FILME

Sarah Jessica Parker ins Gefängnis zu gehen

Sarah Jessica Parker ins Gefängnis zu gehen

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Nein nicht wirklich. Entschuldigung, hecklerspray hat dich alle aufgeregt, oder? Viele von Ihnen sind gut drei Meter in die Luft gesprungen, völlig überglücklich, dass ein brandneues Rechtssystem (sagen wir The Court Of Cultural Justice) endlich ihr altes Pferdegesicht für ihre mehrfache Verbrechen gegen Unterhaltung auf die Anklagebank geworfen hat.

Viele Entschuldigungen. Wir wollten Sie nicht enttäuschen. Wir wollten nur den Schlag abschwächen, bevor wir die Bombe fallen ließen: das Sarah Jessica Parker (DVDs) hat sich verpflichtet, in einem neuen Film namens zu spielen Der Slammer und - bei Gott - wir werden verdammt sein, wenn es nicht wie die schlechteste Idee in der Geschichte der Zilvilsation klingt ...

Die Geschichte geht so: Sarah ist ein erfolgreicher Stadtpublizist, der nach einem witzigen Missverständnis (wie wir es erwarten) auf den Weg ins Gefängnis geschickt wird.

Wenn es nur dort endete.

Aber das tut es nicht. Oh nein - das tut es wirklich nicht. Weil der Sattel, der Sarahs nächsten Zug trägt, beginnen soll Organisieren einer Reihe von Musicals für die verschiedenen Insassen. Machen Sie eine krankmachende "inspirierende" Geschichte von Menschen, die lernen, wieder zu leben oder ähnlich sirupartig.

Spitzlerspray Ich würde gerne anfangen, Wetten zu machen, genau hier, genau hier: Was ist die Wahrscheinlichkeit, dass es einen Charakter gibt, der sich selbst schneidet, während er von Selbsthass verschlungen wird (sie wird hübsch sein) Kurs Sie wird hübsch sein - aber es wird nur mit der Skisprung-Nase Sarahs Führung sein, dass sie das realisieren wird)?

Mehr Wetten, irgendjemand? OK. Es wird eine alte Frau geben, die gerade ihre 30-jährige Haftstrafe beenden will und die Angst vor der Außenwelt hat. Es wird einen bösartigen Wärter geben, der einfach sein Herz öffnen muss und die Wärme und Menschlichkeit in sich entdecken muss. Es wird ... Oh, du bekommst das Bild. Der Punkt ist, wir setzen darauf, dass die gutmütige, christusähnliche Sarah sie alle retten wird.

Spitzlerspray erinnert sich an eine Unterhaltung mit einem Freund; versuchen, mit der formelhaften Filmidee zu kommen, die wir könnten. Der Gewinner wurde etwas genannt Das tiefe Ende, die wir entschieden haben, würde kennzeichnen Russell Crowe (DVDs) als Schwimmtrainer, der einer Gruppe mutloser Kinder mit Behinderungen beibringt, wie man die Bestie der offenen Meere zähmt. An diesem Punkt hörten wir auf zu reden und beide fühlten sich etwas beschämt.

Der Slammer, alle, was passiert, wenn diese Unterhaltungen in Studio-Besprechungsräumen stattfinden.

Nun ... es würde Sein. Weil - und du möchtest vielleicht jetzt den Raum weinen lassen - stellt sich heraus, dass Der Slammer ist in der Tat Basierend auf einer wahren Geschichte.

Mach, dass es aufhört. Bitte.

Mehr bei E-Online

[Geschichte von C J Davies]

Senden Sie Ihren Kommentar