NETWORTH

Der Wert jeder Berühmtheit in Taylor Swifts Bad Blood Video

Der Wert jeder Berühmtheit in Taylor Swifts Bad Blood Video

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Taylor Swift versammelte einen Haufen ihrer (reichen und) berühmten Freunde, um das actiongeladene Video für ihre Single Bad Blood zu drehen. Es wird gemunkelt, dass die Kosten im siebenstelligen Bereich liegen sollen. Das Video gab sein Debüt bei den Billboard Music Awards und zementierte Swifts Übergang vom Country-Crooner zur Pop-Prinzessin. Tatsächlich ist das gesamte Video eine Reminiszenz an die frühen Tage von Musikvideos, als ihre Premieren eine große Sache waren. Das Video zu Bad Blood ist ein actiongeladener Mini-Film, der auf Filmen wie "Kill Bill" und "Sin City" basiert.

Mit Texten wie: "Oh, es ist so traurig, über die guten Zeiten nachzudenken, du und ich. Denn, Baby, jetzt haben wir böses Blut. Du weißt, dass es früher wahnsinnige Liebe war. Schau dir also an, was du getan hast Baby, jetzt haben wir schlechtes Blut, die Fans fragen sich, von wem Taylor gerade singt, es könnte natürlich einer ihrer vielen Ex-Freunde sein, aber das ist nicht die vorherrschende Theorie. Gerüchte kursieren, dass sie die wahre Inspiration sind für Bad Blood ist Katy Perry. Die beiden Sänger sind seit einiger Zeit in eine gut dokumentierte Fehde verstrickt. In einem Interview mit Rolling Stone gab Swift zu, dass es in dem Song um einen Frememy ging und sagte:

"Jahrelang war ich mir nie sicher, ob wir Freunde waren oder nicht. Sie kam bei Preisverleihungen zu mir und sagte etwas und ging weg, und ich dachte:" Sind wir Freunde oder hat sie mir nur die härteste Beleidigung von mir gegeben? Leben?"

Swifts Bestien Lena Dunham, Karlie Kloss und Cara Delevinge erscheinen im Video neben Ellen Pompeo und Mariska Hargitay. Das ist nicht so seltsam und zufällig wie es scheint. Swifts Katzen sind nach Pompeos Charakter in "Grey's Anatomy" und Hargitays Charakter in "Law and Order: SVU" benannt.

Wir dachten, es würde Spaß machen, sich das Nettowertgefühl aller Darsteller des Bad Blood-Videos anzusehen: Ihr Nettovermögen beträgt zusammen 1,1 Milliarden Dollar.

Taylor Swift

Sänger

Rolle: Katastrophe

Nettowert: 200 Millionen Dollar

Jessica Alba

Darstellerin

Rolle: Domino

Nettowert: 200 Millionen Dollar

Cindy Crawford

Modell

Rolle: Schulleiterin

Nettowert: 100 Millionen Dollar

Mariska Hargitay

Darstellerin

Rolle: Gerechtigkeit

Nettowert: 45 Millionen Dollar

Ellen Pompeo

Darstellerin

Rolle: Luna

Nettowert: 30 Millionen Dollar

Selena Gómez

Sängerin / Schauspielerin

Rolle: Arsyn

Nettowert: 18 Millionen Dollar

Kendrick Lamar

Rapper

Rolle: Welvin Da Großartig

Nettowert: 14 Millionen Dollar

Lena Dunham

Schauspielerin / Schriftstellerin

Rolle: Glücklicher Fiori

Nettowert: 12 Millionen Dollar

Cara Delevingne

Modell

Rolle: Mutter Chucker

Nettowert: 12 Millionen Dollar

Ellie Goulding

Sänger

Rolle: Destructa

Nettowert: 10 Millionen Dollar

Hayley Williams

Sänger

Rolle: Der Purpurfluch

Nettowert: 8 Millionen Dollar

Karlie Kloss

Modell

Rolle: Knockout

Nettowert: 6 Millionen Dollar

Hailee Steinfeld

Darstellerin

Rolle: Die Dreieinigkeit

Nettowert: 3 Millionen Dollar

Lily Aldridge

Modell

Rolle: Frostbyte

Nettowert: 2 Millionen Dollar

Zendaya

Schauspielerin / Sängerin

Rolle: Cut-Throat

Nettowert: $900,000

Gigi Hadid

Modell

Rolle: Slay-Z

Nettowert: $500,000

Senden Sie Ihren Kommentar