NETWORTH

Rocky Aoki Nettowert

Rocky Aoki Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Rocky Aoki war ein japanisch-amerikanischer Ringer und Gastronom mit einem Nettovermögen von 40 Millionen Dollar. Hiroaki Aoki wurde im Oktober 1938 in Tokio, Japan, geboren und starb am 10. Juli 2008 in New York, NY. Als Kind spielte er Bass, später nahm er das Ringen auf. Er qualifizierte sich für die Olympischen Sommerspiele 1960, trat jedoch nicht an. Als Amateur Wrestler gewann Rocky 1962, 1963 und 1964 den United States Flyweight Titel. 1995 wurde er in die National Wrestling Hall of Fame aufgenommen. Er arbeitete in einem Eiswagen in Harlem, NY, während er das New York City Community College besuchte und Restaurantmanagement studierte. Er und sein Vater investierten in ein Teppanyaki-Restaurant namens Benihana. Benihana befindet sich heute in 22 Ländern auf der ganzen Welt und an über 100 Standorten. Aoki stieg in Motorbootrennen ein, bis er 1979 unter der Golden Gate Bridge einen tödlichen Unfall hatte. Er verklagte 2005 vier seiner Kinder, weil er versucht hatte, die Kontrolle über seine Unternehmen zu übernehmen. Er wurde mit dem New Yorker Award of Excellence ausgezeichnet, bevor er an einer Lungenentzündung starb. Zu Rockys Tod litt er an Hepatitis C, Diabetes und Leberzirrhose.

Senden Sie Ihren Kommentar