BERüHMTHEITEN

LaPaglia und Crowe planen Fußballstadion zu essen

LaPaglia und Crowe planen Fußballstadion zu essen

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Oder sie planen, eins zu bauen und es dann zu essen. Oder baue und spiele darin, genaue Details sind unklar.

Wenn Sie nicht genau wissen, wer das istLaPaglia"Gefährte ist, er ist dieser Schauspieler vom TV-Kartenlesedrama Ohne jede Spur. Er ist Australier. Er trug einmal einen grünen Lederanzug (ein richtiger Anzug, genau wie Männer, die Supermärkte tragen) im Film Der Kunde. Er war schlanker als damals und schwitzte nicht so sehr. Anscheinend schwitzt er jetzt so sehr, dass seine Nasenlöcher auf sein Mittagessen tropfen. Das "Crowe" dieser Geschichte ist natürlich ein zorniger Mann Russell Crowe. Er kommt aus Neuseeland, aber er ruft Australien nach Hause, weil er dort lebt. Er hat ein paar Filme gemacht, einige gut (Trampeltier, LA Vertraulich, Nachbarn Der Film: Viva Des Clarke), am schlechtesten (Aschenputtel-Mann, alles andere). Er kann ein bisschen mollig sein, wenn die Stimmung ihn braucht. Er hält wahrscheinlich John Culshaw in der Arbeit. Gelegentlich wirft er Telekommunikationsgeräte an Hotelangestellte. Im Nachhinein hilft er vielen Menschen dabei.

Beide, Anthony LaPaglia und Russell Crowe, sind finanziell stabil. Sie können sich diese zusätzlichen Frühlingsrollen auf dem Take Away-Menü leisten, ohne sich unter dem Sofa herumstöbern zu müssen, um etwas Kleingeld zu finden, nur um eine Haarspange und einen Bauchnabelflaum zu finden. Sie haben Geld. Was sie gerne mit diesem Geld machen, ist ihr Geschäft. Oder es ist unser Geschäft, wenn wir etwas interessantes bekommen, wie ein Sportstadion für verrückte Australier, die herumlaufen und sich betrinken.

LaPaglia kommentierte:

Er (Crowe) will ein Stadion, ich möchte ein Stadion, und wir denken zusammen, dass es möglich ist, dass wir es schaffen können. Ich würde sagen, wenn wir zur gleichen Zeit die richtigen Leute im Raum haben könnten, könnte das in zwei bis drei Jahren passieren.

Anthony LaPaglia verdient wahrscheinlich weit weniger als Crowe, aber er kann wahrscheinlich viel mehr essen. Wir sind nicht sicher, warum das wichtig ist. Als Direktor und Aktionär von Sydney FCDas nennen ausländische Menschen ein Fußball..? Team (keine Ahnung), hat LaPaglia hohe Ambitionen, das Stadion mit einer Kapazität von 25.000 zu produzieren. Wir können nur annehmen, dass Crowe denselben Traum hat, da er nicht viel darüber gesagt hat. Sie müssen aber Partner sein, sonst geben sie einfach viel Geld für sinnlosen Mist aus. Aber das würde sie heiraten.

Russell Crowe ist Miteigentümer eines Rugby-Teams namens South Sydney Rabbitohs. Das bedeutet, dass beide Männer das Stadion mit ihren jeweiligen Sportarten teilen müssen, wodurch die Anfangszeile dieses äußerst dummen Artikels überflüssig wird und seltsamerweise immer noch da ist. Obwohl dieses Stadionprojekt seit fast einem halben Jahrzehnt in Planung ist, liest es sich fast wie eine lohnende Investition. Diese Jungen geben zurück, nicht wegnehmen (sie könnten Schauspielklassen für die Aspiranten sein, "Nun, Kinder, du willst deine Dose so halten, damit das Bier nicht herausfällt."- schaudern!). Es ist unwahrscheinlich, dass sie auch ihr Stadion essen wollen, das ist einfach dumm. Was mit Crowe und seinen Wutausbrüchen und LaPaglia und seinem Schwitzen war, sie würden gerade ein richtiges Durcheinander des Platzes machen.

Weiterlesen:

Russell Crowe und LaPaglia Plan Sportstadion - Weiblich zuerst

Senden Sie Ihren Kommentar