BERüHMTHEITEN

Ike Turner: Es war das Kokain, was ihn hat

Ike Turner: Es war das Kokain, was ihn hat

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Wenn Sie entdeckt haben, dass Ike Turner an etwas Langweiligem wie Lungenentzündung, an Altersschwäche oder an einem Herzleiden gestorben ist, wären Sie ziemlich aufgebracht.

Schließlich handelt es sich um Ike Turner - den Erfinder des Rock'n'Roll und des Frauenschlägers extraordinaire - von dem wir reden. Sicherlich musste Ike Turners Tod so spektakulär sein wie sein Leben.

Nun, es war, vorausgesetzt, dass "Massive Cocaine Overdose" spektakulär genug für Sie ist. Und solange du nicht gehofft hast, dass Ike Turners Tod durch einen riesigen Roboter aus dem Weltraum verursacht wurde, der ihn mit seinen Todesstrahlen explodierte, wird das hoffentlich funktionieren.

Als Ike Turner letzten Monat starb, wurde allgemein angenommen, dass sein Ableben eine neue Periode des Nachdenkens für den Mann markieren würde, der in erster Linie dafür bekannt ist, dieser hässliche, schlagkräftige Kerl zu sein Was hat Liebe damit zu tun. Schließlich hat Ike Turner in seinem Leben die populäre Musik so sehr geprägt, wie man es sich nur vorstellen kann.

Das ist nicht genau das, was passiert ist - die meisten Todesanzeigen waren in der Art von "Nutbush City Limits war in Ordnung, Jesus, Ike Turner war ein Bastard" während Ike Turners Ex-Frau Tina Turner gab keinerlei öffentliche Erklärung über Ikes Tod ab und der einzige Mann, der Ike Turners Lobgesang feierte, war Phil Spector, ein Mann, der nicht gerade für seine progressive Einstellung gegenüber Frauen bekannt ist.

Aber zumindest starb Ike Turner bei dem, was er am meisten liebte. Nein, nicht wütend eine Frau ins Gesicht schlagen und schreien "iss the cake!" Immer wieder meinen wir, dass Ike Turner eine große Menge Kokain verschluckt hat. CNN berichtet über die Untersuchung des Leichenbeschauers über Ike Turners Tod:

"Die Todesursache für Ike Turner ist Kokain-Toxizität mit anderen signifikanten Bedingungen", sagte der leitende Untersuchungsbeamte Paul Parker gegenüber CNN. Mitwirkende Bedingungen enthalten Bluthochdruck und Emphysem, sagte er. "Die Art und Weise des Todes ist ein Unfall", fügte er hinzu.

Das ist der vollständige Tod von Ike Turners Tod, der einen weiteren Aufzählungspunkt für die Fußnote seines Nachrufs enthält. Ike Turner - Erfinder des Rock'n'Roll, außergewöhnlicher Ehefrauenschläger und einer der wenigen Männer, die dumm genug waren, viel Kokain zu nehmen, obwohl er an Emphysem litt.

Wir machen nur Spaß, Geist von Ike Turner. Bitte komm uns nicht umher, du warst erschreckend genug am Leben. Und versuch nicht, uns dazu zu bringen, noch mehr von diesem Geistkuchen zu essen. Das Zeug mästet.

Weiterlesen:

Gerichtsmediziner sagt Ike Turner starb an Überdosis Kokain - CNN

Senden Sie Ihren Kommentar