NETWORTH

Phil Hellmuth Net Worth

Phil Hellmuth Net Worth

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Phil Hellmuth Nettowert: Phil Hellmuth ist ein professioneller Pokerspieler aus den USA mit einem Nettowert von 20 Millionen Dollar. Philip "Phil" Jerome Hellmuth, Jr. wurde am 16. Juli 1964 in Madison, Wisconsin geboren. Bekannt als "Poker Brat" für seine farbenfrohe und konkurrenzfähige Persönlichkeit, hat Phil Hellmuth die Auszeichnung "Spieler des Jahres", die NBC Heads-Up Championships, die European Poker Championships und über 50 weitere große Turniere gewonnen. Phil ist ein Unternehmer, der auch einen Verlag, eine Bekleidungsfirma (PokerBrat.com), eine Immobilienfirma und eine Casinospielefirma besitzt. Er macht auch öffentliche Auftritte und gibt inspirierende Reden. Sein Buch Play Poker Like The Pro war ein Bestseller der New York Times und sein Handyspiel Hellmuth's Hold 'Em wurde über eine Million Mal weltweit heruntergeladen. Phil tritt regelmäßig als Spieler und Analyst bei NBC, CBS, FOX, ESPN und GSN auf und war der Gastgeber von Bravo's Celebrity Poker Showdown. Seit 15 Jahren hat Hellmuth auch eine international syndizierte Zeitungskolumne mit dem Titel "Hand of the Week" geschrieben, in der er große Pokerhände beschreibt, an denen er während seiner Profi-Jahre teilgenommen hat. Phil Hellmuth wird von Mitspielern als Veteran des Spiels mit einem Herz aus Gold angesehen. weil er häufig alternde Spieler und bedürftige Spieler unterstützt. Er hat bei der World Series of Poker beispiellose 13 Weltmeisterschaften gewonnen. Hellmuth hält den Weltrekord für die meisten Cash Finishes bei der WSOP (100) und den meisten WSOP-Finaltischen (49). Von seinen 49 Finaltischen sind 20 in Nicht-Hold'em-Spielen wie 2-7 Lowball, Seven Card Stud, Seven Card Razz, Pot Limit Omaha und H.O.R.S.E. Von diesen 20 Nicht-Hold'em-Events wurde Hellmuth fünfmal Zweiter. Im Jahr 1989 wurde der 24-jährige Phil Hellmuth der jüngste Spieler, der jemals das Main Event der World Series of Poker gewann. Er besiegte den zweifachen Titelverteidiger Johnny Chan, einen Rekord, der fast 20 Jahre bestand. Er gewann WSOP Meisterschaften in 1989, 1992, 1993 (3), 1997, 2001, 2003 (2), 2006, 2007 und 2012 (2). Im Jahr 2007 wurde er in die Poker Hall of Fame gewählt.

Senden Sie Ihren Kommentar