NETWORTH

Jimmie Johnson Nettowert

Jimmie Johnson Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Jimmie Johnson Reinvermögen und Karrieregewinn: Jimmie Johnson ist ein amerikanischer NASCAR-Fahrer mit einem Nettovermögen von 120 Millionen Dollar. Bis heute hat Jimmie allein über 130 Millionen Dollar an Karrieregewinnen verdient. Das zählt keine Vermerke, die weitere 10 Millionen Dollar pro Jahr einbringen. Er wurde am 17. September 1975 in El Cajon, Kalifornien, geboren. Er wuchs in einem Arbeiterheim auf. Sein Vater arbeitete zwei Jobs und seine Mutter war ein Busfahrer. Er war der Älteste der Familie mit zwei jüngeren Brüdern. Seine Familie ging oft auf Campingausflügen, wo der junge Johnson oft vom Nervenkitzel des Dirt Biking genoss. Im Alter von vier Jahren begann er 50 CC-Bikes zu fahren. In vier Jahren würde er die 60 ccm Meisterschaften gewinnen. Jimmie und sein Vater würden querfeldein reisen, damit Jimmie sich in vielen Motocross-Veranstaltungen einen Namen machen konnte. Seine größte Leistung kam 1992, als Jimmie seine erste von drei Motocross-Meisterschaften gewann. Schon bald wurde Johnson von Herb Fisel (GM Racing) auf ihn aufmerksam, der ihn im Rennsport und im Offroad-Buggy sponserte. Bereits in jungen Jahren wurde Jimmie einer der Top-Fahrer der SODA-Serie (Short Course Off-Road Drivers Association) und der SCORE Desert Series. Im Jahr 1998 wurde Johnson Teil des Grand National Circuit der American Speed ​​Association. Er wurde Rookie des Jahres genannt. Er nahm 2000 an der Busch-Serie teil. Nur ein Jahr später gewann er seine erste Busch-Serie. Er fuhr fort, gut in vielen Ereignissen zu setzen, aber es war 2006, als seine Karriere begann. Jimmie beendete diese Saison auf # 1. Er würde auch 2007 und 2008 die Nummer eins bleiben. Jimmie ist immer noch einer der beliebtesten und erfolgreichsten Fahrer der Welt.

Senden Sie Ihren Kommentar