EIGENSCHAFTEN

Die fünf schlimmsten Dinge über Twilight

Die fünf schlimmsten Dinge über Twilight

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Für die meisten gesunden Menschen Dämmerung ist mit vielen Dingen gleichzusetzen, keiner von ihnen ist gut. Aber hier ist ein Überblick über all die Dinge, die diesem schrecklichen Franchise seinen fäkalen Nachgeschmack geben.

Wie Erbrochenes in einem offenen Abwasserkanal oder Paris Hilton in einem Uwe Boll Film, hier ist der Beweis, dass Sie kann mache eine schlechte Sache schlimmer.

Meine Damen und Herren, die fünf schlimmsten Dinge Dämmerung

1. Edward Cullen

Oh, wie verabscheue ich dich? Lass mich die Wege zählen. Hauptsächlich liebe ich die ständige Beharrlichkeit, dass er der vollkommenste, erstaunlichste Kerl ist, der je mein Gott ist. Wenn er tatsächlich ein seelenloser, (wortwörtlich nicht intendierter) Werbespot für Geld ist. Er ist das langsame Reagenzglas Baby von romantischen literarischen Figuren. Aufmerksam, liebend, will kein anderes Mädchen anschauen, hat nie Sex gehabt, ist nicht bedrohlich, außer zu anderen Typen (und tatsächlich zu Bella, aber sein emotionaler Missbrauch ist unter einem Mantel der Zuneigung und Fürsorge verborgen. Als wäre sie ein geliebtes Haustier). Und, oh, ist er gutaussehend! So verliebt in ihre eigene Schöpfung ist Stephanie Meyer dass es teilweise unangenehm war zu lesen (mehr noch als üblich, zumindest). Dieses gottähnliche Emblem der virilen, jungfräulichen Perfektion ist buchstäblich entworfen, um Höschen zu dämpfen. Der traurige Teil ist, dass ich weiß, dass Stephanie Meyer das nicht einmal bemerkt hat, als sie es geschrieben hat, sie hat nur über einen Typen geschrieben, mit dem sie wirklich gerne Sex gehabt hätte.

2. Bella Schwan

Ich bin überrascht, dass Stephanie Meyer ihr sogar einen Namen gegeben hat, weil das Schreiben von 'DU' genauso gut funktioniert hätte. Mary ist ein sanftmütiger, po-gesichtiger Mary Sue-Typ und wirkt nur als ein warmer Körper für die quietschenden Fans, die ihre eigenen Gesichter mental einfügen. Obwohl sie als einfach beschrieben wird, wird sie sofort von jedem Jungen ihrer Schule angegriffen, der von einem total buff hottie Werwolf und einem sexy, schwelenden Vampir bekämpft wird, sich mit besagtem Vampir verheiratet, ein perfektes Kind zur Welt bringt und sich in einen Vampir verwandelt was sie natürlich unwiderstehlich für jeden Mann macht, nicht nur für die STUMMHUNDE zu Hause. Und was hat sie getan, um diese Fülle von Segnungen zu verdienen? Fick alles. Sie verbringt die meisten Bücher damit zu jammern und zu schimpfen, wie jeder in Forks (wo sie brütend wohnt) ein Arschloch ist, weil er nett zu ihr ist, weil sie nicht ihr wertvoller Edward oder ein Mitglied seiner Familie sind. Es gelingt ihr fast, sich selbst mehrmals umzubringen, aber sie wird ständig von ihren verschiedenen Verehrern und Bewunderern gerettet. Keine einzige Szene in den Büchern oder im Film gibt einen Einblick in einen Grund, warum dieses Mädchen irgendwie interessant ist, abgesehen von der Tatsache, dass Eddykins ihre Gedanken nicht lesen kann, so wie jeder andere auch. Weil sie Norma Everygirl ist. Ein Mund atmender Dummkopf, der in die perfekte Existenz stolperte. Und es könnte dir passieren. Wie eines Tages, ohne Grund, wird ein hübscher Vampir auf einem edlen Ross durch den BT Tower zu deiner Kabine reiten, eine Alabasterhand ausstrecken und sagen "Komm mit mir" in einer tiefen maskulinen Stimme. Du bist eigentlich heimlich besonders.

3. Tagesanbruch (Das Buch)

Alle Bücher waren genauso schrecklich, aber dieses Buch hat einen besonderen Platz in meinem Herzen für wirklich schreckliche Bilder. Dies ist das Buch, als Bella und Edward es endlich angehen. Und anscheinend war sein 116-jähriger Wang noch magisch, weil er es schafft, Bella schwanger zu machen. Was auch immer. Kann ich nur darauf hinweisen, dass dieser Motherfucker durch Bellas Gebärmutter kaut, um das Baby herauszuholen. Ja, ihr Mutterleib. Er kaut durch ihren Leib. Und da ist Detail. Nicht viel, aber mehr, als du jemals wirklich willst. Was wäre überhaupt nicht. Und das meine Freunde, sehe ich, wenn ich jetzt meine Augen schließe.

4. Die Fans

Es gibt viele Arten von Fans dieses Franchise. Der verrückte Superfan, wütend auf den Vorschlag, dass die Serie alles andere als Doktrin aus den schwindelerregenden Höhen des Olymp ist. Die einsame deprimierte Fußballmutter, die dringend benötigte Antidepressiva meidet, um sich über einen fiktiven Mann in einem schrecklichen Buch zu freuen, der stumpfäugige Halbwüchsige, der darauf besteht, dass die Serie so gut ist, "ist nicht einmal wie Lesen!". Die Messageboard-Enthusiasten diskutieren "witzig Dämmerung"Scheiße, sie haben es getan, als ob sie ihre Ehemänner" Edward "nennen oder geifernde Wut darüber ausspucken, dass jemand es wagte, eine Frau zu beleidigen, die sie nicht anspucken würde, wenn sie in Flammen stünde. Ich weiß es zu schätzen, dass es einige Fans gibt, die es einfach als dumme Eskapismus betrachten, aber wir alle wissen, dass sie nicht die Mehrheit sind.

5. Der Film

Ich habe das schon vorher gesagt, aber es ist schrecklich. Das Zelluloid-Äquivalent des Aufwachens und Auffindens all Ihrer Haare auf Ihrem Kopfkissen. Auf deinen Vater hereinzugehen, der einen kostenlosen Kongress mit einer explodierenden Puppe hat. Von der vernichtenden Erkenntnis, dass die Menschen durch diese ausgehöhlte Abtreibung eines Films reich und berühmt wurden. Auch die beiden Hauptdarsteller waren bei Xanax und / oder Vicodin auf ihren Titten, mir ist egal, was irgendjemand sagt. Sie bekommen diese Rezeptglasur von Red Bull nicht in die Augen.

Dies war ein Gastblog von Amy Grün.

Senden Sie Ihren Kommentar