BERüHMTHEITEN

Siegfried & Roy & Ein gefährlich gewalttätiger Tiger verlassen Las Vegas

Siegfried & Roy & Ein gefährlich gewalttätiger Tiger verlassen Las Vegas

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Wenn Sie all die absurd homosexuellen europäischen Magier aufzählen, die von Tigern misshandelt worden sind, würden Siegfried und Roy definitiv ganz oben auf der Liste stehen.

Aber sag niemals, dass Siegfried und Roy nicht die Fähigkeit haben zu vergeben. Am Samstag gaben Siegfried und Roy das, was als ihre letzte Las Vegas-Aufführung mit einem Überraschungs-Special-Star angekündigt wurde - Montecore, der gigantische weiße Tiger, der berühmt dafür ist, Berserker zu werden und Roy fast 2003 auf der Bühne zu Tode zu prügeln.

Übrigens, wenn Kris Engel liest du, hast du jemals daran gedacht, in einen Tiger zu investieren? Wir hören, dass sie Spaß machen und sicher sind.

Zauberer werden immer von den Dingen verletzt, die sie am meisten lieben. Deshalb hat Kris Angel sein Herz gebrochen von so vielen schönen Frauen, deshalb sind wir uns eines Tages sicher David Blaine Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Er wird sich in der Nähe von Mülltonnen in die Seite des Kopfes schlagen und deshalb wurde einer von Siegfried und Roy 2003 von einem riesigen Tiger in den Nacken gebissen.

Wir alle kennen die Geschichte von Montecore, dem Angriff des Tigers auf Roy vor sechs Jahren, also werden wir nicht weiter darauf eingehen. Unnötig zu erwähnen, dass Siegfried und Roy lange behaupteten, dass Montecore Roys Nacken nur bis zu dem Punkt durchbohrt und verletzt hat, dass niemand erwartet hatte, dass er den Angriff überleben würde, weil er spürte, dass Roy einen Mini-Schlaganfall hatte und versuchte, ihn in Sicherheit zu bringen. Wenn das stimmt, sollten Sie die jüngsten Fernsehwerbung ignorieren - wenn Sie denken, dass jemand einen Schlaganfall hat, rufen Sie keinen Krankenwagen an. Es ist besser, ihre Luftröhre zu zerquetschen und ihre Halsarterie mit Ihren enormen Klauen und Zähnen zu durchtrennen.

Allerdings hat Roy unglaublich hart gearbeitet, um sich seit dem Angriff wieder zu erholen, so dass er sich in Las Vegas in der Art und Weise seiner Wahl zurückziehen konnte. Und das kam am Samstag, als Siegfried und Roy ihre letzte Show, eine Wohltätigkeitsveranstaltung für eine Gehirnklinik, im Bellagio Las Vegas Casino spielten. Und alle Freunde von Siegfried und Roy waren dort. Nun, OK, nicht alle ihre Freunde. Der Tiger, der fast einen von ihnen getötet hat, war da. Das zählt, oder? ABC Berichte:

Die beiden führten langsam eine Signatur-Illusion auf, als Fischbacher in einem Käfig stand, der dann in Vorhänge gehüllt war. Als Horn Sekunden später den Vorhang löste, erschien Fischbacher auf der Bühne, ein massiger Tiger an seiner Stelle. Ein Ansager verließ die Menge mit diesem letzten Gedanken: "In uns allen gibt es eine illusorische Melodie, die, wenn sie gehört und verfolgt wird, dich zur Erfüllung deiner schönsten Träume führt."

Diese Ankündigung war übrigens Siegfrieds und Roys zweite Wortwahl, auf die man sich nach der Entscheidung stützen sollte "Arrrgh! Jesus Christus, es ist ein Tiger! Es ist ein verdammter TIGER! Jeder rennt! LAUF! Das ist Tiger ist ein blutiger Wahnsinniger! Jemand blutig es oder so! Arrgh! Verdammt ARRRGH! " war nicht so tiefgründig, wie sie wollten.

Übrigens, obwohl wir wirklich erfreut sind, dass Roy sich physisch und emotional so weit von seinen Verletzungen erholt hat, dass wir so auftreten, bezweifeln wir, dass dies wirklich das Ende von Siegfried und Roy ist. Hoffen wir also, dass Montecore bei einer vollen Rückkehr durch etwas weniger Gefährliches ersetzt werden kann, wie ein hungriger Velociraptor, den Siegfried mit einer zusammengerollten Zeitung oder so auf die Nase schlägt.

Senden Sie Ihren Kommentar