NETWORTH

Die Unterzeichnung der Cam Newton zu einer Verlängerung der letzten Offseason war der beste Schritt, den die Panther je gemacht haben

Die Unterzeichnung der Cam Newton zu einer Verlängerung der letzten Offseason war der beste Schritt, den die Panther je gemacht haben

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Es sei denn, du hast die ganze letzte NFL-Saison unter einem Stein gelebt, du konntest Cam-mania nicht entkommen. Der amtierende MVP warf, rannte und tupfte sich in die Herzen von Menschen auf der ganzen Welt und wurde einer der am meisten polarisierenden Spieler in der Liga. Sicher, er hat eine Menge Wohltätigkeitsarbeit geleistet und den Kindern zu Hause Spiele mit Touchdown-Bällen gegeben, aber hast du gesehen, wie er Tänze und Trash Talks spielt ?!

Selbst Cam Newtons Zweifler müssen zugeben, dass er letzte Saison auf dem Feld sehr gut gespielt hat. Er warf für 35 Touchdowns (rushing für zusätzliche 10) gegen nur 10 Interceptions, und führte die Panther zu einem NFL-besten 15-1 regulären Saison Rekord. Er kam gegen die Denver Broncos im Super Bowl zu kurz, aber nach drei NFC South Titeln in Folge ist es schwer vorstellbar, dass er nicht zu den Playoffs zurückkehren wird, da er sich weiter verbessert.

Das ist es, was das Timing der Panther bei seiner Vertragsverlängerung so gut macht. Sie unterzeichneten ihn letzte Nebensaison zu einem fünfjährigen, $ 103 Millionen Dealmit garantierten $ 60 Millionen und einem Durchschnitt von $ 20,7 Millionen pro Jahr.

Streeter Lecka / Getty Images

Zu dieser Zeit schien es sich um einen Mega-Deal zu handeln, vielleicht sogar zu viel für einen Quarterback, der ziemlich konstant rushende Zahlen aufgestellt hatte, dessen Überschreiten jedoch unberechenbar sein konnte. Und obwohl sie ein paar Jahre hintereinander eine schwache Division gewonnen hatten, hatten die Panthers nur ein Playoff-Spiel gewonnen. Aber nach Newtons Monster-Saison im letzten Jahr erscheint sein Vertrag jetzt wie ein echtes Schnäppchen.

Bedenken Sie Folgendes: Newtons Jahresgehalt von 20,7 Millionen US-Dollar machte ihn während der Saison zum fünfthöchsten Quarterback der Liga. Seit dem Ende des Super Bowls hat Joe Flacco seinen Deal umstrukturiert und Russell Wilson hat eine Erweiterung unterschrieben, die Newton auf den siebten Platz fallen lässt. Hinzu kommt, dass Colts Besitzer Jim Irsay einen "schockierenden" Zahltag für Andrew Luck versprochen hat, und Newton wird wahrscheinlich der achte bestbezahlte Quarterback sein, wenn die Saison 2016 beginnt.

Zusätzlich zu Wilson und Flacco wird Newton weniger machen als Philip Rivers, Jay Cutler, Eli Manning und Aaron Rodgers. Würden Sie außerhalb von Rodgers und Wilson eine dieser anderen Möglichkeiten, besonders zu diesem Zeitpunkt ihrer Karriere, über Cam haben wollen?

Hätten die Panthers bis in die Nebensaison gewartet, um Newton zu einer Verlängerung zu verpflichten, wäre es fast sicher, dass sie ihm mehr Geld zahlen müssten, sowohl im Jahresgehalt als auch im garantierten Geld. Aber jetzt ist er für weitere vier Jahre zu einem sehr vernünftigen Preis eingesperrt und er ist erst 26 Jahre alt.

In einer Liga, in der starkes Quarterback-Spiel eine Notwendigkeit ist, sind die Panthers für einige Zeit eingestellt.

Senden Sie Ihren Kommentar