NETWORTH

Mathew Knowles Nettowert

Mathew Knowles Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Mathew Knowles Reinvermögen: Mathew Knowles ist ein US-amerikanischer Musikmanager, Geschäftsmann, Plattenproduzent und Manager mit einem Nettovermögen von 500.000 US-Dollar. Mathew Knowles baute sein Vermögen als Manager, CEO und Executive Producer auf. Er wurde in Gadsden, Alabama, geboren. Er war früher bei Xerox angestellt. Er ist der Vater von Beyonce und Solange Knowles.

Mathew sammelte den größten Teil seines Vermögens als Manager großer Künstler wie Destiny's Child, Le Toya Luckett, Kelly Rowland, La Tavia Roberson, Michelle Williams sowie seiner ältesten Tochter Beyonce. Bevor er eine Karriere als Star Maker begann, arbeitete Mathew Knowles 10 Jahre für die Xerox Corporation. Er gab seine Firmenkarriere auf und widmete sich voll und ganz seinem florierenden Musikunternehmen Music World, das er 1992 gründete. Im Laufe der Jahre entwickelte sich Mathew zu einem der weltweit führenden Musik- und Unterhaltungsunternehmen. Unter der Leitung des Unternehmens half Mathew Destiny's Child auf dem Weg zu einer der erfolgreichsten Frauengruppen in der Geschichte der Musik. Die Gruppe erhielt renommierte Auszeichnungen wie den World Music Award, den MTV Award, den American Music Award, den Billboard Award, den NAACP Image Award, den BET Award und den Grammy Award. Andere große Namen, die Music World für From Above, Trin-i-tee 5: 7, Sunshine Anderson, J. Xavier und The Pastor Rudy Experience und seine jüngere Tochter Solange produziert hat.

In einem Fall zur Unterstützung von Kindern im März 2014 bat Mathew Knowles den Richter, seine monatliche Unterhaltszahlung von 12.000 US-Dollar für einen Sohn, den er mit einer Frau namens Alexsandra Wright hat, zu reduzieren. In einer gerichtlichen Anmeldung behauptet Mr. Knowles, nicht mehr so ​​wohlhabend zu sein, wie er einmal war. Er hat 2011 3 Millionen Dollar verdient, aber 2012 und 2013 nicht mehr als 120.000 Dollar.

Senden Sie Ihren Kommentar