BERüHMTHEITEN

Hugh Grant verkauft Gemälde, wird reicher

Hugh Grant verkauft Gemälde, wird reicher

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Obwohl niemand weiß, was Andy Warhol dachte, als er 1963 einen Siebdruck von Elizabeth Taylors Gesicht machte, ist es wahrscheinlich wahrscheinlich "Ich hoffe nur, dass dieses Gemälde eines Tages das Stottern von Music And Lyrics satt macht."

Und was weißt du, es hat. Letzter Nacht Hugh Grant versteigert der Andy Warhol Siebdruck von seinem Titel "Liz (Farbige Liz") in New York und verkaufte es für $ 23,7 Millionen - sieben Mal, was er ursprünglich dafür bezahlt hatte. Niemand weiß, wofür Hugh Grant all das neue Warhol-Geld ausgeben wird - vielleicht investiert er es zurück in die Kunst oder versucht, eine neue Art von aerodynamischer gebackener Bohne zu entwickeln, die besser fliegt, wenn man sie auf einen Fotografen schleudert - aber die Hauptsache ist dass es Hugh Grant so beschäftigt hält, dass er für eine Weile keine Filme mehr machen kann.

Wer hätte gedacht, dass Hugh Grant im Besitz eines Talents war, bei dem es nicht darum ging, genau den gleichen Charakter zu spielen, der genau das Gleiche in einer Prozession romantischer Komödien tat, die so formelhaft waren, dass sie alle genauso heißen könnten Hugh Grant Romantische Komödie 6: Die Eine mit Sandra Bullock oder Hugh Grant Romantische Komödie 13: Die eine, wo seine Liebe Interesse so jung ist, werden Sie gruselig nur beobachten?

Aber jedenfalls tut er es. Er ist nicht nur der erbärmlichste Widersacher eines Filmstars der Welt - und unglaublich gut darin, Lebensmittel in den Paparazzi zu schmeißen -, Hugh Grant scheint auch ein scharfes Auge für Kunst zu haben. Besonders auf Hugh Grants Kunstsammlungsliste ist ein wenig bekannter Maler namens Andy Warhol, der eine kleine Rolle in diesem Film über Sienna Millers Vagina von Anfang dieses Jahres hatte.

Anscheinend kaufte Hugh Grant vor sechs Jahren einen Warhol-Siebdruck von Elizabeth Taylor für 3,6 Millionen Dollar. Es könnte sein, dass Hugh Grant ein Fan von Warhols revolutionärer Siebdrucktechnik war oder weil Hugh Grant ein Bild namens Liz sah, dass seine damalige Freundin Liz hieß und dass sie beide dunkles Haar hatten, aber aus welchem ​​Grund auch immer Es war eine ziemlich gute Investition, denn Hugh Grants Warhol wurde letzte Nacht bei Christie's für $ 23,7 Millionen versteigert.

Es hätte natürlich mehr sein können - das Gemälde hatte eine Schätzung von bis zu 35 Millionen Dollar, aber nur zwei Leute wollten es - aber 23,7 Millionen Dollar ist nichts, woran man sich rächen kann. Zum Beispiel haben wir herausgefunden, dass Hugh Grant mit den $ 23,7 Millionen, die er gestern bei der Auktion verdient hat, 1.917.440 Exemplare davon kaufen konnte Mickey Blue Augen auf DVD und verbringe die nächsten 371 Jahre damit, sie alle End-to-End zu sehen.

Auch hier ist alles, was ihn davon abhält, Filme zu machen, in Ordnung.

Senden Sie Ihren Kommentar