewegte, der dir tiefe Venenthrombosen in deinem Gesicht verlieh, nur indem du dich jahrelang, wenn nicht jahrzehntelang daran erinnerst.

Es war also unvermeidlich J. R. R. Tolkien'S anderes Buch, Der Hobbit, würde auch in einen Film verwandelt werden. Es wäre früher passiert, aber Peter Jackson hatte einen Streit mit dem Studio und dann alle geschminkt, außer dass Peter Jackson entschied, dass er seine Zeit damit verbringen wollte, schmerzhaft lange Filme über Drachen oder etwas anderes zu drehen, also einen neuen Regisseur von Der Hobbit musste gefunden werden.

Den richtigen Regisseur zu finden war eine schwere Aufgabe, denn wer auch immer auserwählt wurde Der Hobbit musste ein) bleiben Sie der ursprünglichen Vision von JRR Tolkien treu, b) mach die Geschichte so auf, dass daraus zwei Filme werden, damit jeder doppelt so reich werden kann c) Umzug nach Neuseeland, der schönste Ort zum Sterben von Utter Fucking Mind-Shredding Langeweile auf der Erde.

Und während der frühe Favorit zu dirigieren Der Hobbit war Guillermo del Toro von Pans Labyrinth Ruhm, nichts wurde offiziell gemacht. Bis jetzt, als Reuters Berichte:

Del Toro, mit den Filmen "Pan's Labyrinth" und "Blade II", wird in den nächsten vier Jahren nach Neuseeland ziehen, um an beiden "Hobbit" -Filmen mit dem ausführenden Produzenten Peter Jackson zu arbeiten, der alle drei "Der Herr der Ringe" dirigierte "Filme, nach New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Studios ..." Wir haben Guillermos Arbeit lange bewundert und können nicht an einen inspirierteren Filmemacher denken, der die Reise nach Mittelerde zurücklegt ", Jackson und sein Produktionspartner Fran Walsh sagte in einer Erklärung.

Mit den Dreharbeiten im nächsten Jahr steht Guillermo del Toro vor der Nase, denn er trifft alle möglichen schwierigen Entscheidungen Der Hobbit. Wille Ian McKellan zurückkommen als Gandalf? Wer wird spielen? Bilbo Beutlin? Will del Toro wird an den visuellen Stil der Herr der Ringe Filme oder darf er es sich zu eigen machen? Wird der Film ein Ende haben oder wird er folgen? Herr der Ringe und filme 38 verschiedene Enden und dann lassen sie alle nacheinander für drei zusätzliche Stunden durch sie sitzen, wenn sie alles auf die Toilette gehen wollen?

Im Jahr 2010 werden wir es herausfinden, indem wir auf den Kopf geschlagen werden Der Hobbit Marketing-Kampagnen für Monate, bevor es überhaupt herauskommt, bis wir uns wie schreckliche Menschen fühlen, wenn wir es nicht sehen. Dann werden wir es herausfinden.

Weiterlesen:

Mexikos del Toro Regie "Der Hobbit" - Reuters

Senden Sie Ihren Kommentar