BERüHMTHEITEN

Wichtige Newsflash: Kate Winslet ist ein Pleb

Wichtige Newsflash: Kate Winslet ist ein Pleb

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Was für ein Fehler, Kate. Du hast deinen Mund geöffnet und jetzt hat die ganze Welt Idiot-Grippe.

Wir bei Hecklerspray können jedoch unsere Familien ernähren, weil Sie einem Mädchenmagazin diskret gesagt haben, dass Sie Arbeiterklasse sind. Irgendwie können wir dich nicht sehen, wie du die Einheimischen mit einem Päckchen Schlacken trinkst oder Mayo auf unsere Chips legst.

Sie könnten ein paar Chippies für 12 Millionen kaufen, vielleicht öffnen Sie Ihre eigene Zeche und bekommen Sam Mendes um deine Familie zu filmen, während sie ihnen den Mindestlohn brechen. Wenn du das nächste Mal eine Aussage machen willst, sag es nicht Marie Claire - Verwenden Sie Propaganda. Das machen kluge Leute.

Die 33-jährige Schauspielerin hat erzählt Marie Claire dass die Leute wegen ihres Akzents nicht glaubten, dass sie Arbeiterklasse war:

"Die Leute glauben das nicht. Leute denken buchstäblich, dass ich lüge, weil ich nett spreche. Ehrlich gesagt, es waren einfache Schuhe und 10-prozentiges Taschengeld an einem Samstag, an dem ich erst 11 Jahre alt war. "

Warum hat Winslet das Bedürfnis, jedem zu sagen, dass sie ein niedergeborenes Mädchen ist, das aus dem Salz der Erde erschaffen wurde? Es spielt keine Rolle mehr Kate, niemand kümmert sich um den Unterricht. Du kannst dich nicht an Menschen erfreuen, indem du auf das Podium gehst und sagst: "Schau mich an. Ich war einmal wie du! "Und nur zur Erinnerung, die meisten Leute sind Arbeiterklasse - es ist nicht romantisch oder einzigartig, es ist nicht" cool "oder sogar eine Diskussion wert.

Schau dir jetzt die Schauspieler, Fußballer und Unternehmer an, die das Spartacus-Spiel spielen, weil du nicht gedacht hast, bevor du gesprochen hast. Paris Hilton ist plötzlich Arbeiterklasse, so sind Lindsay Lohan, Sir Alan Zucker, Flava Flav, Kelly Osbourne und Ashley Cole (Könnten Sie es erraten haben?).

Die Schauspielerin kommt aus Maidenhead, Berkshire und kommt aus einer Schauspielfamilie. Ihr Vater, Roger John Winslet Englisch: www.db-artmag.de//05/e/thema-ankaeu...ydebreck.php Er war ein tapferer Student und musste nach einem Bootsunfall, der ihn behindert hatte, zur herkömmlichen Arbeit gehen. Die Wohltätigkeitsorganisation des Schauspielers finanzierte Kates (private) Ausbildung an der Redroofs Theatre School, wo sie als Schulsprecherin fungierte und in einer Sugar Puffs-Werbung auftauchte. Sie sagte:

"Wir hatten diese schrecklichen gebrauchten Autos, die immer einen Tod sterben würden, oder wir würden in den Urlaub nach Cornwall gehen, zurückkommen und es wäre geklaut worden. Es ist wie eine Joe-Orton-Farce, meine Familie. "

In einer Welt voller Kindersoldaten, Ausbeutung und Völkermord gibt es nichts Herzzerreißenderes als ein Kind, das mit einem Bildungsstipendium und einem wöchentlichen Einkommen aufwächst. »Warum reden Frauen so viel Unsinn?«, Fragen Sie vielleicht. Außerdem, warum drucken Frauenzeitschriften es? Wissenschaftler und Kriminalpsychologen sind ratlos.

Senden Sie Ihren Kommentar