NETWORTH

Der russische Oligarch, seine Callgirl-Freundin und ein 19-Millionen-Dollar-Darlehen an Paul Manafort

Der russische Oligarch, seine Callgirl-Freundin und ein 19-Millionen-Dollar-Darlehen an Paul Manafort

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Oleg Deripaska ist ein 50 Jahre alter russischer Milliardär, Oligarchischer Industrieller, der Kumpel von Präsident Wladimir Putin ist. Aufgrund seiner Verbindungen zu Präsident Donald Trumps ehemaligem Wahlkampfmanager Paul Manafort hat er in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit bekommen. Oh, und seine Freundin ist eine Callgirl, die unter dem Namen "Nastya Rybka, Oligarch Huntress" geht.

Manafort schuldet Deripaska 19 Millionen Dollar. Lassen Sie das für einen Moment ein. Vergiss die ganze Verbindung zu Trump, er lieh sich 19 Millionen Dollar von einem russischen Oligarchen. Das deutet auf einen gewissen Mangel an gesundem Menschenverstand hin. Für diese $ 19 Millionen bot Manafort angeblich an, Denipaska im Juli 2016 über das US-Präsidentschaftsrennen zu informieren, zwei Wochen bevor Trump die Nominierung als republikanischer Präsidentschaftskandidat akzeptierte.

OLGA MALTSEVA / AFP / Getty Images

Im Mai 2016 hat Deripaska Berichten zufolge angeboten, bei den Ermittlungen gegen die russische Einmischung in das Präsidentschaftsrennen der USA zusammenzuarbeiten. Manafort ist in diesem Fall ein Verdächtiger. Deripaska strebte jedoch volle Immunität an und wurde nicht gewährt. Alles ist jedoch nicht verloren, denn eine Biographie von Aleksi Navalny, einem Oppositionsführer einer Korruptionsbekämpfungskampagne, enthüllte eine ganze Menge neuen Drecks.

Navalny hat ein Video auf YouTube hochgeladen, das Deripaskas dreitägige Yachtreise im Jahr 2016 beschreibt. Der Milliardär auf dieser Reise war seine Callgirl-Freundin und Sergej Prikhodko, Russlands Vizepremierminister, der der einflussreichste Offizier der Außenbeziehungen im Kreml ist. In der Enthüllung diskutiert Navalny seinen Glauben, dass die Verbindung zwischen Manafort, Deripaska und Prichodko im Mittelpunkt der Ermittlungen des FBI über die vermutete Kollusion mit der russischen Regierung steht.

Nur die Zeit wird zeigen, wie groß die Rolle von Manafort und Deripaska bei der vermuteten russischen Absprache im US-Präsidentschaftsrennen war.

Oleg Deripaska hat ein Nettovermögen von 7,5 Milliarden Dollar.

Senden Sie Ihren Kommentar