NETWORTH

Shawn Desman Net Worth

Shawn Desman Net Worth

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Shawn Desman-Reinvermögen: Shawn Desman ist ein kanadischer Pop / R & B-Sänger portugiesischer Herkunft mit einem Nettowert von 6 Millionen Dollar. Shawn Desman wurde am 12. Januar 1982 in Vaughan, Ontario, Kanada geboren. Er begann im Alter von 9 Jahren in seinen portugiesisch / italienischen Gemeinden zu singen. Im Alter von 12 Jahren begann er Tanzunterricht zu nehmen, kurz darauf lehrte er aufgrund seines immensen Talents seine eigenen Tanzstunden. Im Alter von 16 Jahren beschloss er, seine Gesangskarriere auf ein ganz neues Level zu heben. Dann nahm er Demobänder auf und schickte sie an verschiedene große Plattenfirmen. Nach einer Weile wurde er von seinem Manager Camara Alford für BMG entdeckt. 1998 war Shawn Fernandes im Boomtang Boys Video zu ihrem Song "Squeezetoy" als Tänzerin. Er hatte einige Aufnahmen in Englisch und Portugiesisch unter seinem wirklichen Namen Shawn Fernandes, bevor er den Namen Desman annahm. Sein selbstbetiteltes Durchbruch-Album 2002 brachte drei Top-Ten-Singles ("Shook", "Spread My Wings" und "Get Ready") in die kanadischen Charts. Obwohl Singen seine erste Liebe ist, wird er als vielseitiger Entertainer anerkannt, weil er im Laufe der Jahre ein bemerkenswertes Repertoire an Tanz, Produktion und Schauspielern aufgebaut hat. Seine Schauspiel- und Tanz-Credits spielen eine wichtige Rolle im letztjährigen Teenie-Film "Get Over It". Seine Producer-Fähigkeiten wurden durch die Zusammenarbeit mit Produzenten / Autoren-Teams, die mit Backstreet Boys und TLC gearbeitet haben, verfeinert. Er hat viele der Tracks bei seiner bevorstehenden Veröffentlichung geschrieben und co-produziert. Er ist der älteste von drei Brüdern, andere sind der kanadische Sänger Danny Fernandes und ein weiterer Bruder Jonathan Fernandes. Shawn Desman hat drei Studioalben veröffentlicht, die in Kanada Platin und Gold erhalten haben. 2006 gewann er einen Juno Award für "R & B / Soul Recording of the Year". 2011 gewann er für sein Video "Electric / Night like this" bei den MuchMusic Video Awards "Video of the year". 2013 veröffentlichte er sein viertes Studioalbum, das mehrere Hit-Singles hervorbrachte.

Senden Sie Ihren Kommentar