BERüHMTHEITEN

Taylor Lautner hat Gehirnschmerzen, einen Vornamen mit seiner Freundin zu teilen

Taylor Lautner hat Gehirnschmerzen, einen Vornamen mit seiner Freundin zu teilen

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Ein Tween-Schwarm zu sein erfordert nicht so viel Hirnleistung. Es erfordert unbedingt Wangen, die es wert sind, gekniffen zu werden, und eine Persönlichkeit, die so liebenswert ist, dass sie die Gehirne der Menschen aus ihren Ohren schmelzen lässt. Nirgendwo in derTween Hunk 101 Handbuch lehrt es Sie, alle und alle geistigen Defekte für sich zu behalten.

Taylor Lautner hat Probleme. Segne seine winzigen Baumwollsocken. Wir meinen nicht zu kämpfen, als herauszufinden, welches Hosenbein zuerst angelegt wird. Oder gar zu kämpfen, um herauszufinden, welcher blonde Sternstar seine Freundin ist, aus dem Meer von Tausenden von Schönheiten wie sie. Eigentlich - Letzteres ist eine Art von was wir meinen.

Es gibt eine Identitätskrise, die in einem winzigen kleinen Land vor sich geht. Wir denken, wir könnten die einzigen sein, die helfen können. In einem kürzlich geführten Interview mit Extra Fernseher, Twilight Saga: Neumond Darsteller Taylor Lautner (und alle seine Ködergüte) gab zu, dass er ein bisschen Ärger mit seiner Freundin hat, Taylor Swift.

Taylor Swift muss nicht alles Psycho sein oder so. Kanye West hatte alles während der VMAs für sie abgedeckt. Der 19-jährige Country-Sänger hat jedoch etwas Ärger gemacht. Genauer gesagt gingen ihre lästigen Eltern und machten etwas Ärgerliches. Was sie taten, war schrecklich. Einfach schrecklich. Sie nannten sie den unerklärlich normalen Namen von Taylor. Blutig Taylor. Was für ein berühmter Name ist das? Sie hätten sie genauso gut nennen können Claire oder Sarah oder so. Das hätte es ein wenig deutlicher gemacht, dass sie die Chancen ihrer Tochter auf den Ruhm direkt in den Fuß schießen wollten.

Taylor Swift leidet unter Jahren der Demütigung. Sie weiß ganz genau, dass sie niemals auffallen wird, in einer Welt voller Pilot-Inspektors und Apfels - die alle irgendwo in einer Ecke sind und still ihre seelischen Krankheiten fördern. Es gab einen Zeitpunkt, wir denken, es war ein paar Donnerstage zurück, als sie kann haben überlegt, ihren Namen zu ändern (oder nicht). Es hätte sich zu etwas Besonderem, Prominenten-würdig und vor allem - verdammt seltsam geändert. Sie wählen Nakoa-Wolf Manakauapo Namakaeha Momoa aber dann fand sie heraus flippin ' Lisa Bonet war gegangen und hatte den Namen schon benutzt - und so ihre Pläne zerstört.

Sie sitzt also fest. Sie hat einen normalen Namen und es ist eine, die sie mit ihrem Freund teilt. Eine Tatsache, die der arme, hübsche, einfache Taylor Lautner für Worte verloren hat. Er drückte aus, dass es seltsam für ihn ist, jemand anderen seinen eigenen Namen zu nennen. Besonders wenn er mit ihnen zusammen ist. Von Extra Fernseher:

Taylor Lautner hat sich mit Taylor Swift angefreundet, und er sagt "Extra", dass es irgendwie lustig ist, jemanden mit dem gleichen Namen zu treffen. "Es wird auf jeden Fall verwirrend", sagte Lautner, 17, gegenüber "Extra's" Mario Lopez beim "New Moon" (vom 20. November) Freitag. "Und es ist komisch, jemanden deinen Namen zu nennen."

Unsere Lösung ist einfach. Wir waren in den Läden und haben billige Filzstifte und Klebeetiketten bekommen. Wie auch immer, unter der Annahme, dass jeder seinen eigenen Vor- und Nachnamen buchstabieren kann, kleben sie Namensschilder aneinander. Dann können sie sich damit abfinden, dass alte Damen sich die Wangen kneifen, und nicht ihre Energie darauf verwenden müssen, herauszufinden, wer von ihnen in jener Nacht welche Küche bekommt.

Dies war ein Gastbeitrag von Amy Grindhouse, der die Wanderdefinition der Welt liebevoll beschreibt.

Senden Sie Ihren Kommentar