BERüHMTHEITEN

Es ist nicht Clint Eastwood: Prominente und ihre verrückte Politik

Es ist nicht Clint Eastwood: Prominente und ihre verrückte Politik

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Wie Sie wahrscheinlich schon wissen, hat Clint Eastwood nicht die beste Woche gehabt. Der Schauspieler / Regisseur / mumifizierte Cowboy sprach auf dem Parteitag der Republikanischen Partei (oder der Vereinigung "Wir hassen Schwule, Frauen und ethnische Minderheiten - wie es genauer heißt") und machte Schlagzeilen durch eine Debatte mit einem leeren Stuhl. Die Tatsache, dass er vorgab, der Vorsitzende sei Präsident Obama, macht es nicht weniger psychotisch. Schlimmer noch, es war einer der allgemeineren Momente der Konvention.

Clint ist nicht allein in seiner politischen Beteiligung. Gerade in diesem Wahljahr ist die Politik zu einem wichtigen Gesprächsthema für Prominente geworden. Leute wie George Clooney und Sarah Jessica Parker sind freimütige Verfechter von Präsident Obama, während Eastwood und Kelsey Grammer denken, dass Mitt die Scheiße ist.

Es gibt jedoch gewisse Prominente, die extremere Standpunkte vertreten haben. Das sind größtenteils verblassende Stars von gestern, die scheinbar alles tun oder sagen werden, um sich an ihren letzten Hauch von Bekanntheit zu klammern. Die Mehrheit der Täter zeigt rechtsextreme Ansichten, ein bemerkenswerter Gegensatz zu der Vorstellung, dass Hollywood eine Brutstätte liberaler Arschlöcher sei. Ich habe versucht, jemanden zu finden, der zum Zwecke der Ausgewogenheit gleichermaßen lächerliche linke Ansichten teilt, aber ich konnte keine finden außer Sean Penn.

Die erste Berühmtheit im Karneval von Crazy ist Jon Voight. Er ist am besten als Schauspieler bekannt, ist aber auch Angelina Jolies Vater und ein Teilzeit-Christopher Walken-Doppelgänger. Obendrein gelingt es ihm, die Zeit zu finden, falsche Vorwürfe gegen den Präsidenten zu erheben. Während eines Interviews mit Fox News 2010 (wo sonst?) Hielt Voight vor den Zuschauern zu Hause eine Rede und nannte Obama einen Sozialisten und einen Nation-Raper. Er unterstellte auch, dass Obamas Regierung zum Ende der Zivilisation führen würde, wie wir sie kennen. Glaub mir nicht? Schau dir das Video selbst an:

http://www.youtube.com/watch?v=253PiA7zIl4

Er wurde vielfach dafür kritisiert, bösartige Lügen verbreitet zu haben. Er wurde auch dafür gezüchtigt, dass er so viel widerliche Haut auf seinem Gesicht hatte.

Voights Bemerkungen waren jedoch zahm, verglichen mit denen von Ted Nugent. Nugent ist Country-Musiker, also sollten wir unbedingt seine politischen Ansichten hören. Was könnte mit jemandem falsch sein, der sich so schön kleidet:

God Bless America und die Macher von schäbigen Cowboyhüten.

Eine Menge, anscheinend. Seit Obama sein Amt im Jahr 2008 antrat, hat Nugent in seiner Entschlossenheit ausgesprochen für?Schwarze?der Präsident. Auf der NRA-Konferenz 2012 sagte Nugent, dass Obama ein Kojote sei, der es verdient hätte, erschossen zu werden. Er forderte auch die Menschen auf, in diesem Wahljahr demokratische Kandidaten abzuhauen. Herrgott, warum ist dieser Typ so gewalttätig? Ich dachte, in der Country-Musik ging es nur darum, Bohnen aus einer Blechdose zu essen und mit Blutsverwandten Sex zu haben, nicht um diejenigen zu töten, mit denen man nicht einverstanden ist.

Ich bin sicher, Sie werden schockiert sein, wenn Sie herausfinden, dass Nugent kein Befürworter von Schwulenrechten ist. Er hat gesagt, dass Schwule ihn "abstoßen". Als er beschuldigt wurde, homophob zu sein, erklärte Nugent, dass er es nicht sei und dass er viele schwule Freunde habe. Das ist der älteste Trick in dem Buch. Ich könnte sagen, dass ich Freunde habe, die ignorante Rednecks sind; aber das würde mich nicht weniger hassen.

Als wir uns auf den Grund der politischen Psychose der Berühmtheit begeben, erreichen wir die unerträgliche Victoria Jackson. Erinnerst du dich an Victoria Jackson?Samstag Nacht Live? Mach dir keine Sorgen, niemand sonst auch. Deshalb versucht sie, berühmt für ihre verrückten und widerlichen Meinungen zu werden.

Die erste rote Flagge, die ich bei der Recherche von Jackson entdeckte, las, dass sie denkt, dass Fox News das einzige zuverlässige Nachrichtennetzwerk ist. Sie war an?SNL?für sechs Jahreszeiten, doch das ist wahrscheinlich das Lustigste, was sie je gesagt hat. Sobald ich ein wenig tiefer gegraben hatte, fand ich die üblichen Verdächtigen. Den Medien vorwerfen, "liberal" zu sein? Prüfen. Alle Demokraten als dumm bezeichnen? Prüfen. Zu sagen, dass Obama nur gewonnen hat, weil er schwarz ist? Prüfen. Es gibt eigentlich nichts Neues.

Victoria hat eine Schwäche für eine Intoleranz in ihrem Herzen. Sie erhielt 2011 viel Aufmerksamkeit, als sie öffentlich einen schwulen Kuss kritisierte, der gesendet wurde?Freude.?In einem Interview mit HLN zeigte sie sich so dumm wie ich dachte. Diese dumme Stimme trägt nur zur Idiotie bei. Sie argumentierte auch, dass "Glee" durch eine Serie ersetzt werden sollte, die Abstinenz fördert. Wer sollte in der Show sein, Victoria? Bristol "Teenager Mom" ​​Palin? Todd Akin könnte einen Gynäkologen bezahlen? ...

Beobachten Sie, wie sich Jackson unten lächerlich macht:

http://www.youtube.com/watch?v=HcYYs0eaiEE

So habe ich das Ende meiner Reise zum Punkt des gesunden Menschenverstandes erreicht. Ich hoffe, dass ich dadurch, dass ich dies schreibe, einige der vielen Prominenten, die meine Arbeit lesen, überzeugen werde, ihre politischen Ansichten geheim zu halten und sie nicht in die Kehle zu stürzen. Nur wenn sie mit meinen eigenen nicht übereinstimmen. Alle homo-liebenden, Abtreibungs-Unterstützenden können sagen, was immer sie wollen.

Senden Sie Ihren Kommentar