NETWORTH

Lalah Hathaway Nettowert

Lalah Hathaway Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Lalah Hathaway Reinvermögen: Lalah Hathaway ist eine US-amerikanische Sängerin / Songwriterin mit einem Nettowert von 10 Millionen US-Dollar. Bekannt als "First Daughter of Soul", gewann Lalah Hathaway ihr Vermögen durch die Produktion mehrerer Hit-Songs in den R & B-Charts. Als Tochter von Donny Hathaway veröffentlichte sie ihr Debütalbum (Lalah Hathaway, 1990) unter Virgin Records, während sie noch Student am Berklee College of Music war. Das Album produzierte Hits, "Heaven Knows" (die Nummer drei der R & B-Charts) und "Baby Do not Cry". Hathaway hat mit angesehenen Acts wie Mary J. Blige und The Winans als Songwriter und Background-Sänger gearbeitet. Sie schloss sich dann GRP Records (GRP Records) an, zusammen mit Jazz-Legende, Joe Sample (Joe Sample) für das Album, Das Lied lebt auf (1998). Die Single, The Song Lives On, erreichte den zweiten Platz in den Jazz-Charts. Hathaway und Sample erhielten den BET On Jazz Award für das beste Mainstream-Album. Um die Jahrhundertwende war Hathaways Musik weiterhin fester Bestandteil der R & B-Charts. Ihre Version von Luther Vandross, Forever, für immer, für die Liebe, war die Nummer eins in den Adult R & B Charts. Ihr Album, Fourth Portrait (2008), war ihr bislang erfolgreichstes Album, da sie ihren Höhepunkt in der Adult R & B / Hip-Hop-Chart erreichte. 2011 veröffentlichte Hathaway ihr neuestes Album Where it All Begins.

Senden Sie Ihren Kommentar