BERüHMTHEITEN

New Line Cinema hasst wirklich Peter Jackson

New Line Cinema hasst wirklich Peter Jackson

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

In den letzten Minuten hat hecklerspray ernsthaft darüber nachgedacht, das Entertainment-Nachrichten-Geschäft aufzugeben, um eine Vollzeit-Karriere zu verfolgen, in der Menschen verklagt werden.

Aber mach dir keine Sorgen, wir würden nur Leute verklagen, die es verdient haben - so wie der Gefängniswärter, der trocken-elektrisch den halbverzögerten Häftling in der Stadt leitete Die grüne Meile. Ernsthaft - hat jemand von euch das gesehen? Wer war Ja wirklich der Verbrecher - wir fragen dich!

Nun, Gerichtsverfahren waren unser Plan, bis wir sahen, wie schlimm ein solches Leben dich knechten kann a la Peter Jackson. Er verklagt Neues Line Cinema, die Firma, die sich mit ihm zusammengetan hat, um uns eine Trilogie zu bringen, die unser Cousin Reginald uns erzählt hat, war gut, brauchte aber mehr Lichtschwerter. Peter Jackson fühlt, dass er im Laufe dieser Filme aus einer Menge Geld herausgeworfen wurde, und verklagte New Line angemessen.

Und New Line ... sie sind so sauer, dass sie einen Blutschwur geschworen haben, nie wieder mit Peter Jackson zu arbeiten - nicht einmal auf dem nächsten Der Hobbit Film! Einen Blutschwur erzählen wir dir! Peter Jackson, ein Mann, der für Regiearbeiten bekannt ist Die Fluch der Karibik Trilogie von etwas, hat sich auf eine schwarze Liste verkrochen, die Kellerbewohner in der ganzen Welt extrem traurig macht. Technisch haben wir vor einiger Zeit etwas Ähnliches berichtet - erinnern Sie sich? Zuerst würde Peter Jackson das kommende nicht leiten Hobbit Film, dann würde er es vielleicht noch schaffen ... es war ein echter Wippe. Ein Wackelkandidat, mit einem sehr dicken Kind gegenüber Jackson, denn die neuesten Nachrichten sind, dass der Präsident von New Line Cinema an die Öffentlichkeit gegangen ist und sich absolut weigert, jemals wieder mit Peter Jackson zu arbeiten. Uns wird gesagt, dass dies auch ein Viertel ausschließt Matrix Film wo Neo bekommt seine Augäpfel zurück. Wir sind wirklich sauer darüber, weil Pete bei den ersten drei so gut war. Erinnerst du dich an Kampfszenen?

Bob Shaye ist der gegenwärtig regierende Monarch von New Line, und das ist was er über sein Jackson-Rindfleisch sagte:

"Ich will keinen Film mit jemandem machen, der mich verklagt. Es wird nie während meiner Wache passieren. Er hat bis jetzt eine Viertelmilliarde Dollar an ihn gezahlt, zu Recht, vertragsgemäß, völlig richtig, und dieser Typ , der bereits eine Viertelmilliarde Dollar erhalten hat, kehrt um, ohne mit uns diskutieren zu wollen, verklagt uns und weigert sich, darüber zu reden, wenn wir nicht einfach seinem Plan nachgeben, ich will nicht mehr mit diesem Typen arbeiten "Warum sollte ich? Die Antwort ist, dass er nie wieder einen Film mit New Line Cinema machen wird, während ich noch für das Unternehmen arbeite."

Hatte Jackson in der Lage zu sagen, sagte Hobbit Film, wäre es seit dem sein am meisten erwarteten Film gewesen Flucht nach Hexenberg kam im Jahr 1972 heraus. Mit diesem neuen Licht der Probleme, die Klagen verursachen können, würden wir uns gerne von allen zurückziehen. Das ist richtig - Bob Marley schuldet uns nicht wirklich Lizenzgebühren, Anna Nicoles Baby ist nicht wirklich unser, und Michael Jackson hat unsere Nethers nie berührt.

Die Luft ist klar.

Weiterlesen:

Jackson von Hobbit verboten - ign.com

Senden Sie Ihren Kommentar