BERüHMTHEITEN

Robert Pattinson hofft, dass wir seine wirklich langweilige Beziehung mit Kristen Stewart langweilig werden

Robert Pattinson hofft, dass wir seine wirklich langweilige Beziehung mit Kristen Stewart langweilig werden

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Einige berühmte Leute existieren nur, um etwas Raum zu besetzen und es hübsch zu tun. Robert Pattinson ist ein solcher Welpe. Er ist verwirrend langweilig. Es ist sehr leicht, das Konzept der Erinnerung selbst zu vergessen, während man sein lebloses Wesen betrachtet.

Und so hofft Robert Pattinson, dass wir die Energie aufbringen werden, um seine Beziehung zu Twilight-Co-Star und Off-Screen-Liebhaberin Kristen Stewart in Erinnerung zu rufen, nur damit wir alle wieder das Interesse daran verlieren können.

Vermutlich ist das so, dass er zu einem ununterbrochenen Leben zurückkehren kann, in dem er einfach nur in Ecken steht und die Leute nicht davon abhält, Mäntel und Hüte von Kopf und Oberkörper zu hängen.

In der Zwischenzeit wird der RSplatz seine getönten Hinterbacken um verschiedene Filmkulissen ziehen und dafür riesige Summen bezahlen, während er mit seinem großen, unbeweglichen Gesicht in die Kamera schaut und den jungen Frauen der Welt erlaubt, abwechselnd vor Freude zu schreien und darüber nachzudenken Er versteht mich wirklich und niemand anderes tut es!

Aber unter diesem bewegungslosen Fizzog liegt ein kleines Gehirn, er tritt mit kleinen Beinen herum und wirbelt herum und lässt ihn "Gefühle" haben.

Und jetzt brodelt RPaste und KStews Beziehung fast bis zum Siedepunkt.

Pattinson behauptet, dass die Spekulation um sein Liebesleben "traumatisch" gewesen sei.

Patzzzzz erklärte:

"Wenn dieses (Zwielicht) vorbei ist, verlieren die Medien das Interesse (in der Beziehung). Es wird nichts zu sagen geben. Es passt nicht mehr in eine Überschrift. Es passt nicht in eine Vorlage. "

Und irgendwo in Roberts Kopf ist etwas, das einen gesunden Menschenverstand hervorbringt. Als er über die Popularität der Twilight-Filme sprach, sagte er, er könne wirklich nicht verstehen, warum sie so erfolgreich sind wie sie.

"Ich kann es selbst jetzt nicht wirklich verstehen."

Es sind nur Leute, die der Menge folgen?

"Ich denke, die Leute wollen, dass sie sie definieren, wie zum Beispiel, Ich bin ein Twilight-Fan. 'Ich denke, die Leute sind wirklich nur Teil einer Menschenmenge."

Der erste Teil von Twilight Saga: Breaking Dawn wird die Kinobesucher im November belästigen.

Whoop-di-doo.

oder schließe dich unserer Facebook Gruppe an oder kaufe einen unserer dummen T-Shirts!

Senden Sie Ihren Kommentar