BERüHMTHEITEN

Paul McCartney schreibt seinen Namen nicht auf deinen Grund

Paul McCartney schreibt seinen Namen nicht auf deinen Grund

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Als Vegetarier lebt Paul McCartney sein Leben nach zwei einfachen Regeln. Man ist "niemals etwas mit einem Gesicht essen".

Der andere ist "unterschreib nie etwas mit einem Esel". Im Laufe der letzten Jahre wurden folgende Regeln aufgestellt - "kleide dein Alter nie an" und "heirate niemals etwas, das den Can-Can nicht ohne künstliche Gliedmaßen machen kann", sind vielleicht die offensichtlichsten zwei - aber die Gesicht / Arsch-Regeln sind diejenigen, die wirklich aufstehen.

Und das buchstabiert schlechte Nachrichten für das Publikum bei einem Konzert, das vergeblich versucht hat, Paul McCartney dazu zu bringen, ihren Boden zu unterschreiben. Er unterschreibt keine Böden, verstehst du? Und, um die Beleidigung noch zu verstärken, die Tatsache, dass sie auch ein Gesicht hatten, schloss Paul McCartney davon ab, sie in einer alptraumhaften kannibalischen Orgie zu essen. Manche Leute haben es einfach nicht irgendein Glück.

Wenn du heute zu einem Paul McCartney-Konzert gehst, weißt du ziemlich genau, was dich erwartet - er wird spielen etwas auf der Ukulele wird er die meisten Songs überspringen Flügel jemals aufgenommen, wird er drei Songs von seinem letzten Album spielen, er wird die Show mit einer geduldigen, halbstündigen Singalong-Version beenden Hey Jude Das wird alle Anwesenden vergessen lassen, warum sie das pixige Ding überhaupt gemocht haben, und er wird immer mehr wie deine Nan sehen.

Und er wird niemanden unterschreiben.

Das stimmt, folgt Ringo StarrSeine Entscheidung, seinen Namen nie wieder auf irgendwas zu schreiben, weil er ein fussiger alter Trottel ist, hat Paul McCartney beschlossen, niemandes Arsch zu unterschreiben. Er kennt alle Betrügereien - zuerst unterschreibst du einen Arsch, dann will jeder seinen Arsch signiert haben, dann beginnen Hunderte von Ärschen mit Paul McCartney Unterschriften auf eBay zu erscheinen. Es ist schon vorher passiert und es wird wieder passieren und deshalb hat McCartney während des Hard Rock Calling Festivals am Wochenende seine Position von der Bühne aus festgelegt. Digitaler Spion Berichte:

Der Vorschlag wurde auf ein Schild geschrieben, das von einem Publikumsmitglied gehalten wurde. "Wir haben hier einen, der sagt:, Unterschreibe und ich werde es tätowieren '", sagte McCartney von der Bühne. Er fügte hinzu: "Die Antwort darauf ist nein."

Wer immer dieses Zeichen hielt, ist ein Idiot. Schließlich weiß jeder, dass der beste Weg, Paul McCartney dazu zu bringen, deinen Arsch zu unterschreiben, sich anheuern lässt Yoko Ono das jedem zu sagen John Lennon Ich habe den Akt erfunden, Esel zu signieren, denn dann wird Paul McCartney jedermanns Arsch unterzeichnen und behaupten, dass er John tatsächlich beigebracht hat, wie man es macht, also ist er der coole IDST.

Senden Sie Ihren Kommentar