NETWORTH

Tyson Chandler Nettowert

Tyson Chandler Nettowert

Chefredakteur: Emily Wilcox, Klatsch Mit Erfahrung E-Mail

Tyson Chandler Net Wert und Gehalt: Tyson Chandler ist ein amerikanisches Profi-Basketballzentrum mit einem Nettovermögen von 85 Millionen US-Dollar und einem Jahresgehalt von 13,1 Millionen US-Dollar. Tyson Chandler wurde am 2. Oktober 1982 in Hanford, Kalifornien, geboren. Während seiner Karriere hat er für mehrere Teams gespielt, darunter die Dallas Mavericks, Phoenix Suns und die Chicago Bulls. Er begann im Alter von drei Jahren Basketball zu spielen, auf einem Rand, den sein Großvater Cleo an einem Baum befestigt hatte. Jahre später erzählte Tyson Chandler einer Medienquelle, dass sein Großvater sein bester Freund sei. Tysons Mutter und Großmutter taten viel, um seine Persönlichkeit zu formen. Während seiner Kindheit wurde ihm eine starke Arbeitsmoral beigebracht. Chandler melkte Kühe, schlabberte Schweine und arbeitete auf den Feldern. Als Chandler erst neun Jahre alt war, war er fast zwei Meter groß geworden. Er wuchs weiter und mit 11 Jahren stand er bereits 6 '4 ". An einem Halloweenabend weigerte sich ein Nachbar, ihm Süßigkeiten zu geben, weil sie nicht glaubten, dass Tyson ein Kind war. Aber alles änderte sich für ihn, als er seine Größe in einen Vorteil verwandelte und die Basketballwelt im Sturm eroberte - allerdings nicht bevor er sich durch seine unbeholfene Phase der Auseinandersetzung mit diesen vier schlaksigen Gliedern kämpfte. Chandler traf die Entscheidung, das College zu überspringen und direkt auf die Profis zuzugehen. Er wurde im Juni 2001 von den Los Angeles Clippers zum zweiten Mal gewählt - wurde aber sofort an die Chicago Bulls verkauft, wo er von 2001 bis 2006 spielte. Er spielte weiter für die New Orleans Hornets (2006-09), die Charlotte Bobcats (2009) -10), die Dallas Mavericks (2010-11), die New York Knicks (2011-2014), dann zurück zu den Mavericks im Jahr 2014 und weiter zu den Phoenix Suns im Jahr 2015. Als Spieler im Allgemeinen gilt Tyson Chandler als intensiv und hochwirksamer Innenverteidiger. Er ist schnell und instinktiv und hat gelernt, unnötige Fouls zu reduzieren. Er gilt auch als natürlicher Rebounder. Tyson Chandler wurde mit Dennis Rodman verglichen, in dem Sinne, dass Chandler jeden Ball auf dem Glas als seins empfindet. Er ist geschickt darin, eine Naht zu erkennen und von den Veteranen Wachen zu nehmen. Er darf nur eine Handvoll Schüsse pro Spiel versuchen, aber oft sind seine Körbe Aufmerksamkeits-Grabber. Ab September 2018 hat Tyson Chandler allein mehr als 170 Millionen US-Dollar verdient. Das ist genug, um ihn zu einem der 20 ertragsstärksten Spieler in der Geschichte der NBA zu machen.

Senden Sie Ihren Kommentar