MUSIK-

Schauen Sie sich Replik John Lennon Zähne

Schauen Sie sich Replik John Lennon Zähne

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

John Lennon wäre in diesem Jahr 65 Jahre alt gewesen. Und um das Jubiläum zu feiern, hat der National Trust eine kuriose Idee für eine Ausstellung entwickelt.

Alle Arten von Replik John Lennon Memorabilia ist bei Mendips, Lennons Elternhaus. Einschließlich seiner Zähne.

Mendips, ein Doppelhaus in der Menlove Avenue in Liverpool, war wenig John Lennon (CDs) wurde von seinem erhoben Tante Mimi. Es wird jetzt von der. Verwaltet National Trust, der sich die Jubiläumsausstellung ausgedacht hat.

Yoko Ono handverlesen die Einzelteile, um zur Schau zu gehen. "Sie hat versucht, den Geist des Hauses am Leben zu erhalten und zu erfrischen die Exponate, so dass alle paar Jahre für die Menschen etwas Neues ist zu genießen," sagte Shelagh Johnston, Okos Berater.

In Mendips stehen jetzt vier Gemälde, die Lennon gemacht hat als Kind, einschließlich einer von einem Lehrer berechtigt Herr Bobund einer von etwas Fußballspieler und Indianer das wurde für seinen Ärmel verwendet Album Wände und Brücken.

Andere Kindheit Artefakte enthalten eine Kopie seines ersten Passes, Repliken seines Schwimmausweises, Nachkriegsidentität Karten- und Sonntagsschulbuch. Und dann sind da seine Babyzähne.

Zähne sind komisch. Offensichtlich spielen sie eine wichtige Rolle, wenn sie sind immer noch an der Innenseite des Mundes befestigt, aber wenn sie herauskommen wir verstecken sie unter einem Kissen, damit eine kleine Fee sie von dir kaufen kann. Und wir denken, das ist normal. Es ist nicht normal. Es ist seltsam.

Lennons Milchzähne wurden von der Zahnfee nicht gesammelt, das waren sie für immer verstaut. Jemand hielt John Lennon die Zähne. Wahrscheinlich in einem Zinn. Das ist auch komisch.

Und um all die Seltsamkeit zu übertreffen, dachten die gleichen Leute das 60-jährige Milchzähne waren viel zu wertvoll, um ausgestellt zu werden Sie machten perfekte Nachbildungen von ihnen und stelle diese stattdessen zur Schau.

Jeder, der ein kleines Haus voller Vortäuschungen betreten möchte Zähne können die Website des National Trust für weitere Informationen besuchen.

[Geschichte von Stuart Heritage]

Senden Sie Ihren Kommentar