FERNSEHER

TV-Vorschau: Omas Haus, heute Abend, BBC Two

TV-Vorschau: Omas Haus, heute Abend, BBC Two

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Simon Amstell ist lustig. Er ist auch ein bisschen wie Hundescheiße.

Erläuterung? Es ist lustig, wenn man sieht, dass jemand anderes mitten drin steckt, aber nicht so gut, wenn man selbst einen Fuß hineingesteckt hat.

Wir verweisen auf Kümmer dich nie um die Buzzcockswo die Gäste kicherten, als das Leben aus den Augen eines anderen jungen Popstars verschwand, den Amstell fleißig auspisseln ließ, aber nervös murmelte, als sich sein wilder Suchscheinwerfer des Sarkasmus auf sie richtete.

Es war gemein, es war kindisch, es hat viel Spaß gemacht. Trotzdem, irgendwo auf der Linie, wurde unser Simon ein bisschen krank und kehrte zu Stand-up-Comedy zurück und verblasste aus der allgemeinen Öffentlichkeit schneller als ein Joe McElderry / Jedward Co-Headliner-Tour.

Der Moderator schlägt diese Woche jedoch mit seiner eigenen Sitcom zurück, Oma's Hausund bevor du dich auf die vorherige Ebene stürzt, stehst du auf Sitcom? Bemühungen mögen Bleiballon (Jack Dee) oder Nicht raus gehen (Lee Mack), Hör einfach auf. Weil es eigentlich ziemlich gut ist.

Die Einrichtung ist ziemlich einfach. Alles findet statt, nicht überraschend, in Amstells Haus der Großmutter, wo der Comic, der sich selbst spielt, seine Großeltern, seine Mutter, seine Tante und seinen Cousin besucht. Das klingt vielleicht nicht nach dem Rezept für eine spaßige halbe Stunde, aber mit einer fast echten Geschichte, wackeligen Kameraführung und mehr aufregenden Momenten als ein Jahr lang Freizügige FrauenFans von Shows mögen Zügel deine Begeisterung und Das Büro wird viel zu mögen finden.

Obwohl vielleicht nicht Simon Amstell selbst, der, obwohl er zugegebenermaßen jemanden spielt, der von seiner Familie völlig in Verlegenheit gebracht wird, einfach peinlich erscheint, im Fernsehen zu erscheinen. Er sieht tatsächlich beunruhigend nahe zu kichern, wenn die Kamera zu lange auf ihm verweilt, und als die Enthüllung, dass er seine Quizshow verlässt, seine Mutter zum Ausrufen bringt? Du kannst nicht handeln, kannst du? Es ist lustig, weil es so sehr wahr ist.

Dennoch ist es schwierig, jemandem etwas vorzuschreiben, der sich selbst spielt (sie wissen es am besten), und die Hauptfigur ist seltsamerweise nicht so wichtig in dieser sehr witzigen Show, in der eine starke Nebendarsteller die brillianten Zeilen von Amstell und seinem langjährigen Mitarbeiter meisterhaft liefert Dan Swimer.

Da ist Osten ist Osten? s Linda Bassett als Oma, Benidorm? S ist leider kürzlich verstorben Geoffrey Hutchings als Opa, und Der Dicke davon? s James Smith wie Simon? s Mama? s wunderbar nerviger Freund Clive, der die Angewohnheit hat, schelmisch selbstgefällig zu sein und seinen zukünftigen Schwiegersohn zu nennen? Kapitän? ständig.

Der eigentliche Star der Show ist jedoch Rebecca Front, auch ein Stern von Der Dicke davon sowie das hervorragende Gute Nachtund jetzt spielt Simon Amstells Mutter. Ob sie ihre Schwester wegen ihrer Gesichtsbehaarung aufziehen, versuchen, die Vergangenheit ihres neuen Freundes als Trampkiller zu ignorieren oder Amstell nur zu sagen, du hast Michael Buble kennengelernt, alles wird gut, sie bekommt die besten Zeilen , und zieht das Ganze zusammen, ein bisschen wie, na ja, eine Mutter.

Ist es also ein seltener Auftakt für eine Sitcom-Erfolgsgeschichte? Absolut. Und wenn Sie die Gelegenheit nutzen, Simon Amstell so verletzlich wie einen Popstar in seinen Scheinwerfern zu sehen (wenn auch absichtlich), gibt es keine Entschuldigung, nicht auf die zweite Staffel zu sehen und zu beten.

Oma's Haus, BBC2, 22 Uhr

Senden Sie Ihren Kommentar